Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/scirpus-cernuus/

Frauenhaargras (Scirpus cernuus)

FrauenhaargrasIsolepis cernua, Moorbinse

Scirpus cernuus

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gras bedingt winterhart
🏡 Standort
Licht: Sonne
Wasser: Wasserpflanze
Kübel/Balkon geeignet: ja, Kübelgröße mittel

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Höhe: 20 - 40 cm
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -12 °C (bis Klimazone 8)
ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Cyperaceae
Gattung: Simsen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Frauenhaargras ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Gestaltungsideen

Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Bernd Weishaupt
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
wertvoll für Insekten
mittlerer Pflegeaufwand
35l Gefäß
überwiegend heimische Pflanzen

Teichpflanzen

Stand:
19.02.2024