Graublättrige Wiesenraute

Thalictrum flavum ssp. glaucum

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform (Archäophyt) Staude winterhart Wichtige Bienenpflanze
  • hoch wachsende Staude aus der Familie der Hahnenfußgewächse für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • ausdauernde, krautige, heimische, sommergrüne Pflanze
  • horstbildender Wuchs mit beblätterten, aufrechten Stängeln
  • blaugrüne, bereifte, lanzettliche, gefiederte Blätter
  • gelbe, leicht duftende Doldenblüten im Juli bis August
  • sehr wichtige Bienenpflanze
  • vermehrt sich durch Selbstaussaat
  • Verwendung in naturbelassene Gärten, an Gehölz- und Heckenrändern
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: versamend, horstig, aufrechte, beblätterte Stängel
Wuchs Konkurrenz: stark
Höhe: 80 - 120 cm
Breite: 65 - 70 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
Blütenduft ja
🍃 Laub
Blattfarbe blaugrün
Blattphase sommergrün
Blattform lanzettlich, gefiedert, derb glänzend
🐝 Ökologie
Wildbienen: 18 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 2
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Hahnenfußartige
Familie: Hahnenfußgewächse
Gattung: Wiesenrauten

Anzeige*

Graublättrige Wiesenraute, Thalictrum flavum subsp. glaucum, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Graublättrige Wiesenraute*
ab 6,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Anzeige*

Graublättrige Wiesenraute, Thalictrum flavum subsp. glaucum, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Graublättrige Wiesenraute*
ab 6,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Graublättrige Wiesenraute kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Graublättrige Wiesenraute kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Graublättrige Wiesenraute ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

spezialisierte Wildbienen:
keine
Wildbienen ingesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Graublättrige Wiesenraute kaufen

Baumschule Horstmann
Graublättrige Wiesenraute*
Topfware
6,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Bienenfreundliche Stauden & Blumen

Stand:
27.03.2023