Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/cichorium-endivia-escariol-gruener/

Endivie 'Grüner Escariol' (Cichorium endivia 'Grüner Escariol')

Endivie 'Grüner Escariol'

Cichorium endivia 'Grüner Escariol'

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Sorte (Neophyt) Zweijährige essbar
  • gegen Frost und Nässe unempfindliche Endivie
  • zweijährige Pflanze für den sonnigen Standort
  • rosettenartiger Wuchs mit großen Köpfen
  • fleischige, frische, ganzrandige Blätter und mit gelben Herz in der Mitte
  • zarter und milder Geschmack
  • für den Herbstanbau im Freiland oder im kalten Gewächshaus geeignet
  • Aussaat: Juni bis Juli und erntefähig im September bis November
  • Verwendung im Bauern- und Gemüsegarten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: rosettenartig
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattform: fleischig, ganzrandig
Blatt aromatisch: ja
🐝 Ökologie

Endivie 'Grüner Escariol' ist eine Sorte/Zuchtform von Endivie mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Endivie):

Wildbienen: 58 (Nektar und/oder Pollen, davon 14 spezialisiert)
Raupen: 7 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter
Verwendung: Salat, Gemüse
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Wegwarten

Was ist die Endivie 'Grüner Escariol'?

Die Endivie 'Grüner Escariol' (Cichorium endivia 'Grüner Escariol') ist eine Sorte der Endivie (Cichorium endivia). Sie ist eine zur Familie der Korbblütler gehörige Pflanze.

Die Endivie 'Grüner Escariol' ist eine zweijährige Pflanze. Die Endivie 'Grüner Escariol' ist ein Pfahlwurzler. Das Laub von Cichorium endivia 'Grüner Escariol' ist grün.

Blätter sind essbar.

Von Endivie sind viele Sorten vorhanden. Vielleicht passen diese von ihren Eigenschaften besser zu deinen Anforderungen? Alle Sorten haben wir weiter unten tabellarisch dargestellt.

Endivie 'Grüner Escariol' - der wilde Verwandte von Endivie 'Grüner Escariol' - ist inzwischen in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Nordwestdeutschen Tiefland, Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Ostdeutschen Tiefland, Rheinischen Bergland, Erz- und Elbsandsteingebirge, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Südwestdeutschen Bergland, Fränkischen Hügelland, Schwäbischen Alb, Fränkischen Alb, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion, Südlichen Alpenvorland, Alpen, Sächsischen Löß- und Hügelland sowie Uckermark und Odertal. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Hügelland.

Endivie 'Grüner Escariol' im Garten

Standort

Die Endivie 'Grüner Escariol' benötigt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein.

Wissenswertes

Ökologie

Weil Endivie 'Grüner Escariol' züchterisch verändert ist, unterscheiden sich die Merkmalen von der Wildform. Unter Umständen hat sie vermutlich einen geringeren Nutzen für die Tierwelt als die Wildform.

Auf den Pollen von Cichorium endivia sind 14 oligolektische Wildbienenarten angewiesen. 7 Schmetterlingsarten nutzen die Blätter als Raupenfutterpflanze, darunter sind Lattich-Kiesflureule (Aetheria dysodea), Gammaeule (Autographa gamma), Grauer Mönch (Cucullia umbratica), Karden-Sonneneule (Heliothis viriplaca) und Schafgarben-Silbereule (Macdunnoughia confusa).

Weiterlesen

Sortentabelle

Cichorium endivia
Quelle:Rasbak, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Cichorium endiviaEndivie
  • Kulturpflanze
PflanzeWuchsStandortBlüte
EndivieCichorium endiviaWildform

rosettenartig
30 - 70 cm
10 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Endivie 'Allure'Cichorium endivia 'Allure'vor allem für Sommer und Herbst

rosettenartig

Endivie 'Bubikopf 2'Cichorium endivia 'Bubikopf 2'selbstbleichend, aber nur wenig haltbar

rosettenartig
30 - 70 cm
30 - 40 cm

Endivie 'Bubikopf'Cichorium endivia 'Bubikopf'selbstbleichend, aber nur wenig haltbar

rosettenartig
30 - 70 cm
30 - 40 cm

Endivie 'Diva'Cichorium endivia 'Diva'großköpfig, dicht beblättert und selbstbleichend

rosettartig

Endivie 'Elodie'Cichorium endivia 'Elodie'mit mittelgroßen Köpfen und für alle Aussaatzeiten

Endivie 'Eminence'Cichorium endivia 'Eminence'auch für Sommer- und Herbstanbau

Endivie 'Gelber Escariol'Cichorium endivia 'Gelber Escariol'mit gelben und gut lagerfähig und relativ frostresistent

Endivie 'Golda'Cichorium endivia 'Golda'großköpfig und selbstbleichend

rosettenförmig
30 - 70 cm
30 - 40 cm

Endivie 'Goldherz'Cichorium endivia 'Goldherz'mit mittelgroßen Köpfen und für alle Aussaatzeiten

Endivie 'Große Grüne Krause'Cichorium endivia 'Große Grüne Krause'mit riesigen Köpfen, die besonders widerstandsfähig gegen herbstliche Nässe sind

Endivie 'Grüner Escariol'Cichorium endivia 'Grüner Escariol'mit grünen Blättern, gut lagerfähig und relativ frostresistent

rosettenartig

Endivie 'Jeti'Cichorium endivia 'Jeti'ebenso mit großen und selbstbleichenden Blättern

Endivie 'Jolie'Cichorium endivia 'Jolie'mit fein gekrausten Blättern und dichten Köpfen

rosettenförmig
30 - 70 cm
30 - 40 cm

Endivie 'Kalinka'Cichorium endivia 'Kalinka'mit mittelgroßen Köpfen und für alle Aussaatzeiten

Endivie 'Melie'Cichorium endivia 'Melie'ebenfalls großköpfig

Endivie 'Sally'Cichorium endivia 'Sally'mit dichter Füllung

Endivie 'Wallone'Cichorium endivia 'Wallone'mit großen, selbstbleichenden Köpfen

starkwüchsig, gekraust

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Endivie 'Grüner Escariol' ist eine Sorte/Zuchtform von Endivie. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Endivie):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Ähnliche Pflanzen

Themen

Gemüsepflanzen
Foto von Kampus Production von Pexels
Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Stand:
28.02.2023