Wandelröschen 'Cream Carpet'

Lantana camara 'Cream Carpet'

Gehölz
Sorte
nicht winterhart
giftig
lange Blühzeit

Standort
Licht: Sonne
Boden: humus
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: Ja
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis 4 °C (bis Klimazone 11)
Blüte
Blütenfarbe: creme
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: köpfchenförmig
Blütenduft ja
Laub
Blattfarbe grün
Blattform eiförmig bis länglich, gekerbt, gegenständig
Sonstiges
ist giftig Beeren, Kraut giftig
Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Eisenkrautgewächse
Gattung: Wandelröschen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Sorten

Sorte Höhe Breite Kübel/Balkon Besonderheiten
Wandelröschen (Wildform) 2 - 3 m 1 - 1.5 m Ja
Wandelröschen 'Arlequin' 20 - 30 cm 20 - 30 cm Ja
Wandelröschen 'Cream Carpet' Ja ausladender Wuchs und cremefarbene Blüten
Wandelröschen 'Fabiola' Ja zweifarbige Blütenständen mit gelb und rosa
Wandelröschen 'Feston Rose' Ja zweifarbige Blütenständen mit gelb und rosa
Wandelröschen 'Gold Mine' Ja
Wandelröschen 'Goldsonne' Ja
Wandelröschen 'Professeur Raoux' 20 - 40 cm Ja
Wandelröschen 'Radiation' Ja zweifarbigen orange oder roten Blüten,
Wandelröschen 'Snow White' 20 - 30 cm Ja
Wandelröschen 'Spreading Sunset' 20 - 40 cm Ja orange, mit zunehmender Blühdauer rote Blüten

Ökologischer Wert

Wandelröschen 'Cream Carpet' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.