Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/catocala-fraxini/

Blaues Ordensband
Quelle: David Havel7shutterstock.com

Blaues Ordensband

Catocala fraxini

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling Vorwarnliste
  • Blaues Ordensband zeigt sich mit schwarzen Hinterflügeln und blassblauer Mittelbinde mit weißem Fransensaum
  • Die Vorderflügel sind grau mit dunkler Querbänderung
  • Flügelspannweite beträgt 75 bis 95 mm
  • Männchen und Weibchen sind nachtaktiv und fliegen in den Monaten Juli bis Oktober in einer Generation
  • In Parkanlagen, offenen Landschaften mit Bäumen und in Auenwäldern kann man sie finden
  • Am Tage ruhen sie gut getarnt an den Rinden von Bäumen aus und saugen Baumsäfte oder auch an Obst
  • Legen ihre Eier in Eschen und Pappeln ab
  • Nach der Überwinterung schlüpfen die 90 mm langen grauen Raupen und sind durch ihre Farbe gut an Zweigen, sowie Ästen angepasst
  • Die Raupen ernähren sich von den Blättern von Espe, Eschen, Eichen, Birken, Ulmen, Linden und Erlen
  • Mit spannerartiger Bewegung fressen sie in der Nacht und am Tage ruhen sie
  • Ab Juni verpuppen sie sich in einem leichtem Gespinst zwischen den Blättern
  • Die relativ schlanke Puppe ist dunkelrot-braun gefärbt und stark blau bereift
  • Ein kurzer, breiter Kremaster mit zwei längeren gekrümmten Borsten und vielen kürzeren Borsten
  • Bei dieser Art erfolgt die Überwinterung im Eistadium
Allgemein
Familie: Eulenfalter
Gefährdung (Rote Liste): Vorwarnliste
Schmetterling
Spannweite: 75-95 mm
nachtaktiv: weibliche & männliche Tiere
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raupe
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Länge: 90 mm

Fotos

Quelle: David Havel7shutterstock.com
Quelle: Mark Heighes/shutterstock.com
Quelle: klaus Keller nature photo/shutterstock

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten