Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/prunus-salicina-friar/

Chinesische Pflaume 'Friar' (Prunus salicina 'Friar')

Chinesische Pflaume 'Friar'

Prunus salicina 'Friar'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart essbar
  • Herkunft: China und Japan
  • winterhartes Gehölz für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • mittelstarker und kompakter Wuchs
  • weiße Blüten im April und Mai
  • große, violett- blaue, rundliche Früchte mit festem, hellem Fruchtfleisch und süßem und saftigem Geschmack ab August, September
  • lange Lagerfähigkeit und eine gute Pflaume für Marmeladen, Säfte, Liköre
  • nährstoffreicher, humoser, durchlässiger, frischer Boden
  • Verwendung im Nasch- und Naturgärten, in Bauerngärten und als Zierbaum
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: mittelstark, kompakt
Höhe: 3 - 4 m
Breite: 1 - 1,5 m
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Herzwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, radförmig
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchfarbe: blau
Fruchgröße: groß
Fruchtaroma: süß, aromatisch
Eignung zu: Tafelobst/Frischverzehr (sehr gut)

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig
🐝 Ökologie

Chinesische Pflaume 'Friar' ist eine Sorte/Zuchtform von Chinesische Pflaume mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Chinesische Pflaume):

Wildbienen: 33 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 2
Raupen: 31 (davon 1 spezialisiert)
Käfer: 2
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr, Marmelade, Gelee
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Prunus

Was ist die Chinesische Pflaume 'Friar'?

Die Chinesische Pflaume 'Friar' (Prunus salicina 'Friar') ist eine Sorte der Chinesische Pflaume (Prunus salicina). Sie gehört zur Familie der Rosengewächse.

Die Chinesische Pflaume 'Friar' ist ein sommergrünes Gehölz mit einer Wuchshöhe von ca. 4,00 Meter. Die Wurzeln von sind herzförmig und hat grünes Laub.

Die Blüte ist von April bis Mai. Sie blüht weiß.

Die blauen Früchte sind genießbar. Sie sind süß und aromatisch im Geschmack. Die Ernte kann ab August beginnen. Die Früchte sind gut nutzbar zum .

Chinesische Pflaume 'Friar' im Garten

Standort

Ideal ist ein sonniger bis halbschattiger Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht sein. Sie ist bis bis -23 °C (bis Klimazone 6) frosthart.

Wissenswertes

Ökologie

Chinesische Pflaume 'Friar' ist eine Zuchtform und unterscheidet sich zur Wildform Prunus salicina. Vermutlich hat sie für Insekten einen geringeren Wert.

Für die Blätter als Futterpflanze für ihre Raupen interessieren sich 31 Schmetterlinge. Hierzu gehören Gelbspanner (Opisthograptis luteolata), Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria), Weidenglucke (Phyllodesma ilicifolia), Waldstauden-Blättereule (Polia nebulosa) und Zimt-Glanzeule (Pyrois cinnamomea).

Weiterlesen

Sortentabelle

Prunus salicina
Quelle:simona pavan/shutterstock.com
Prunus salicinaChinesische Pflaume
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortFrucht & Ernte
Chinesische PflaumePrunus salicinaextrem fruchtbar

aufrecht, verzweigt
9 - 12 m
3 - 4 m

süßsäuerlich, mittelgroß bis groß, rot-blau
Juli - August

Chinesische Pflaume 'Friar'Prunus salicina 'Friar'winterhart, anspruchslos, pflegeleicht, bienenfreundlich

mittelstark, kompakt
3 - 4 m
1 - 1,5 m

süß, aromatisch, groß, blau
August - September

Häufige Fragen

Welche Sorten von Chinesische Pflaume 'Friar' gibt es?

Wert für Insekten und Vögel

Chinesische Pflaume 'Friar' ist eine Sorte/Zuchtform von Chinesische Pflaume. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Chinesische Pflaume):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Obstgehölze und Beerensträucher
Foto von Laura MacNeil auf Unsplash
Stand:
05.09.2022