Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/coreopsis-lanceolata/

Lanzettblättriges Mädchenauge (Coreopsis lanceolata)
Quelle: Denis Shpacov/shutterstock.com

Lanzettblättriges Mädchenauge

Coreopsis lanceolata

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Staude winterhart lange Blühzeit
  • gut frostharte Staude für die sonnigen Standorte im Garten
  • buschiger Wuchs und mittelgrüne, lanzettliche Blätter
  • gelbe, körbchenförmige Blüten ab Mai bis in den Oktober hinein
  • nährstoffreicher, humoser, gut durchlässiger Boden
  • bienen- und insektenfreundliche Pflanze
  • Verwendung für Gruppenbepflanzung, Stein- und Bauerngarten, sowie auf Rabatten und im Kübel
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: buschig
Höhe: 30 - 50 cm
Breite: 30 - 40 cm
frostverträglich: bis -40 °C (bis Klimazone 3)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: körbchenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: mittelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: lanzettlich
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Wildbienen: 52 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 5
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Mädchenaugen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist das Lanzettblättrige Mädchenauge?

Das Lanzettblättrige Mädchenauge ist eine sommergrüne Staude mit einer Wuchshöhe zwischen 30 und 50 Zentimeter. Es bildet flache Wurzeln. Das Laub ist mittelgrün.

Lanzettblättrige Mädchenauge hat eine lange Blühzeit: Die Blütezeit reicht meist von Mai bis Oktober. Es hat gelbe Blüten.

Lanzettblättriges Mädchenauge - der wilde Verwandte von Lanzettblättrige Mädchenauge - ist inzwischen in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Ostdeutschen Tiefland, Fränkischen Hügelland, Fränkischen Alb, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion sowie Bayerischer und Oberpfälzer Wald. Es wächst vor allem im Tiefland bis Mittelgebirge.

Lanzettblättriges Mädchenauge im Garten

Quelle: nomis_h/shutterstock.com

Standort

Der Boden sollte durchlässig bis humos und nährstoffreich sowie frisch sein. Ein sonniger Standort ist ideal. Das Lanzettblättrige Mädchenauge ist gut frosthart.

Lanzettblättrige Mädchenauge auf dem Balkon halten

Coreopsis lanceolata ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Lanzettblättrige Mädchenauge
Lanzettblättrige Mädchenauge schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Lanzettblättrige Mädchenauge ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Weiterlesen

Fotos (3)

Gesamte Pflanze Lanzettblättriges Mädchenauge
Quelle: Denis Shpacov/shutterstock.com
Blüte Lanzettblättriges Mädchenauge
Quelle: Cheryl Ann Meola/shutterstock.com
Blüte Lanzettblättriges Mädchenauge
Quelle: nomis_h/shutterstock.com

Sortentabelle

Coreopsis lanceolata
Quelle:Denis Shpacov/shutterstock.com
Coreopsis lanceolataLanzettblättriges Mädchenauge
  • nicht heimisch (Neophyt)
Coreopsis lanceolata 'Sterntaler'
Quelle:Tony Baggett/shutterstock.com
Coreopsis lanceolata 'Sterntaler'Lanzettblättriges Mädchenauge 'Sterntaler'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Lanzettblättriges MädchenaugeCoreopsis lanceolatagänseblümchenähnliche Blütenköpfe

buschig
30 - 50 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Lanzettblättriges Mädchenauge 'Sterntaler'Coreopsis lanceolata 'Sterntaler'bienenfreundliche Pflanze

buschig, rundlich
30 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 6,70 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Lanzettblättriges Mädchenauge ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
02.10.2023