Bodendecker
Gartenthemen

Bodendecker

Stephan Backert
Autor:
Stephan Backert
Gärtnermeister Garten- und Landschaftsbau

Bodendecker unterdrücken Unkraut, machen den Garten dadurch pflegeleichter und bringen gleichzeitig durch großflächige Pflanzungen Ruhe in die Beete, oder sorgen mit üppigen Blütenteppichen für optische Höhepunkte im Gartenkalender.

Vor der Verwendung und Pflanzung von Bodendeckern sind einige grundsätzliche Fragen zu klären über den Anspruch und die Eigenschaften der Pflanzen, sowie die Boden- und Lichtverhältnisse an den Standorten.

Der Begriff Bodendecker versteht sich nicht als botanische Einteilung von Pflanzenarten. Vielmehr bezieht er sich auf das Wuchsverhalten von Stauden und Gehölzen. Die so bezeichneten Pflanzen weisen alle eine geringe Wuchshöhe auf und punkten mit einem schnellen horizontalen Ausbreiten. Sie erobern mit ihren Wurzeln und waagerechten Trieben Gartenflächen, wodurch sie andere, unerwünschte Gewächse verdrängen und deren Ansiedelung verhindern. Gleichzeitig schützen sie den wertvollen Boden vor Austrocknung und kräftigen Regenfällen. Der Abtrag von Mutterboden wird dadurch effektiv verhindert.

Ob halb- oder vollschattige Plätze unter Gehölzen und alten Bäumen, oder schwer zugängliche Hanglagen, für jede Situation findet man die passenden Bodendecker und bodendeckende Stauden.

Quelle: Ivanka Kunianska/ shutterstock.com
Quelle: Beekeepx/ shutterstock.com
Quelle: Marta Jonina/ shutterstock.com
Quelle: terimma/ shutterstock.com
Quelle: AliScha/ shutterstock.com
Quelle: LapaiIrKrapai/ shutterstock.com

Die beliebtesten Bodendecker

  • Efeu (Hedera helix): Ein unverwüstlicher, kräftig wachsender Flächenbedecker. Auch in tiefem Schatten verwurzelter Bäume bestens geeignet. Bodendecker und Kletterpflanze in einem. Kann bei idealen Bedingungen lästig werden.
  • Storchschnabel (Geranium-Arten): Starkwüchsig, verdrängt verlässlich Unkraut. Es gibt immergrüne und einziehende Arten. Üppig blühend in weiß, rosa, rot. Eine beliebte Bienenweide, ökologisch sehr wertvoll.
  • Dickmännchen (Pachysandra): Immergrün und Blüten bildend, sehr gut geeignet für Schatten und Halbschatten. Laub von Bäumen und Sträuchern wird perfekt geschluckt und muss nicht entsorgt werden.
  • Kriechspindel (Euonymus-Arten): Immergrün, mit gelb- oder weißbunten Blättern. Für sonnige und halbschattige Plätze.
  • Zwergmispeln (Cotoneaster-Arten): sehr flach wachsende Sorten sind als Grabbepflanzung beliebt. Andere Sorten erreichen Höhen zwischen 20 und 100 Zentimetern. Viele kleine Blüten (Insektennahrung) und kräftig rote Beeren (Vogelfutter).
  • Immergrün (Vinca): kräftig wachsend, mit filigranen Trieben und hübschen, blauen oder weißen Blüten. Schatten und Halbschatten vertragend.
  • Teppichphlox (Phlox subulata): fünf bis zehn Zentimeter, flach wachsend, extrem reichhaltiges Blütenmeer. Ideal in voller Sonne, in Steingärten oder an Beeträndern.
  • Waldmarbel (Luzula): Immergrünes, bodendeckendes Ziergras für Halbschatten und Schatten.

Anwendungsbeispiele für Bodendecker

Wie der Name schon sagt, sind Bodendecker und bodendeckende Stauden aufgrund ihrer Wuchseigenschaften besonders für ein lückenloses Abdecken auch großer Flächen prädestiniert. Einige Gattungen kommen mit extremen Standorten zurecht. Sie verschönern trockene oder sehr schattige Plätze.

