Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/lychnis-coronaria/

Kronen-Lichtnelke (Silene coronaria)
Quelle: Anna Gratys/shutterstock.com

Kronen-LichtnelkeKranzlichtnelke, Vexiernelke, Lychnis coronaria

Silene coronaria

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Zweijährige winterhart lange Blühzeit
  • Toller Kontrast zwischen magentaroten Blüten und filzig behaartem silbrigem Laub
  • Grundständige Blattrossen werden von aufrechten, leicht verzweigten Blütenstängeln überragt
  • Kurzlebige Staude – sie wird meist nur zwei bis drei Jahre alt
  • Erhält sich über starke Selbstaussaat, wenn es genug offenen Boden gibt
  • Boden sollte nicht zu nährstoffreich und eher trocken und durchlässig sein
  • Überschüssige Sämlinge sollten konsequent gejätet werden
  • Insektenfreundliche Pflanze: Nektar für Schmetterlinge (Zitronenfalter) und Blatthaare für Wildbienen (Große Wollbiene)
  • schön in Bauerngärten und naturnahen PFlanzungen
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffarmer bis normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: horstig, aufrecht
Höhe: 20 - 100 cm
Breite: 30 - 40 cm
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: silbergrau
Blattphase: wintergrün
Blattform: lanzettlich
Schneckenunempfindlich: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🐝 Ökologie
Wildbienen: 10 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 2
Raupen: 6 (davon 4 spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 7
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Nelkengewächse
Gattung: Pechnelken
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Kronen-Lichtnelke?

Die Kronen-Lichtnelke ist eine zweijährige Pflanze. Sie ist ein Flachwurzler. Das Laub von Silene coronaria ist silbergrau.

Sie blüht von Juni bis August. Die Blütenfarbe ist rot.

Es gibt auch Kultivare von Kronen-Lichtnelke. Vielleicht passen diese von ihren Eigenschaften besser zu deinen Anforderungen? Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Die Wildform der Kronen-Lichtnelke ist inzwischen verbreitet und kommt, außer im Schwarzwald, Schwäbischen Alb, Südlichen Alpenvorland sowie Alpen, in allen Regionen Deutschlands vor.

Kronen-Lichtnelke im Garten

Quelle: Anna Gratys/shutterstock.com

Standort

Die Kronen-Lichtnelke präferiert einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffarmen bis normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Sie ist bis bis -34 °C (bis Klimazone 4) frosthart.

Vermehrung

Kronen-Lichtnelke kannst du am einfachsten über Samen, Stecklinge oder Teilung vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Kronen-Lichtnelke (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Weiterlesen

Fotos (6)

Gesamte Pflanze Kronen-Lichtnelke
Quelle: Anna Gratys/shutterstock.com
Frucht Kronen-Lichtnelke
Quelle: Agnieszka Kwiecie? Nova, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Kronen-Lichtnelke
Quelle: Carinaffm, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Kronen-Lichtnelke
Quelle: Agnieszka Kwiecie? Nova, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons
Komposition Kronen-Lichtnelke
Quelle: Anna Gratys/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Kronen-Lichtnelke
Quelle: Anna Gratys/shutterstock.com

Sortentabelle

Lychnis coronaria 'Alba'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Lychnis coronaria 'Alba'Weißblühende Vexiernelke 'Alba'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Lychnis coronaria 'Oculata'
Quelle:Tony Baggett/shutterstock.com
Lychnis coronaria 'Oculata'Vexiernelke 'Oculata'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Silene coronaria
Quelle:Anna Gratys/shutterstock.com
Silene coronariaKronen-Lichtnelke
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Weißblühende Vexiernelke 'Alba'Lychnis coronaria 'Alba'

buschig, horstbildend
20 - 100 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,30 €
Vexiernelke 'Oculata'Lychnis coronaria 'Oculata'

buschig, horstig
20 - 100 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Kronen-LichtnelkeSilene coronariaWildform

horstig, aufrecht
20 - 100 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Kronen-Lichtnelke ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Gestaltungsideen

Pflegearmer Vorgarten mit lehmigen Boden
Quelle: Charlotte Kees
Pflegearmer Vorgarten mit lehmigen Boden
Fläche: ca. 18 qm
Ausrichtung: Westseite
überwiegend heimische Pflanzen

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Pflanzen in Silber
Mino Surkala/ shutterstock.com
Am Inhalt mitgewirkt haben:
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
25.10.2023