Kleine Bäume, die perfekt in den Vorgarten passen

Entscheidend für einen passenden Baum in deinem Vorgarten sind insbesondere zwei Eigenschaften: Wuchshöhe und der Kronendurchmesser.

Am besten eignen sich langsamwachsende und kleinkronige Bäume sowie Sträucher, die idealerweise heimisch sind und dadurch einen echten Mehrwert für die Insekten- und Tierwelt bieten.

Pflanzen im Überblick

Unsere Empfehlungen

Acer campestre

Feldahorn

heimisch
super Insektenpflanze
tolle Herbstfärbung
Gesamte Pflanze Feldahorn
Quelle: juerginho/shutterstock.com

Feld-Ahorn kann eine Höhe von bis zu 15 Meter erreichen, im Garten bleibt er aber meist unter 10 Meter. Die runde und kompakte Krone macht ihn zu einem tollen Vorgartenbaum.

Geeignet für den trockensonnigen Vorgarten


Weitere Informationen
9 Sorten entdecken

Cornus mas

Kornelkirsche

Multifunktional!
heimisch
gute Bienenweide
tolle Herbstfärbung
wichtiges Vogelnährgehölz
Blüte Kornelkirsche
Quelle: milart/ shutterstock.com

Die Kornelkirsche mit seinen roten, essbaren Früchten kann als Strauch oder Kleinbaum erzogen werden. Die maximale Höhe beträgt 6 Meter.

Geeignet für den trockensonnigen Vorgarten


Weitere Informationen
15 Sorten entdecken

Pyrus pyraster

Wildbirne

Selten gewordener Baum
heimisch
Schmetterlingspflanze
wird bis 150 Jahre alt
Gesamte Pflanze Wildbirne
Quelle: Koreller, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Als selten gewordener Baum zählt die Wildbirne. Eine Höhe von maximal 15 Metern erreicht der Baum durch seinen langsamen Wuchs erst sehr spät. Die Krone bleibt klein. Die Früchte werden nur 2-3 cm groß und sind eher ungenießbar.

Geeignet für den trockensonnigen Vorgarten


Weitere Informationen

Salix caprea 'Kilmarnock'

Hängekätzchen-Weide

heimisch
Gesamte Pflanze Hängekätzchen-Weide
Quelle: Kazakov Maksim/shutterstock.com

Die Salweiden-Sorte 'Kilmarnock' ist ein echter Allrounder. Ob im Kübel, auf dem Balkon oder auch im Vorgarten - sie macht überall eine gute Figur. Der überhängende Wuchs mit den im März/April typischen Blütenkätzchenen und die hohe Bedeutsamkeit für Bienen und Schmetterlinge machen sie zu einer wahren Empfehlung.
Weitere Informationen

Carpinus betulus 'Fastigiata'

Hainbuche 'Fastigiata'

heimisch
Gesamte Pflanze Hainbuche 'Fastigiata'
Quelle: Beekeepx/shutterstock.com

Die besondere Sorte ‘Fastigiata’ unserer heimischen Hainbuche wächst säulenartig und erreicht eine Höhe von bis zu 20 Meter. Für den Vorgarten ist daher ein regelmäßiger Schnitt erforderlich. Die Pflanze ist überaus wertvoll als Raupenfutterpflanze.
Weitere Informationen

Acer platanoides 'Globosum'

Kugel-Ahorn

Ahorn-Sorte als Kugelbaum
Komposition Kugel-Ahorn
Quelle: Marinodenisenko/shutterstock.com

Der Kugelahorn ist eine kleinwüchsige Sorte des heimischen Spitzahorn. Er erreicht lediglich eine Höhe von bis zu 5 Metern und somit ideal für den Vorgarten geeignet.
Weitere Informationen

Crataegus laevigata

Zweigriffeliger Weißdorn

sommergrün
Gesamte Pflanze Zweigriffeliger Weißdorn
Quelle: Photo by David J. Stang, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Der heimische Zweigriffelige Weißdorn erreicht eine Höhe von bis zu 6 Metern. Ein Schnitt ist nur erforderlich, um tote Äste zu entfernen oder um ihn in Form zu bringen. Für Bienen, Schmetterlinge und Co. ist er äußerst wertvoll.
Weitere Informationen
1 Sorte entdecken

Weitere Pflanzen

Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'

Kugel-Robinie

Pflegeleichter Kugelbaum
Bienenweide
giftig
pflegeleicht
Gesamte Pflanze Kugel-Robinie
Kugel-Robinie: Gesamte Pflanze

Die Kugel-Robinie hat, wie der Name bereits verrät, einen kugeligen Wuchs und erreicht eine Höhe von bis zu 6 Metern. Der Baum ist äußerst pflegeleicht und muss nur alle drei bis vier Jahre zurückgeschnitten werden. Zu beachten gilt: Alle Teile der Pflanze sind sehr giftig.
Weitere Informationen

Prunus padus

Gemeine Traubenkirsche

Imposanter eiförmiger Wuchs
heimisch
wichtige Schmetterlingspflanze
Gesamte Pflanze Gemeine Traubenkirsche
Gemeine Traubenkirsche: Gesamte Pflanze

Die Trauben-Kirsche ist ein einheimischer Baum oder Strauch mit einem eiförmigen und schnellen Wuchs. Die dichte Krone beginnt bereits bodennah zu wachsen. Als Baum wird die Traubenkirsche bis zu 15 Meter groß.

Geeignet für den frischfeuchten, schattigen Vorgarten


Weitere Informationen
2 Sorten entdecken