Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/solanum-melongena/?thema=24

Aubergine (Solanum melongena)
Quelle: diy13/shutterstock.com

AubergineEierpflanze

Solanum melongena

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Wildform (Neophyt) Einjährige Pflanze bedingt essbar lange Blühzeit
  • einjährige Pflanze für den sonnigen Standort
  • aufrechter, buschiger Wuchs
  • violette, glockenförmige Blüten im Juli bis September und giftig
  • längliche, birnenähnliche, dunkelviolette Auberginen und nur im gekochtem Zustand essbar, roh giftig
  • zubereitet zum Kochen, zum Grillen und als Gemüse verwendbar
  • humoser, nährstoffreicher, durchlässiger, frischer bis feuchter Boden
  • Verwendung im Bauern- und Nutzgarten und im Hochbeet
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Wuchs: aufrecht, buschig
Höhe: 50 - 150 cm
Breite: 40 - 60 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: violett
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: glockenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, länglich, unregelmäßig gelappt oder eckig-stumpf
🐝 Ökologie
Wildbienen: 6 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte (reif, verarbeitet)
Verwendung: zum Kochen, zum Grillen, als Gemüse
ist giftig: unreife Beeren, Blüten giftig
Pflanzen je ㎡: 2
Stütze: Pflanze benötigt eine Stütze oder kräftige Pflanzpartner
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nachtschattenartige
Familie: Nachtschattengewächse
Gattung: Nachtschatten
Weiterlesen

Fotos (5)

Frucht Aubergine
Quelle: diy13/shutterstock.com
Blüte Aubergine
Quelle: Danny S., CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Frucht Aubergine
Quelle: Dinkum, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Aubergine
Quelle: Dalgial, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blatt Aubergine
Quelle: Joydeep, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Sortentabelle

Solanum melongena
Quelle:diy13/shutterstock.com
Solanum melongenaAubergine
  • Kulturpflanze
PflanzeWuchsStandortBlüte
AubergineSolanum melongenalila Blüten

aufrecht, buschig
50 - 150 cm
40 - 60 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Aubergine 'Bambino'Solanum melongena 'Bambino'

Aubergine 'Benarys Blaukönigin'Solanum melongena 'Benarys Blaukönigin'

Aubergine 'Blanche ronde à œuf'Solanum melongena 'Blanche ronde à œuf'

Aubergine 'De Barbentane'Solanum melongena 'De Barbentane'

Aubergine 'Dourga'Solanum melongena 'Dourga'

Aubergine 'Kono'Solanum melongena 'Kono'

Aubergine 'Lea'Solanum melongena 'Lea'

Aubergine 'Little Green'Solanum melongena 'Little Green'

Aubergine 'Luiza'Solanum melongena 'Luiza'

Aubergine 'Melonga'Solanum melongena 'Melonga'

Aubergine 'Meronda'Solanum melongena 'Meronda'

Aubergine 'Nala'Solanum melongena 'Nala'

Aubergine 'Rotonda Bianca Sfumata di Rosa'Solanum melongena 'Rotonda Bianca Sfumata di Rosa'

Aubergine 'Slim Jim'Solanum melongena 'Slim Jim'

Aubergine 'Violetta di Firenze'Solanum melongena 'Violetta di Firenze'

Aubergine 'Violetta lunga 3'Solanum melongena 'Violetta lunga 3'

Aubergine 'Zora'Solanum melongena 'Zora'

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Aubergine ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Gemüsepflanzen

Themen

Gemüsepflanzen
Foto von Kampus Production von Pexels
Giftpflanzen
Josie Elias/shutterstock.com
Stand:
09.12.2022