Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa'

Prunus cerasifera x salicina 'Kubanskaya Kometa'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte Gehölz winterhart essbar

 

  • Russische Pflaume benötigt einen sonnigen Standort
  • aufrecht, buschig im Wuchs und eiförmige, grüne Blätter, mit gesägtem Blattrand
  • einfache, weiße Blüten im April und Mai locken zahlreiche Bienen und Insekten an
  • große, rote Früchte mit aromatischem, süßem Geschmack im August und September laden zum Naschen ein
  • gute Pflaume zum Herstellen von Marmelade, Gelee, Saft und Likör
  • gut winterhart und widerstandsfähig gegenüber Pilzkrankheiten
  • Verwendung im Haus- und Naschgarten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: feucht
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, buschig
Höhe: 4 - 5 m
Breite: 2,5 - 3 m
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Herzwurzler
Frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach
Selbstbefruchter ja
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchfarbe: rot
Fruchgröße: groß
Fruchtaroma: süß, aromatisch
Eignung zu: Tafelobst/Frischverzehr (sehr gut), zum Backen (gut), Most (sehr gut)
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform eiförmig, gesägter Rand
🐝 Ökologie
Nektarwert: 1 von 4
Pollenwert: 1 von 4
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr, Marmelade, Saft, Liköre
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Prunus

Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa' im Garten

Standort

Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa' bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht sein. Prunus cerasifera x salicina 'Kubanskaya Kometa' ist ein Herzwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -34 °C (bis Klimazone 4).

Sortentabelle

Prunus cerasifera
Quelle:Ljubomir Trigubishyn/shutterstock.com
Prunus cerasifera 'Pissardii'
Quelle:Kateryna Mashkevych/shutterstock.com
Prunus cerasifera 'Rosea'
Quelle:iwciagr/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
WildpflaumeWildform

sparrig, dichtbuschig
5 - 8 m
3 - 9 m


Kübel geeignet

süß, kugelig bis leicht eiförmig, gelb bis braunrot
Juli - August

ab 30,30 €
Bunte Kirschpflaume '1a-plant Milanka'

anfangs aufrecht, später überhängend
3 - 4 m
2,5 - 3,5 m

süß, klein bis mittelgroß, rot
Juli - August

Blutpflaume 'Crimson Pointe'Toller Blickfang: die schwarze Rinde

säulenförmig
3 - 5 m
1 - 1,8 m

süß, saftig, rot
August

Wildpflaume 'Hessei'dekoratives Laub

strauchig
3 - 4 m
3 - 3,5 m

süß, saftig, mittelgroß, gelb oder rot
September

ab 66,10 €
Blutpflaume 'Nigra'rotes Laub

aufrecht, Kleinbaum
3 - 8 m
2 - 5 m


Kübel geeignet

süß, wenn richtig reif, klein bis mittelgroß, dunkelrot
Juli - August

ab 19,30 €
Blutpflaume 'Pissardii'

aufrecht
5 - 8 m
4 - 7 m

süß, saftig, klein bis mittelgroß, gelb bis rot
August - September

Gefülltblühende Wildpflaume 'Pleniflora'

Großstrauch
4 - 5 m
3 - 5 m

Pflaume 'Rosea'

3 - 4 m
2 - 5 m

blau-schwarz
August - September

Blutpflaume 'Spring Glory'

aufrecht
2 - 3 m
2 - 3 m

gelb bis rot
August - September

Großfrüchtige Blutpflaume 'Trailblazer'dunkles Laub, leckere große Früchte

Strauch, breit aufrecht
3 - 7 m
1 - 2,5 m

süß, mittelgroß bis groß, dunkelrot
September

ab 27,40 €
Blutpflaume 'Woodii'

Kleinbaum, mit dichten buschigen Wuchs
3 - 5 m
2 - 4 m

süß, mittelgroß, dunkelrot
August

Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa'selbstfruchtbar

aufrecht, buschig
4 - 5 m
2,5 - 3 m

süß, aromatisch, groß, rot
August - September

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Insekten

Nektarwert:
1
Pollenwert:
1

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Foto von Laura MacNeil auf Unsplash
Quelle: Irina Fischer/shutterstock.com
Themenwelt
Quelle: Mahirov9/shutterstock.com
Obstgehölze und Beerensträucher
Stand:
06.10.2022