Dicht genug gepflanzt unterdrücken Bodendecker unerwünschten Aufwuchs, wie Unkräuter oder Sämlinge. Schlecht zugängliche und zu pflegende Gartenteile werden durch die flach wachsenden Spezialisten aufgewertet. Hanglagen oder Wallböschungen schütz eine flächige Bepflanzung vor Bodenerosion.

Besonders flach wachsende Bodendecker sorgen auf Gräbern für einen stets gepflegten Eindruck bei geringem Arbeitsaufwand.
In kleinteiligen Gärten wirken Flächen mit nur einer Pflanzenart beruhigend auf das Auge.

Bienenfreundliche Bodendecker

Durch intensive Landwirtschaft und zunehmende Flächenversiegelung finden Bienen, Hummeln und andere sich von Pollen und Nektar ernährende Insekten immer weniger Nahrung in der Natur. Mit der Verwendung von blühenden Bodendeckern kann jeder Gartenbesitzer diesem Trend entgegenwirken.

Hieracium pilosella
Hieracium pilosellaKleines Habichtskraut
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 25 cm
  • 32 2 2 11
Cardamine pratensis
Quelle: Daniel VILLAFRUELA, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Cardamine pratensisWiesen-Schaumkraut
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 40 cm
  • 19 2 2 6 3
Ononis spinosa
Quelle:Orest lyzhechka/ shutterstock.com
Ononis spinosaDornige Hauhechel
  • Halbstrauch, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 50 cm
  • 40 - 50 cm
  • 15 14 12
Fragaria vesca var. vesca
Fragaria vesca var. vescaWald-Erdbeere
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 15 cm
  • 14 5
Ajuga reptans
Quelle:G. Edward Johnson, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Ajuga reptansKriechender Günsel
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
  • 20 - 25 cm
  • 11 2 1 11 1
Vaccinium myrtillus
Quelle:??????? ?????????, CC0, via Wikimedia Commons
Vaccinium myrtillusHeidelbeere
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 50 cm
  • 10 3 1 106 108

Immergrüne Bodendecker

Wer im Winter kahle, oder mit braunem Laub bedeckte Flächen vermeiden möchte, sollte zu immergrünen Bodendeckern greifen. Diese sind ausreichend winterhart und schmücken den Garten auch in der kalten Jahreszeit mit ihren grünen Blättern. Zarte Eiskristalle und Raureif an Efeublättern sorgen für stimmungsvolle Winter-Momente. Denke Sie aber bitte daran, die Pflanzen nach einer längeren Frostperiode auch im Winter zu wässern.

Einige Gattungen (Vinca minor, Waldsteinia, Pachysandra, Cotoneaster-Arten) bieten neben dem ganzjährigen Blattschmuck auch Blüten für sommerliche Aspekte.

Ajuga reptans
Quelle:G. Edward Johnson, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Ajuga reptansKriechender Günsel
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
  • 20 - 25 cm
  • 11 2 1 11 1
Ajuga reptans 'Alba'
Quelle:Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Ajuga reptans 'Alba'Weißblühender Günsel 'Alba'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 20 cm
  • 20 - 25 cm
  • 2 1
Allium schoenoprasum
Allium schoenoprasumSchnittlauch
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 40 cm
  • 20 - 25 cm
  • 1 1
Alyssum montanum
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Alyssum montanumBerg-Steinkraut
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 20 cm
  • 30 - 40 cm
  • 7
Andromeda polifolia
Quelle:yamatsu, CC0, via Wikimedia Commons
Andromeda polifoliaPolei-Gränke
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 40 cm
  • 15 - 30 cm
  • 2
Armeria maritima
Armeria maritimaStrand-Grasnelke
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 20 cm
  • 15 - 20 cm
  • 2 1 2 2

Winterharte Bodendecker

Die meisten bei uns erhältlichen bodendeckenden Stauden und Gehölze sind in mitteleuropäischen Breitengraden winterhart. Aber auch winterharte Bodendecker können ihr Laub abwerfen oder sich komplett in die Wurzel zurückziehen. Sobald im Frühjahr die ersten warmen Sonnenstrahlen den Boden aufwärmen, treiben die Bodendecker wieder schnell und kräftig aus und künden mit frischem Grün vom neuen Gartenjahr.

Allium ursinum
Quelle:Dominicus Johannes Bergsma, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Allium ursinumBärlauch
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 2
Vaccinium myrtillus
Quelle:??????? ?????????, CC0, via Wikimedia Commons
Vaccinium myrtillusHeidelbeere
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 50 cm
  • 10 3 1 106 108
Galium odoratum
Galium odoratumWaldmeister
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
  • 20 - 30 cm
  • 5 5 5
Convallaria majalis
Quelle:GrigoryL/ shutterstock.com
Convallaria majalisMaiglöckchen
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 25 cm
  • 10 - 15 cm
  • 1
Galanthus nivalis
Galanthus nivalisSchneeglöckchen
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 20 cm
  • 5 - 10 cm
Viola canina
Quelle:b.gliwa, CC BY-SA 1.0, via Wikimedia Commons
Viola caninaHunds-Veilchen
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 30 cm
  • 7

Bodendeckende Rosen

Der Oberbegriff Bodendeckerrosen bezeichnet Rosen-Arten und Sorten, die eine geringe Wuchshöhe aufweisen und sich stark verzweigen. Dadurch decken sie schnell auch große Bodenflächen ab. Einige Sorten bilden lange, bogig überhängende Triebe, die bei Bodenberührung erneut Wurzeln bilden. Sie erreichen manchmal Höhen von über einem Meter. Mit Bodendeckerrosen sorgen Sie von Mai bis Oktober für eine herrliche, teilweise aromatisch duftende Blütenpracht.

Bodendecker die im Schatten gedeihen

Schattige Standorte gehören zu den schwierigsten Bereichen im Garten. Nur wenige Pflanzen kommen mit schlechten Lichtverhältnissen und oft starker Wurzelkonkurrenz zurecht. Mit den geeigneten Bodendeckern können Sie diese Gartenbereiche zu neuem Leben erwecken. Selbst im tiefsten Schatten fühlt sich der Gemeine Efeu (Hedera) pudelwohl. Ebenso zu empfehlen sind Waldmarbel (Luzula) und Dickmännchen (Pachysandra)

Hedera helix
Quelle:Forest & Kim Starr, CC BY 3.0 US, via Wikimedia Commons
Hedera helixEfeu
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 4 - 20 m
  • 1 2 2 7 6
Pachysandra terminalis
Pachysandra terminalisJapanischer Ysander
  • Halbstrauch, nicht heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 20 - 30 cm
Luzula sylvatica
Quelle:Jerzy Opio?a, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Luzula sylvaticaWald-Hainsimse
  • Gras, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 30 - 50 cm
  • 1 1

Beliebte blühende Bodendecker

Einige Bodendecker haben über die Funktion als Unkrautverhinderer und Bodenschützer hinaus noch die Eigenschaft, wunderschöne und üppige Blüten hervorzubringen. So werden sie zu einem optischen Highlight im Garten.
Besonders beliebt sind folgende Gattungen:

  • Blaukissen (Aubrieta-Hybriden), volle Sonne, Steingartenbeet und Beetränder
  • Storchschnabel (Geranium), vor allem Sorten "Spessart", "Cambridge"
  • Frauenmantel (Alchemilla), Sonne bis Schatten, verbreitet sich schnell
  • Schaumblüte (Tiarella cordifolia), lichter Schatten, zart, aber durchsetzungsfähig
  • Immergrün (Vinca minor), Halbschatten bis Schatten, mit zahlreichen blauen Blüten
  • Fünffingerkraut (Potentilla-Sorten), volle Sonne, aber feuchter Boden, Dauerblüher

Vorbereitungen für die Pflanzung von Bodendeckern

Damit das Anpflanzen von Bodendeckern erfolgreich verläuft und sich mittelfristig eine Erleichterung bei der Gartenpflege einstellt, sind die richtigen Vorbereitungen zu treffen.
Wollen Sie Teile einer Rasenfläche in ein blühendes Meer verwandeln, muss die gesamte Fläche sorgfältig von Rasensoden und Unkraut befreit werden.
Besonders hartnäckige Wurzelunkräuter (Giersch, Quecke, Löwenzahn) sind möglichst vollständig mit sämtlichen Wurzeln zu entfernen. Sinnvoll sind hierbei zwei oder drei Durchgänge im Abstand von jeweils drei bis vier Wochen. So stellt man sicher, dass anfangs übersehene Wurzeln ebenfalls aussortiert werden können.

Die Pflanzfläche sollte man tiefgründig umgraben oder auffräsen. Eine Verbesserung des Bodens mit reifem Kompost, organischem Dünger oder Kiessand zur Belüftung wirkt bei der Entwicklung der zukünftigen Pflanzen Wunder.

Worauf ist bei der Pflanzung zu achten?

Nachdem die Bodenverbesserungsmittel gleichmäßig eingearbeitet wurden, erfolgt das feine Planieren der Fläche. Bei der Gestaltung großer Flächen bringt eine leicht hügelige Modellierung Abwechslung in den Garten.

Bodendecker dürfen Sie sehr dicht pflanzen. In Abhängigkeit von der Pflanzengattung sind zwischen sechs und zwölf Pflanzen pro Quadratmeter empfohlen. Achten Sie auf die entsprechenden Hinweise in den Pflanzenbeschreibungen. Je dichter gepflanzt wird, umso schneller und zuverlässiger erfolgt die Bedeckung des Bodens.

Nun topft man die Pflanzen aus und verteilt diese gleichmäßig auf der Fläche. Erst, wenn alle Pflanzen verteilt wurden, kann das Einpflanzen erfolgen. So wird sichergestellt, dass am Ende nicht noch Pflanzen oder Fläche übrig sind.
Nach der Pflanzung ist es essenziell, jedes Exemplar einzeln gründlich anzugießen und den Topfballen einzuschlämmen. Achten Sie im ersten Standjahr darauf, dass die Pflanzung nie komplett austrocknet.

Pflege der Bodendecker

Jeder gesunde Boden enthält hunderte von Wildkräutersamen, die nur darauf warten, bei passenden Bedingungen zu keimen und rasch zu wachsen. Sie entwickeln sich anfangs deutlich schneller als die neu gepflanzten Bodendecker. Daher muss unerwünschter Bewuchs regelmäßig entfernt werden, um der neuen Pflanzung einen Vorteil zu verschaffen.

Bodendeckende Stauden, wie Frauenmantel, Funkien oder Katzenminze ziehen sich im Herbst zurück. Ihr Laub stirbt ab und sollte im zeitigen Frühjahr abgeschnitten werden. In der Zwischenzeit dient es als Winterschutz für die Pflanzen und als Unterschlupf für viele nützliche Insekten.

Verholzende Bodendecker, wie Kriechspindel (Euonymus-Arten), Spiersträucher oder Fünffingerkraut (Potentilla-Arten) schneidet man alle drei bis fünf Jahre kräftig zurück, um sie zu verjüngen und einen dichteren Wuchs anzuregen.

Anzeige*

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit
Pflanzensuche über unsere Datenbank
1. Bedingungen kennen

Mach dir über Standortbedingungen und Anwendungsfalls Gedanken.

2. Filter anwenden

Grenze die Pflanzenauswahl über unsere Filterkriterien ein.

3. Pflanzen finden

Wähle die passenden Pflanzen für Dein Vorhaben aus.

Filter


Pflanzenart:

Lichtverhältnisse:

Boden:

Höhe (in cm)

Breite (in cm)

Blühzeit:

Blütenfarbe:

Sonstiges:

  • heimisch
  • essbar
  • kübelgeeignet
  • kletternd
  • insektenfreundlich
  • duftend
  • wintergrün

