Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/spilosoma-lutea/

Gelber Fleckleibbär
Quelle: HWall/shutterstock.com

Gelber Fleckleibbär

Spilosoma lutea

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling
  • Gelber Fleckleibbär wird auch Gelbe Tigermotte genannt
  • Sie erreichen eine Flügelspannweite von 28 bis 40 mm
  • Die Flügel bei den Männchen sind gelb gefärbt und bei den Weibchen sind sie blasser, schon fast weiß
  • Sie haben schwarze Punkte, die vom Außenrand des Vorderflügels eine fast regelmäßige, schräge Querreihe bilden
  • Der Körper zeigt sich schwarz und gelb geringelt
  • Ihre Lebensräume sind die Waldränder, auch warme, offene Gebiete, sowie Gärten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und sind somit an gehölzreiche Gebiete gebunden
  • Sie haben zwei Generationen im Jahr und kommen von Mai bis Juni und von Juli bis August vor
  • Die Falter sind nachtaktiv und werden stark von künstlichen Lichtquellen angezogen
  • Sie können bei Gefahr sich tot stellen, dann legen sie die Beine an, krümmen den Hinterleib nach unten und zeigen ihren gelb und schwarz gefleckten Hinterleib
  • Sie legen ihre Eier in große Gelege ab
  • Die grauen Raupen mit einer weißlichen Längsbinde, fressen an den Futterpflanzen und entwickeln sich bis zum Herbst
  • Heimische Raupenfutterpflanzen sind zum Beispiel: Kohldistel, Gewöhnliche Waldrebe, Pfaffenhütchen, Große Händelwurz, Gemeiner Liguster, Alpen-Heckenkirsche, Blaue Heckenkirsche, Schwarze Heckenkirsche, Deutsches Geißblatt, Rote Heckenkirsche, Alpen-Wegerich, Krähenfuß-Wegerich Spitzwegerich, Breitwegerich, Mittlerer Wegerich, Purpur-Hasenlattich, Himbeere, Blut-Ampfer, Zwerg-Holunder, Schwarzer Holunder, Blauer Holunder, Roter Holunder, Brennnessel, Gartengeißblatt und andere nicht heimische Pflanzen
  • Sie verpuppen sich in einem grauen, festen Kokon
  • Überwinterung findet als Puppe statt
Allgemein
Familie: Spinnerartige
Schmetterling
Spannweite: 28-40 mm
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raupe
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Länge: 40 mm

Fotos

Quelle: HWall/shutterstock.com
Quelle: Gucio_55/shutterstock.com
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten