Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/cirsium-rivulare-atropurpureum/

Purpur-Kratzdistel (Cirsium rivulare 'Atropurpureum')
Quelle: Peter Turner Photography/shutterstock.com

Purpur-Kratzdistel

Cirsium rivulare 'Atropurpureum'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Staude winterhart Bienenweide lange Blühzeit
  • sehr winterharte, sommergrüne Pflanze für den sonnigen Standort
  • horstig im Wuchs mit aufrechten Blütenstielen
  • grüne, zungen- bis spatelförmige Blätter
  • purpurrote, Blüten im Juli bis August
  • nahrhafter, humoser, durchlässiger, frischer bis feuchter, kalkarmer Boden
  • Nährstaude für Bienen und Hummeln
  • Verwendung auf sumpfigen Wiesen, an Bachufern, im Staudenbeet und als Schnittblume
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: horstig, aufrecht
Höhe: 50 - 120 cm
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: nur Röhrenblüten, unscheinbar

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: zungen- bis spatelförmig, variabe
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Purpur-Kratzdistel ist eine Sorte/Zuchtform von Bach-Kratzdistel mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Bach-Kratzdistel):

Bestandssituation (Rote Liste): selten
Gefährdung (Rote Liste): gefährdet
Wildbienen: 84 (Nektar und/oder Pollen, davon 10 spezialisiert)
Schmetterlinge: 41
Raupen: 16 (davon keine spezialisiert)
Schwebfliegen: 36
Käfer: 6
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 7
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Kratzdisteln

Anzeige*

Cirsium rivulare 'Atropurpureum' - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Cirsium rivulare 'Atropurpureum'
ab 7,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Was ist die Purpur-Kratzdistel?

Die Purpur-Kratzdistel (Cirsium rivulare 'Atropurpureum') ist eine Sorte der heimischen Wildform Bach-Kratzdistel mit roten Blüten. Sie ist aus der Familie der Korbblütler.

Die Purpur-Kratzdistel ist eine sommergrüne Staude mit einer Wuchshöhe zwischen 50 und 120 Zentimeter. Sie bildet eine Pfahlwurzel aus und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli.

Das Verbreitungsgebiet der Wildform ist inzwischen im Nordostdeutschen Tiefland, Ostdeutschen Tiefland, Rheinischen Bergland, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Schwarzwald, Südwestdeutschen Bergland, Fränkischen Hügelland, Schwäbischen Alb, Fränkischen Alb, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion, Südlichen Alpenvorland, Alpen, Sächsischen Löß- und Hügelland sowie Uckermark und Odertal. Purpur-Kratzdistel kommt im Hügelland bis Mittelgebirge vor.

Laut Roter Liste ist Bach-Kratzdistel gefährdet.

Purpur-Kratzdistel im Garten

Quelle: Golden Shark 2/shutterstock.com

Standort

Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig bis humos sowie feucht bis frisch sein. Purpur-Kratzdistel wächst am besten auf einen sonnigen Standort. Ist Purpur-Kratzdistel erst einmal gut eingewachsen, ist sie pflegearm.
Als einheimische Pflanze ist Cirsium rivulare 'Atropurpureum' gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Purpur-Kratzdistel
Purpur-Kratzdistel schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Purpur-Kratzdistel ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Purpur-Kratzdistel hat für die Tiere unter Umständen einen geringeren Wert, da sie sich als Sorte in einigen Eigenschaften von der Wildform unterscheidet (z.B. Blüte).

Zehn Wildbienenarten sind auf den Pollen von Bach-Kratzdistel spezialisiert. Die Blätter - als Raupenfutter - nutzen 16 Schmetterlinge. Beispielsweise Geröllsteppen-Zwergeulchen (Eublemma parva), Flockenblumen-Blütenspanner (Eupithecia satyrata) und Karden-Sonneneule (Heliothis viriplaca).

Weiterlesen

Anzeige*

Cirsium rivulare 'Atropurpureum' - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Cirsium rivulare 'Atropurpureum' Topfpflanze
ab 7,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (3)

Gesamte Pflanze Purpur-Kratzdistel
Quelle: Peter Turner Photography/shutterstock.com
Blüte Purpur-Kratzdistel
Quelle: ?? HQ, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
Blüte Purpur-Kratzdistel
Quelle: Golden Shark 2/shutterstock.com

Sortentabelle

Cirsium rivulare
Quelle:Ihor Hvozdetskyi/shutterstock.com
Cirsium rivulareBach-Kratzdistel
  • heimisch
Cirsium rivulare 'Atropurpureum'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Cirsium rivulare 'Atropurpureum'Purpur-Kratzdistel
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Bach-KratzdistelCirsium rivularebienenfreundlich, winterhart

krautig, aufrechte Stängel
30 - 120 cm
40 - 60 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Purpur-KratzdistelCirsium rivulare 'Atropurpureum'extrem winterhart

horstig, aufrecht
50 - 120 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,20 €

Häufige Fragen

Wo kann man Purpur-Kratzdistel kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Purpur-Kratzdistel kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Purpur-Kratzdistel ist eine Sorte/Zuchtform von Bach-Kratzdistel. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Bach-Kratzdistel):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Purpur-Kratzdistel kaufen

Topfpflanze

AllgäuStauden Bioland Gärtnerei Bioland Siegel
Cirsium rivulare 'Atropurpureum' Topfpflanze
7,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
AllgäuStauden Bioland Gärtnerei Bioland Siegel
Cirsium rivulare 'Atropurpureum' Topfpflanze
7,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Bach-Kratzdistel 'Atropurpureum'* Topfpflanze
11,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
24.03.2023