Alle Pflanzen zum Thema: Bodendecker

Helianthus atrorubens
Helianthus atrorubens Stauden Sonnenblume
  • Staude, nicht heimisch
Vinca minor 'Alba'
Quelle:Przemyslaw Muszynski/shutterstock.com
Vinca minor 'Alba' Weißes Immergrün 'Alba'
  • Halbstrauch, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 25 cm
  • 30 - 50 cm
Mentha arvensis
Quelle:Zulashai/ shutterstock.com
Mentha arvensisAcker-Minze
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 40 cm
  • 30 - 40 cm
Veronica spicata
Veronica spicataÄhriger Ehrenpreis
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 50 cm
  • 1 2 2
Veronica spicata 'Alba'
Quelle:Salicyna, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Veronica spicata 'Alba'Ähriger Ehrenpreis 'Alba'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 15 - 20 cm
Veronica spicata 'Blaufuchs'
Veronica spicata 'Blaufuchs'Ähriger Ehrenpreis 'Blaufuchs'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 25 - 40 cm
  • 20 - 30 cm
Veronica spicata 'Blauteppich'
Veronica spicata 'Blauteppich'Ähriger Ehrenpreis 'Blauteppich'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 8 - 15 cm
  • 20 - 30 cm
Veronica spicata 'Heidekind'
Veronica spicata 'Heidekind'Ähriger Ehrenpreis 'Heidekind'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 25 - 30 cm
  • 20 - 30 cm
Veronica spicata 'Rosenrot'
Veronica spicata 'Rosenrot'Ähriger Ehrenpreis 'Rosenrot'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 20 - 30 cm
Aster alpinus
Quelle:Joan Simon from Barcelona, España, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
Aster alpinusAlpen-Aster
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
Leontopodium alpinum
Quelle:Virginie Merckaert/shutterstock.com
Leontopodium alpinumAlpen-Edelweiß
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 20 cm
  • 15 - 20 cm
Arabis alpina
Quelle:DHochmayr, Public domain, via Wikimedia Commons
Arabis alpinaAlpen-Gänsekresse
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 40 cm
  • 20 - 30 cm
  • 2 3
Juniperus communis var. saxatilis
Juniperus communis var. saxatilisAlpen-Wacholder
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
Azorella trifurcata
Quelle:Jennifer Gauld/shutterstock.com
Azorella trifurcataAndenpolster
  • Staude, nicht heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 8 cm
  • 20 - 30 cm
Hyacinthoides non-scripta 'Alba'
Quelle:Ian Peter Morton/ shutterstock.com
Hyacinthoides non-scripta 'Alba'Atlantisches Hasenglöckchen 'Alba'
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
Hyacinthoides non-scripta 'Rosea'
Hyacinthoides non-scripta 'Rosea'Atlantisches Hasenglöckchen 'Rosea'
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
Lunaria rediviva
Quelle:haraldmuc/shutterstock.com
Lunaria redivivaAusdauerndes Silberblatt
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 30 - 140 cm
  • 30 - 50 cm
  • 1 2 2
Geum rivale
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Geum rivaleBach-Nelkenwurz
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 60 cm
  • 30 - 40 cm
  • 1 2 2
Geum rivale 'Lemon Drop'
Quelle:Anne Kramer/ shutterstock.com
Geum rivale 'Lemon Drop'Bach-Nelkenwurz 'Lemon Drop'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 40 cm
  • 20 - 40 cm
Geum rivale 'Leonard'
Quelle:Greens and Blues/shutterstock.com
Geum rivale 'Leonard'Bach-Nelkenwurz 'Leonard'
  • Staude, heimisch
Geum rivale 'Coppertone'
Geum rivale 'Coppertone'Bach-Nelkenwurz 'Coppertone'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 10 - 20 cm
Astragalus glycyphyllos
Quelle:Robert Flogaus-Faust, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons
Astragalus glycyphyllosBärenschote
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 50 - 100 cm
  • 8 8
Allium ursinum
Quelle:Dominicus Johannes Bergsma, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Allium ursinumBärlauch
  • Zwiebel, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 30 cm
  • 2
Geranium macrorrhizum
Geranium macrorrhizumBalkan-Storchschnabel
  • Staude, nicht heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
Alyssum montanum
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Alyssum montanumBerg-Steinkraut
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 20 cm
  • 30 - 40 cm
  • 7
Alyssum montanum 'Berggold'
Alyssum montanum 'Berggold'Berg-Steinkraut 'Berggold'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 20 cm
Calluna vulgaris
Calluna vulgarisBesenheide
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 25 cm
  • 30 - 50 cm
