Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/anthidium-tenellum/

Salzsteppen-Zwergwollbiene
Quelle: ChrisMoWiki, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Salzsteppen-Zwergwollbiene

Anthidium tenellum

Biene spezialisiert

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Salzsteppen-Zwergwollbiene ist solitär lebende Biene
  • Sie erreicht eine Größe von 7 bis 8 mm
  • Die Weibchen sind schwarz mit weißen Flecken am Hinterleib
  • Am Hinterkopf besitzen sie einen halbmondförmigen gelben Fleck
  • Die Beine zeigen sich in orangeroter Farbe und die Bauchbürste ist weiß
  • Am Kopf haben die Männchen ein weiße Behaarung, auch das Gesicht und die Mandibeln sind weißlich
  • Salzsteppen-Zwergwollbiene leben an Ufern mit Vegetation
  • Sie bilden eine Generation im Jahr und fliegen in Mitteleuropa von Juni bis Ende August
  • Die Weibchen sammeln Pollen von Korbblütlern
  • Im Rohrkolben mit jeweils 2 bis 5 Brutzellen in einem Nest bauen die Bienen
  • Das Nest ist mit weißen oder gelben Pflanzenfasern umgeben und der Eingang ist nicht zu sehen
Allgemein
Familie: Blattschneiderbienenartige
Gefährdung (Rote Liste):
Höhenlagen: planar (<100m1 / <300m)2
bis
kollin (100m-300m1 / 300m-800m)2
Verbreitung: AT, DE, HU
Pollensammelverhalten: spezialisiert
Lebensraum:
Biene
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Blütenbesuch

Ähnliche Arten