Braunstieliger Streifenfarn (Asplenium trichomanes)
Braunstieliger Streifenfarn: Gesamte Pflanze

Braunstieliger Streifenfarn

Asplenium trichomanes

Alle 5 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Farn
heimische Wildform
winterhart
  • Heimischer Farn für schattige Trockenmauern und Steingärten
  • An zusagenden Stellen wird er sich gut ausbreiten und ansehnliche Kolonien bilden
  • Braunstieliger Streifenfarn hat wintergrünes Laub
  • Rundovale, grüne Blättchen sind an schwarzbraunen Stielen gefiedert angeordnet
  • Natürlich kommt er überall in Mitteleuropa vor und ist an schattigen Felsritzen zu finden
  • Boden sollte nährstoffarm, gut durchlässig und kalkarm bis kalkreich sein
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffarmer bis normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Farn
Wuchs: konkurrenzschwach
Höhe: 10 - 20 cm
Breite: 15 - 20 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -45,5 °C (bis Klimazone 2)
🍃 Laub
Blattfarbe tiefgrün
Blattphase wintergrün
Blattform länglich
Schneckenunempfindlich ja
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Tüpfelfarnartige
Familie: Streifenfarngewächse
Gattung: Streifenfarne

Anzeige*

Braunstieliger Streifenfarn, Asplenium trichomanes, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Braunstieliger Streifenfarn*
ab 8,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Braunstieliger Streifenfarn im Garten

Quelle: Robert Biedermann/shutterstock.com

Standort

Braunstieliger Streifenfarn bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffarmen bis normalen Boden. Dieser sollte frisch sein. Asplenium trichomanes ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -45,5 °C (bis Klimazone 2).

Braunstieliger Streifenfarn auf dem Balkon halten

Asplenium trichomanes ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Anzeige*

Braunstieliger Streifenfarn, Asplenium trichomanes, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Braunstieliger Streifenfarn*
ab 8,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Fotos (5)

Gesamte Pflanze Braunstieliger Streifenfarn
Braunstieliger Streifenfarn: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Braunstieliger Streifenfarn
Braunstieliger Streifenfarn: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Braunstieliger Streifenfarn
Braunstieliger Streifenfarn: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Braunstieliger Streifenfarn
Braunstieliger Streifenfarn: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Braunstieliger Streifenfarn
Quelle: Robert Biedermann/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Braunstieliger Streifenfarn kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Braunstieliger Streifenfarn kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Braunstieliger Streifenfarn ist in Mitteleuropa heimisch und dürfte deshalb einen Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. haben.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Braunstieliger Streifenfarn kaufen

Baumschule Horstmann
Braunstieliger Streifenfarn*
Topfware
8,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: O de R/ shutterstock.com
Quelle: aniana/ shutterstock.com
Quelle: ArTono/shutterstock.com
Quelle: FotoHelin/shutterstock.com
Themen
Quelle: visionteller/shutterstock.com
Quelle: VDB Photos/shutterstock.com