  • 8 3 3 82
Rhododendron hirsutum
Quelle:User:Tigerente, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Rhododendron hirsutumBewimperte Alpenrose
  • Gehölz, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 3,5 - 0,45 m
  • 50 - 60 cm
  • 1 1
Aubrieta gracilis
Quelle:Erik Agar/shutterstock.com
Aubrieta gracilisBlaukissen
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 5 - 10 cm
Lithospermum purpurocaeruleum
Quelle:Martin Fowler/shutterstock.com
Lithospermum purpurocaeruleumBlauroter Steinsame
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 30 cm
  • 30 - 40 cm
Festuca cinerea
Quelle:Irina Borsuchenko/shutterstock.com
Festuca cinereaBlauschwingel
  • Gras, heimisch
Geranium sanguineum
Geranium sanguineumBlut-Storchschnabel
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 50 cm
  • 2 2 5
Geranium sanguineum 'Compactum'
Quelle:Kuiper/ shutterstock.com
Geranium sanguineum 'Compactum'Blut-Storchschnabel 'Compactum'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 25 - 30 cm
  • 2 2
Geranium sanguineum 'Elsbeth'
Geranium sanguineum 'Elsbeth'Blut-Storchschnabel 'Elsbeth'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 40 cm
  • 20 - 35 cm
  • 2 2
Geranium sanguineum 'Inverness'
Quelle:Lichtmalerei Lachenmann/ shutterstock.com
Geranium sanguineum 'Inverness'Blut-Storchschnabel 'Inverness'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 30 - 35 cm
  • 2 2
Geranium sanguineum 'Max Frei'
Geranium sanguineum 'Max Frei'Blut-Storchschnabel 'Max Frei'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 10 - 15 cm
  • 2 2
Geranium sanguineum 'Nanum'
Quelle:galitsin/ shutterstock.com
Geranium sanguineum 'Nanum'Blut-Storchschnabel 'Nanum'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 20 - 40 cm
  • 20 - 35 cm
  • 2 2
Geranium sanguineum 'Tiny Monster'
Geranium sanguineum 'Tiny Monster'Blut-Storchschnabel 'Tiny Monster'
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 30 - 40 cm
  • 2 2
Potentilla erecta
Quelle:Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Potentilla erectaBlutwurz
  • Staude, heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 15 - 30 cm
  • 7 5
Rosa rugosa 'Foxi'
Rosa rugosa 'Foxi'Bodendecker-Rose 'Foxi'
  • Gehölz, nicht heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 50 - 80 cm
Rosa rugosa 'White Roadrunner'
Rosa rugosa 'White Roadrunner'Bodendecker-Rose 'White Roadrunner'
  • Gehölz, nicht heimisch
  • j
    f
    m
    a
    m
    j
    j
    a
    s
    o
    n
    d
  • 40 - 50 cm
  • 40 - 60 cm
Hemerocallis fulva
Quelle:crystaldream/ shutterstock.com
Hemerocallis fulvaBraunrote Taglilie
    Limonium latifolium
    Quelle:Vankich1/ shutterstock.com
    Limonium latifoliumBreitblättriger Strandflieder
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 40 - 60 cm
    • 30 - 40 cm
    Carex ciliatomarginata
    Quelle:Osa Sumanohara/shutterstock.com
    Carex ciliatomarginataBreitblatt-Segge
    • Gras, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    • 30 - 50 cm
    Anemone nemorosa
    Anemone nemorosaBusch-Windröschen
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    • 15 - 20 cm
    • 1 2 1 1
    Anemone nemorosa 'Robinsoniana'
    Quelle:photoPOU/shutterstock.com
    Anemone nemorosa 'Robinsoniana'Busch-Windröschen 'Robinsoniana'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 15 cm
    • 20 - 25 cm
    • 2
    Symphoricarpos x chenaultii
    Quelle:photowind/shutterstock.com
    Symphoricarpos x chenaultiiChenault-Schneebeere
    • Gehölz, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 80 - 100 cm
    • 1,5 - 1,7 m
    Corydalis flexuosa
    Corydalis flexuosaChina-Lerchensporn
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 30 - 35 cm
    • 30 - 40 cm
    Ceratostigma plumbaginoides
    Ceratostigma plumbaginoidesChinesische Bleiwurz
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 40 cm
    Actaea spicata
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Actaea spicataChristophskraut
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 30 - 60 cm
    • 6 6
    Vaccinium macrocarpon 'Red Balloon'
    Vaccinium macrocarpon 'Red Balloon'Cranberry 'Red Balloon'
    • Gehölz, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 30 cm
    • 30 - 40 cm
    Sempervivum tectorum
    Sempervivum tectorumDach-Hauswurz
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 15 - 30 cm
    • 1 1
    Paronychia kapela
    Paronychia kapelaDachziegelartige Mauermiere
    • Halbstrauch, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 15 cm
