Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/lonicera-nitida/

Immergrüne Heckenkirsche (Lonicera nitida)

Immergrüne Heckenkirsche

Lonicera nitida

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz bedingt winterhart
  • Immergrüne Heckenkirsche ist ein reich verzweigtes und dicht belaubtes Gehölz
  • Besitzt aufrechte Grundäste und waagerecht oder bogig abstehende Zweige
  • Ledrig, breit eiförmige, dunkelgrüne, glänzende Blätter und zwischen dem dichtem Laub erscheinen die kleinen, rahmweißen Blüten
  • Die Früchte sind kugelige, purpurviolette Beerenfrüchte und eher unscheinbar
  • Schnittverträgliches Gehölz für den sonnigen, halbschattigen bis schattigen Standort
  • Verträgt alle Bodenarten von trocken bis feucht, von schwach sauer bis schwach alkalisch
  • Vermehrung erfolgt durch Stecklinge von halbreifen Trieben
  • Verwendung vorwiegend für flächige Begrünung, zur Unterpflanzung von Gehölzen und für niedere Schnitthecken
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Schatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: feucht bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: dicht, verzweigt
Höhe: 1 - 1,5 m
Breite: 1 - 1,5 m
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: kelchförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattphase: wintergrün
Blattform: breit eiförmig
🐝 Ökologie
Schmetterlinge: 8
Raupen: 27 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 6
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kardenartige
Familie: Geißblattgewächse
Gattung: Heckenkirschen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Immergrüne Heckenkirsche?

Die Immergrüne Heckenkirsche ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 1 und 1.5 Meter. Sie bildet flache Wurzeln und hat dunkelgrünes Laub.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Sie hat weiße Blüten.

Es gibt auch Kultivare von Immergrüne Heckenkirsche. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Immergrüne Heckenkirsche im Garten

Standort

Der Boden sollte normal und durchlässig bis normal sowie feucht bis trocken sein. Immergrüne Heckenkirsche präferiert einen sonnigen bis schattigen Standort. Sie ist bis bis -17 °C (bis Klimazone 7) frosthart.

Vermehrung

Immergrüne Heckenkirsche kannst du am einfachsten über Samen oder Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Immergrüne Heckenkirsche (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Immergrüne Heckenkirsche
Immergrüne Heckenkirsche schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Schneide Immergrüne Heckenkirsche jährlich nach der Blüte abgeblühte Sprossen auf kräftige Knospen oder Jungtriebe zurück. Bei älteren Pflanzen kappst du ca. ein Viertel der Triebe und förderst so einen Jungwuchs.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Weiterlesen

Sortentabelle

Lonicera nitida 'Maigrün'
Quelle:Wiert nieuman/ shutterstock.com
Lonicera nitida 'Maigrün'Heckenmyrthe 'Maigrün'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Immergrüne HeckenkirscheLonicera nitidaschnittverträglich, immergrün

dicht, verzweigt
1 - 1,5 m
1 - 1,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Immergrüne Heckenkirsche 'Elegant'Lonicera nitida 'Elegant'immergrün und schnittverträglich

dicht, buschig
80 - 120 cm
1 - 1,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,70 €
Heckenmyrthe 'Maigrün'Lonicera nitida 'Maigrün'schnellwachsendes Gehölz

bodendeckend, buschig
80 - 100 cm
80 - 100 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,10 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Immergrüne Heckenkirsche ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlinge und Schmetterlingsraupen

Schmetterlinge:
0
Raupenarten:
0

Schmetterlingsarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
30.08.2023