Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/allium-carinatum-subsp-pulchellum/

Schöner Kiel-Lauch (Allium carinatum subsp. pulchellum)
Quelle: Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Wichtige Insekten-pflanze

Schöner Kiel-Lauch

Allium carinatum subsp. pulchellum

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Zwiebel bedingt winterhart Wichtige Bienenpflanze
  • heimische Zwiebel für die sonnigen Standorte
  • horstig im Wuchs mit aufrechten Blütenstängeln
  • tiefgrüne, lineal zugespitzte, Blätter
  • becherförmige, violett- rosa Blüten im Juli und August
  • frischer bis trockener, durchlässiger, humoser, lehmiger Boden
  • Verwendung im Stein- und Steppengarten, auf Beete und Rabatten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zwiebel
Wuchs: aufrecht
Höhe: 30 - 40 cm
Breite: 20 - 30 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Zwiebel
🌼 Blüte
Blütenfarbe: violett
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: mittelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: lineal, einfach
Blatt aromatisch: ja
🐝 Ökologie

Schöner Kiel-Lauch ist eine Sorte/Zuchtform von Kiel-Lauch mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Kiel-Lauch):

Bestandssituation (Rote Liste): selten
Gefährdung (Rote Liste): gefährdet
Wildbienen: 2 (Nektar und/oder Pollen, davon 1 spezialisiert)
Nektarwert: 3/4 - viel
Pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 100
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Spargelartige
Familie: Amaryllisgewächse
Gattung: Lauch

Was ist der Schöne Kiel-Lauch?

Der Schöne Kiel-Lauch (Allium carinatum subsp. pulchellum) ist eine Sorte des Kiel-Lauch (Allium carinatum). Er ist eine zur Familie der Amaryllisgewächse gehörige Pflanze.

Der Schöne Kiel-Lauch ist eine ausdauernde in Knollen/Rhizomen überdauernde Pflanze. Das Laub von Allium carinatum subsp. pulchellum ist mittelgrün.

Er blüht von Juli bis August. Die Blütenfarbe ist violett.

Es gibt weitere Kultivare von Kiel-Lauch. Vielleicht passen diese von ihren Eigenschaften besser zu deinen Anforderungen? Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Die Wildform des Kiel-Lauch ist inzwischen selten verbreitet und kommt, außer im Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Oberen Weser- und Leinebergland sowie Harz sowie Hessischen Bergland, in allen Regionen Deutschlands vor. Vorwiegend in Höhenstufen von Hügelland bis Mittelgebirge.

Laut Roter Liste ist Kiel-Lauch gefährdet. Prüfe, ob du auch die Wildform pflanzen könntest, um diese im Bestand zu erhalten.

Schöner Kiel-Lauch im Garten

Standort

Der Schöne Kiel-Lauch bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Im Winter ist Schöne Kiel-Lauch bedingt frosthart.

Schöne Kiel-Lauch auf dem Balkon halten

Allium carinatum subsp. pulchellum ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Schöne Kiel-Lauch kannst du am einfachsten über Samen vermehren.

Wissenswertes

Ökologie

Da Schöner Kiel-Lauch eine Sorte ist, variieren die Eigenschaften zur Wildform (z.B. Blüte). Unter Umständen hat er vermutlich einen geringeren Wert für Tiere als die Wildform Kiel-Lauch.

Die Wildform Allium carinatum ist eine gute Bienenweide und wird von zwei Wildbienenarten besucht; darunter auch eine spezialisierte Arten wie und auch-Maskenbiene (Hylaeus punctulatissimus), welche auf den Pollen für ihre Brut angewiesen ist.

Weiterlesen

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Schöner Kiel-Lauch
Quelle: Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Blüte Schöner Kiel-Lauch
Quelle: H. Zell, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Sortentabelle

Allium carinatum
Quelle:Gentia, CC BY-SA 2.0 FR, via Wikimedia Commons
Allium carinatumKiel-Lauch
  • heimisch
Allium carinatum subsp. pulchellum
Quelle:Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Allium carinatum subsp. pulchellumSchöner Kiel-Lauch
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortFrucht & Ernte
Kiel-LauchAllium carinatumviolett-rosa, glöckchenatige Blüten

bogig, geneigt, aufrechte Stängel, horstig
20 - 40 cm
10 - 20 cm


Kübel geeignet


August - September

Weißer Kiel-LauchAllium carinatum ssp. pulchellum 'Album'gut für trockene Standorte

aufrechte Blütenstiele
30 - 40 cm
20 - 30 cm

Schöner Kiel-LauchAllium carinatum subsp. pulchellumbizarre Blüten

aufrecht
30 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Schöner Kiel-Lauch ist eine Sorte/Zuchtform von Kiel-Lauch. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Kiel-Lauch):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Kräuter
Anne Kramer/shutterstock.com
Blumenzwiebeln
barmalini/shutterstock.com
Stand:
23.01.2024