Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/allium-carinatum-ssp-pulchellum-album/

Weißer Kiel-Lauch (Allium carinatum ssp. pulchellum 'Album')

Weißer Kiel-Lauch

Allium carinatum ssp. pulchellum 'Album'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Zwiebel bedingt winterhart Gute Bienenweide
  • Zwiebelgewächs für den sonnigen Standort
  • aufrechter Wuchs mit gekielt erscheinendes Laub
  • mittelgrüne Blätter
  • Dolden mit weißen, glöckchenförmigen Einzelblüten im Juli bis August
  • bienen- und insektenfreundliche Pflanze
  • frischer bis trockener, nährstoffreicher, humoser, sandiger bis lehmiger Boden
  • Verwendung im Steingarten, im Steppengarten und als Schnittblume
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: humos
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zwiebel
Wuchs: aufrechte Blütenstiele
Höhe: 30 - 40 cm
Breite: 20 - 30 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Zwiebel
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: mittelgrün
Blattform: lineal
🐝 Ökologie

Weißer Kiel-Lauch ist eine Sorte/Zuchtform von Kiel-Lauch mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Kiel-Lauch):

Bestandssituation (Rote Liste): selten
Gefährdung (Rote Liste): gefährdet
Wildbienen: 2 (Nektar und/oder Pollen, davon 1 spezialisiert)
Nektarwert: 3/4 - viel
Pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 100
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Spargelartige
Familie: Amaryllisgewächse
Gattung: Lauch

Was ist der Weiße Kiel-Lauch?

Der Weiße Kiel-Lauch (Allium carinatum ssp. pulchellum 'Album') ist eine Sorte der Wildform Kiel-Lauch (Allium carinatum). Er ist aus der Familie der Amaryllisgewächse.

Der Weiße Kiel-Lauch ist eine ausdauernde in Knollen/Rhizomen überdauernde Pflanze. und hat mittelgrünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von Juli bis August. Er hat weiße Blüten.

Neben Weiße Kiel-Lauch gibt es weitere Sorten. Die Sorten haben wir unten tabellarisch dargestellt.

Die Wildform des Kiel-Lauch ist inzwischen selten verbreitet und kommt, außer im Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Oberen Weser- und Leinebergland sowie Harz sowie Hessischen Bergland, in allen Regionen Deutschlands vor. Er wächst vor allem im Hügelland bis Mittelgebirge.

Kiel-Lauch ist laut Roter Liste gefährdet.

Weißer Kiel-Lauch im Garten

Standort

Weiße Kiel-Lauch benötigt einen sonnigen Standort mit humosen, nährstoffreichen Boden. Der Boden sollte frisch bis trocken sein. Der Weiße Kiel-Lauch ist bedingt frosthart.

Vermehrung

Weiße Kiel-Lauch kannst du am einfachsten über Samen vermehren.

Wissenswertes

Ökologie

Weißer Kiel-Lauch hat für die Insekten unter Umständen einen geringeren Nutzen, da er sich als Zuchtform in einigen Merkmalen von der Wildform unterscheidet (z.B. Blüte).

Die Wildform Kiel-Lauch ist eine gute Bienenweide und wird von zwei wilden Bienen besucht; darunter auch eine spezialisierte Arten wie und auch-Maskenbiene (Hylaeus punctulatissimus), welche auf den Pollen für ihre Brut angewiesen ist.

Weiterlesen

Sortentabelle

Allium carinatum
Quelle:Gentia, CC BY-SA 2.0 FR, via Wikimedia Commons
Allium carinatumKiel-Lauch
  • heimisch
Allium carinatum subsp. pulchellum
Quelle:Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Allium carinatum subsp. pulchellumSchöner Kiel-Lauch
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortFrucht & Ernte
Kiel-LauchAllium carinatumviolett-rosa, glöckchenatige Blüten

bogig, geneigt, aufrechte Stängel, horstig
20 - 40 cm
10 - 20 cm


Kübel geeignet


August - September

Weißer Kiel-LauchAllium carinatum ssp. pulchellum 'Album'gut für trockene Standorte

aufrechte Blütenstiele
30 - 40 cm
20 - 30 cm

Schöner Kiel-LauchAllium carinatum subsp. pulchellumbizarre Blüten

aufrecht
30 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Weißer Kiel-Lauch ist eine Sorte/Zuchtform von Kiel-Lauch. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Kiel-Lauch):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Blumenzwiebeln

Stand:
14.12.2022