Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/cirsium-vulgare/?thema=44

Gewöhnliche Kratzdistel (Cirsium vulgare)
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Super Insekten-pflanze

Gewöhnliche KratzdistelLanzett-Kratzdiestel

Cirsium vulgare

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Zweijährige Super Insektenpflanze essbar lange Blühzeit
  • Die gewöhnliche Kratzdistel wird auch Lanzett-Kratzdistel genannt
  • Ist die Nationalblume Schottlands
  • Zweijährige Pflanze und liebt den sonnigen Standort
  • Bildet im ersten Jahr eine Blattrosette, aus der sich dann im Zweiten Jahr der Blütenstängel empor schiebt
  • Die grünen Blätter sind regelmäßig aufgebaut und oval bis lanzettlich, doppelt fiederspaltig
  • Ist eine reine Pollenblume ohne Nektarproduktion
  • Pinkfarbene, körbchenförmige Blüten im Juni bis September werden zur Nahrungsquelle für Raupen des Distelfalters
  • Die Samen werden gerne vom Stieglitz gefressen und auch durch Finken verbreitet
  • Verwendung als Heilpflanze und in Naturgärten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: lehmig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Salzverträglich: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: grundständige Blattrosette, aufrechten Blütenstängeln
Höhe: 60 - 130 cm
Breite: 30 - 60 cm
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: pink
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: körchenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: doppelt fiederspaltig, oval bis lanzettlich
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Bestandssituation (Rote Liste): sehr häufig
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Wildbienen: 95 (Nektar und/oder Pollen, davon 10 spezialisiert)
Schmetterlinge: 38
Raupen: 18 (davon keine spezialisiert)
Schwebfliegen: 36
Käfer: 6

Thematisch passende Pflanzen:

🌐 Einheimische Verbreitung

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll. Für eine detailliertere Darstellung und mehr Informationen zur Verbreitung besuche doch gern floraweb.de.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage: planar (<100m1 / <300m)2
bis
montan (500m-600m1 / 800m-1200m)2

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter, Blütenknospen, Stängel
Verwendung: Heilpflanze
Pflanzen je ㎡: 7
Eignung im Hortus:
Was bedeutet Hortus?
gut geeignet für Hotspot-Zone
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Kratzdisteln

Anzeige*

Cirsium vulgare - Naturgarten-Samen aus Leipzig
Naturgarten-Samen aus Leipzig
Cirsium vulgare
ab 3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Gewöhnliche Kratzdistel?

Die Gewöhnliche Kratzdistel ist eine zweijährige Pflanze. Sie bildet eine Pfahlwurzel aus und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von Juni bis September. Sie hat pinke Blüten.

Gewöhnliche Kratzdistel ist essbar - Blätter, Blütenknospen und Stängel sind genießbar.

Gewöhnliche Kratzdistel kommt im gesamten Bundesgebiet vor. Sie wächst vor allem im Tiefland bis Mittelgebirge.

Gewöhnliche Kratzdistel ist laut Roter Liste nicht im Bestand gefährdet.

Gewöhnliche Kratzdistel im Garten

Quelle: AnemoneProjectors, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Standort

Gewöhnliche Kratzdistel präferiert einen sonnigen Standort mit lehmigen, nährstoffreichen Boden. Der Boden sollte frisch bis trocken sein.

Weiterlesen

Anzeige*

Cirsium vulgare - Naturgarten-Samen aus Leipzig
Naturgarten-Samen aus Leipzig
Cirsium vulgare Saatgut
ab 3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (10)

Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Blatt Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blatt
Gesamte Pflanze Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Gesamte Pflanze
Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Blatt Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blatt
Gesamte Pflanze Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Gesamte Pflanze
Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Gewöhnliche Kratzdistel: Blüte
Blüte Gewöhnliche Kratzdistel
Quelle: AnemoneProjectors, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Häufige Fragen

Wo kann man Gewöhnliche Kratzdistel kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Gewöhnliche Kratzdistel kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Gewöhnliche Kratzdistel ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Schmetterlingsraupen

spezialisierte Wildbienen:
0
Auf Pollen spezialisiert
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Schwebfliegen

Käfer

Vögel

Gewöhnliche Kratzdistel kaufen

Naturgarten-Samen aus Leipzig
Cirsium vulgare
Saatgut
3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Gestaltungsideen

9m² Hoffnung: Städtischer Dschungel für Bienen und Schmetterlinge
Quelle: grünpaten.de
9m² Hoffnung: Städtischer Dschungel für Bienen und Schmetterlinge
vorher-nachher
Fläche: 9 qm
Halbschatten
Boden: normal
25 verschiedene Pflanzenarten

Wildbienenpflanzen

Themen

Nahrungsquellen für Vögel
Foto von daniyal ghanavati von Pexels
Raupen-Futterpflanzen
Photo by Peter Monsberger from Pexels
Küstenpflanzen
YesPhotographers / Shutterstock.com
Bienenfreundliche Stauden & Blumen
Onelia Pena/ shutterstock.com
Stand:
05.12.2023