    Campanula portenschlagiana
    Quelle:Syrio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Campanula portenschlagianaDalmatiner Glockenblume
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    Geranium dalmaticum
    Geranium dalmaticumDalmatinischer Storchschnabel
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 8 - 10 cm
    Viburnum davidii
    Quelle:Holek, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons
    Viburnum davidiiDavids Schneeball
    • Gehölz, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 50 - 80 cm
    • 70 - 100 cm
    Bergenia crassifolia
    Quelle:Syrio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Bergenia crassifoliaDickblatt-Bergenie
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 30 - 45 cm
    • 35 - 40 cm
    • 2 1
    Ononis spinosa
    Quelle:Orest lyzhechka/ shutterstock.com
    Ononis spinosaDornige Hauhechel
    • Halbstrauch, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 50 cm
    • 40 - 50 cm
    • 15 14 12
    Waldsteinia ternata
    Waldsteinia ternataDreiblättrige Waldsteinie
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 15 cm
    Arctostaphylos uva-ursi
    Quelle:Walter Siegmund, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Arctostaphylos uva-ursiEchte Bärentraube
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 30 cm
    • 2 2
    Inula helenium
    Quelle:Karelj, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Inula heleniumEchter Alant
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 80 - 150 cm
    • 3
    Symphytum officinale
    Symphytum officinaleEchter Beinwell
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 30 - 100 cm
    • 4 2 1 5 5
    Veronica officinalis
    Quelle:AnRo0002, CC0, via Wikimedia Commons
    Veronica officinalisEchter Ehrenpreis
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 30 cm
    • 2 2 1 2
    Teucrium chamaedrys 'Album'
    Quelle:bienen-leben-in-bamberg.de
    Teucrium chamaedrys 'Album'Echter Gamander 'Album'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 25 cm
    • 30 - 40 cm
    • 3 1
    Galium verum
    Quelle:Emilio100/ shutterstock.com
    Galium verumEchtes Labkraut
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 30 - 70 cm
    • 25 - 35 cm
    • 2 26 15
    Teucrium chamaedrys
    Teucrium chamaedrysEdel-Gamander
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 15 - 30 cm
    • 5 3 1 5
    Hedera helix
    Quelle:Forest & Kim Starr, CC BY 3.0 US, via Wikimedia Commons
    Hedera helixEfeu
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 4 - 20 m
    • 1 2 2 7 6
    Gymnocarpium dryopteris
    Quelle:Walter Siegmund, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Gymnocarpium dryopterisEichenfarn
    • Farn, heimisch
    • 5 - 40 cm
    Potentilla sterilis
    Quelle:Meneerke bloem, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Potentilla sterilisErdbeer-Fingerkraut
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 10 cm
    Cyclamen purpurascens
    Quelle:Orchi, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Cyclamen purpurascensEuropäisches Alpenveilchen
    • Zwiebel, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 15 cm
    • 10 - 20 cm
    Tellima grandiflora
    Tellima grandifloraFalsche Alraunenwurzel
    • Staude, nicht heimisch
    • 40 - 90 cm
    Rosa arvensis
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Rosa arvensisFeldrose
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 50 - 100 cm
    • 1 - 2 m
    • 2 2 27
    Sedum rupestre
    Quelle:crystaldream/shutterstock.com
    Sedum rupestreFelsen-Fetthenne
    • Staude, heimisch
    • 1
    Iberis saxatilis
    Quelle:Vankich1/shutterstock.com
    Iberis saxatilisFelsen-Schleifenblume
    • Halbstrauch, nicht heimisch
    • 5 - 10 cm
    • 20 - 30 cm
    Cotoneaster praecox
    Cotoneaster praecoxFelsenmispel
    • Gehölz, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 50 - 75 cm
    • 50 - 100 cm
    Petasites spurius
    Petasites spuriusFilzige Pestwurz
    • Zwiebel, heimisch
    • 10 - 30 cm
    Cerastium tomentosum
    Cerastium tomentosumFilziges Hornkraut
    • Staude, nicht heimisch
    Potentilla fruticosa
    Potentilla fruticosaFingerstrauch
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 1,2 - 1,5 m
    • 1 - 1,5 m
    • 3 2 2
    Potentilla fruticosa 'Goldteppich'
    Quelle:Nahhana/shutterstock.com
    Potentilla fruticosa 'Goldteppich'Fingerstrauch 'Goldteppich'
