Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/abraxas-grossulariata/

Stachelbeerspanner

Stachelbeerspanner

Abraxas grossulariata

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling gefährdet
  • Stachelbeerspanner wird bis zu 21 mm lang und die Flügelspannweite erreicht 35 bis 40 mm
  • Er zeigt sich mit einer gemusterten Zeichnung auf dem Vorderflügel
  • Seine Grundfarbe ist weiß mit schwarz gefleckten, quer angelegten Reihen
  • Gelbe Binden zeigen sich teilweise zwischen den schwarzen Fleckenreihen
  • Hinterflügel sind heller in der Farbe und die Musterung ist geringer, sowie kleiner
  • Die Farben variieren zwischen schwarz und schwarzbraun, aber auch die Verteilung der Flecken und Binden
  • Sein Lebensraum sind warme Orte, wie Gärten, indem Beerensträucher ( Stachel- und Johannisbeersträucher) wachsen
  • Sie sind auch in Auwäldern, an bewachsen Bächen und in der Stadt anzutreffen
  • Die nachtaktiven Falter fliegen von Juni bis August und er hat nur eine Generation pro Jahr
  • Am Tage sitzen sie regungslos in den Pflanzen und fliegen nur bei Störung schreckhaft auf
  • Das Weibchen legt seine Eier an der Blattunterseite in Gruppen ab
  • Zwei Wochen nach der Eiablage schlüpfen die Raupen
  • Futterpflanzen für die Raupen sind Stachelbeere, Johannisbeere, Schlehe, Pfaffenhütchen, Weiden, Große Fetthenne und noch einige andere
  • Auch die Raupen fressen nachts und sind am Tage in einem lockeren Gespinst zwischen den Pflanzen versteckt
  • Die Grundfarbe der Raupen ist weiß und ein orangefarbener Streifen zieht sich über den mit kleinen, schwarzen Punkten versehenden Körper
  • Beobachten kann man sie von Juni bis August
  • Danach findet die Verpuppung in Bodennähe in einem netzartigen Kokon statt
  • Es ist wichtig auch für diesen Schmetterling Lebensräume zu schaffen und in seinem Garten Beerensträucher zu pflanzen
Allgemein
Familie: Spanner
Gefährdung (Rote Liste): gefährdet
Schmetterling
Spannweite: 35-40 mm
nachtaktiv: weibliche & männliche Tiere
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raupe
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Länge: 32 mm

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten