Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/didea-intermedia/

Schmale Breitbauchschwebfliege

Schmale Breitbauchschwebfliege

Didea intermedia

Das Wichtigste auf einen Blick

Schwebfliege ungefährdet
  • Schmale Breitbauchschwebfliege besitzt eine Körperlänge von 9 bis 11 mm
  • Ihr Gesicht ist am Mittelhöcker und Mundrand verdunkelt
  • Das Schildchen zeigt sich vorne hell, hinten schwarz behaart
  • Am dritten und vierten Segment laufen die gelben, breiten Binden schräg nach hinten
  • Kommt in Europa und Russland vor
  • In Mitteleuropa in der Ebene und im Gebirge verbreitet, vorwiegend in der Nähe von Nadelwäldern
  • Die Flugzeit ist von Mai bis September und sie besuchen die Blüten von Geißfuß, Disteln, Kriechender Hahnenfuß und Liguster
  • Die Larven der Schmalen Breitbauchschwebfliege ernähren sich von Blattläusen
Allgemein
Familie: Schwebfliege
Bestandssituation (Rote Liste): selten
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Käfer
Größe: 9 - 11 mm
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Blütenbesuch

Ähnliche Arten