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 40 - 50 cm
    • 75 - 100 cm
    • 2 2
    Potentilla fruticosa 'Kobold'
    Quelle:Kazyaka Konrad/shutterstock.com
    Potentilla fruticosa 'Kobold'Fingerstrauch 'Kobold'
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 80 - 100 cm
    • 60 - 100 cm
    • 2 2
    Potentilla fruticosa 'Red Ace'
    Quelle:Meneerke bloem, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Potentilla fruticosa 'Red Ace'Fingerstrauch 'Red Ace'
    • Gehölz, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 40 - 60 cm
    • 40 - 100 cm
    • 2 2
    Ophiopogon planiscapus
    Ophiopogon planiscapusFlachschäftiger Schlangenbart
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    • 20 - 30 cm
    Hieracium piloselloides
    Quelle:J K Laws/shutterstock.com
    Hieracium piloselloidesFlorentiner Habichtskraut
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 40 cm
    • 1 2 2 1
    Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten'
    Quelle:R. Knapp/ shutterstock.com
    Epimedium x perralchicum 'Frohnleiten'Frohnleiten Elfenblume 'Frohnleiten'
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 35 cm
    • 25 - 30 cm
    Anemone blanda 'White Splendour'
    Quelle:LapaiIrKrapai/shutterstock.com
    Anemone blanda 'White Splendour'Frühlings-Anemone 'White Splendour'
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 10 cm
    • 10 - 20 cm
    Omphalodes verna
    Quelle:Wilhelm Zimmerling PAR, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Omphalodes vernaFrühlings-Gedenkemein
    • Staude, eingebürgert
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 30 cm
    • 20 - 25 cm
    Luzula pilosa 'Igel'
    Quelle:Anna Gratys/ shutterstock.com
    Luzula pilosa 'Igel'Frühlingshainsimse
    • Gras, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 5 - 10 cm
    • 20 - 30 cm
    Geum rivale 'Album'
    Geum rivale 'Album'Garten-Bach-Nelkenwurz 'Album'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    Aubrieta x cultorum
    Quelle:Olga Glagazina/shutterstock.com
    Aubrieta x cultorumGarten-Blaukissen
    • Staude, nicht heimisch
    • 10 - 40 cm
    Lamium maculatum
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Lamium maculatumGefleckte Taubnessel
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 60 cm
    • 5 2 1 11
    Lamium maculatum 'Argenteum'
    Lamium maculatum 'Argenteum'Gefleckte Taubnessel 'Argenteum'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 20 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'Beacon Silver'
    Quelle:NordHelena/shutterstock.com
    Lamium maculatum 'Beacon Silver'Gefleckte Taubnessel 'Beacon Silver'
    • Staude, heimisch
    Lamium maculatum 'Chequers'
    Lamium maculatum 'Chequers'Gefleckte Taubnessel 'Chequers'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 25 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'Red Nancy'
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Lamium maculatum 'Red Nancy'Gefleckte Taubnessel 'Red Nancy'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 15 - 20 cm
    • 15 - 25 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'Roseum'
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Lamium maculatum 'Roseum'Gefleckte Taubnessel 'Roseum'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 15 - 25 cm
    • 20 - 30 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'Shell Pink'
    Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
    Lamium maculatum 'Shell Pink'Gefleckte Taubnessel 'Shell Pink'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 15 - 25 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'Silbergroschen'
    Lamium maculatum 'Silbergroschen'Gefleckte Taubnessel 'Silbergroschen'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 50 cm
    • 2 1
    Lamium maculatum 'White Nancy'
    Quelle:Hedwig Storch, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
    Lamium maculatum 'White Nancy'Gefleckte Taubnessel 'White Nancy'
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 25 cm
    • 20 - 25 cm
    • 2 1
    Fragaria vesca var. vesca 'Plena'
    Fragaria vesca var. vesca 'Plena'Gefüllte Wald-Erdbeere
    • Staude, heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 10 - 15 cm
    • 10 - 20 cm
    Waldsteinia geoides
    Waldsteinia geoidesGelapptblättrige Waldsteinie
    • Staude, nicht heimisch
    • j
      f
      m
      a
      m
      j
      j
      a
      s
      o
      n
      d
    • 20 - 30 cm
    • 25 - 30 cm