Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre

Zur Komposition:

https://www.naturadb.de/kompositionen/miniteich-langbluehende-bepflanzung-balkon/

Licht: halbschattig
wertvoll für Insekten
mittlerer Pflegeaufwand
35l Gefäß
überwiegend heimische Pflanzen
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Bernd Weishaupt
Gefällt mir (44)
Andrea Jaschik
Naturgärtnerin im Hortus Aquis

Eine bewährte Gemeinschaft von heimischen Wasserpflanzen in einem Gefäß mit 35 Liter Volumen bereichert Balkon, Terrasse oder Garten. Die Bepflanzung unterstützt Wildbienen sowie Schmetterlinge. Der Miniteich stellt ein Naturmodul dar, das Vögeln und Insekten als Trinkstelle dient.

Pflanzen:

Die Auswahl der Pflanzen wurde zunächst in einer Baby-Badewanne drei Jahre lang mit wechselnden Partnern getestet. Bewährt haben sich die im Folgenden beschriebenen Wasserpflanzen. Sie sind als dauerhafte Gemeinschaft in den blauen Keramik-Kübel umgezogen:

Der Lanzettblättrige Froschlöffel (Alisma lanceolatum) eröffnet mit seinen zierlichen rosa Blüten im Juni die Blütezeit der Pflanzengemeinschaft und fügt sich durch seine schmalen Blätter filigran in das Gesamtbild ein. Ab Juli folgt der Blutweiderich (Lythrum salicaria) seinem Beispiel, hier wurde die niedrige Sorte ‚Robert‘ gewählt. Seine pinkfarbenen Blütenstände ragen über den Miniteich hinaus und ziehen Schmetterlinge und Wildbienen an. Bis in den September verlängert die Englische Wasserminze (Mentha cervinia) das Nahrungsangebot für Insekten. Sie verbessert die Qualität des Wassers, indem sie ihm überschüssige Nährstoffe entzieht und es mit Sauerstoff anreichert. Diese Funktion erfüllt auch das Raue Hornblatt (Ceratophyllum demersum), welches als Unterwasserpflanze eingesetzt wurde. Der Gemeine Schwimmfarn (Salvinia natans) breitet sich im Laufe der Saison über die gesamte Wasseroberfläche aus und dient Insekten als Landeplatz. Als Hintergrundbepflanzung wurde das Frauenhaargras (Scirpus cernuus) gewählt, um den kleinen Wasserspeier hervorzuheben, der durch ein Solarmodul betrieben wird.

Wintermodus:

Der Miniteich kann im Winter mit Wasser an seinem Standort stehen bleiben, sofern das Gefäß frostfest ist.
Froschlöffel, Blutweiderich und Wasserminze sind als heimische Pflanzen daran angepasst.

Alternativ kann man den Miniteich auch abbauen.
In diesem Fall werden Froschlöffel, Blutweiderich und Wasserminze mit leichtem Frostschutz draußen an einen geschützten Ort gestellt. Da ihre oberirdischen Triebe einziehen, müssen die Stauden nicht gegossen werden. Das Frauenhaargras lässt sich in der Wohnung am hellen Fenster überwintern. Es sollte in einem Übertopf mit etwas Wasser stehen und benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Auch das Raue Hornblatt kann drinnen auf dem Fensterbrett den Winter überdauern. Dazu werden die Triebe in ein Glas gelegt und komplett mit Wasser bedeckt. Verdunstetes Wasser sollte regelmäßig nachgefüllt werden.
Der Schwimmfarn wird am besten jedes Jahr neu besorgt.

Kurzanleitung Miniteich

Um den Nährstoffgehalt im Miniteich möglichst gering zu halten und der Bildung von Algen entgegenzuwirken, wird komplett auf Erde verzichtet.
Die Wurzeln von Froschlöffel, Blutweiderich, Wasserminze und Frauenhaargras in der Badewanne mit der Brause vom Substrat befreien.
Stauden mit feinem Kies in Gitterkörbe setzen. Dabei eine Hand voll Zeolith sowie eine halbe Düngetablette für Wasserpflanzen im Wurzelbereich einarbeiten.
Die Töpfe auf Steinen im Gefäß arrangieren, sodass sie gerade eben mit Wasser bedeckt sind.
Raues Hornblatt sowie Schwimmfarn einsetzen.

Der Teich sollte an einem halbschattigen Standort stehen.
Die Stauden erst im Frühjahr zurückschneiden.
Abgestorbene Pflanzenteile und eingetragene Blätter regelmäßig entfernen.

Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Bernd Weishaupt
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Andrea Jaschik
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Andrea Jaschik
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Andrea Jaschik
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Andrea Jaschik
Miniteich mit langblühender Bepflanzung für sommerliche Wohlfühlatmosphäre
Quelle: Andrea Jaschik

Entdecke die verwendeten Pflanzen

Stauden

Ein- und zweijährige Kräuter

Gräser

Dir gefällt diese Komposition?

Dann bewerte sie und teile sie gern mit deiner Familie, Freunden und Bekannten.

44

Wert für Insekten und Vögel

Tiere insgesamt:
0
spezialisierte Wildbienen:
keine
spezialisierte Schmetterlinge:
keine
spezialisierte Raupen:
keine

Blühkalender der verwendeten Pflanzen

Pflanze Blühzeit und -farbe
Lanzettblättriger Froschlöffel
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raues Hornblatt
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blutweiderich 'Robert'
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hirschminze
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Gemeiner Schwimmfarn
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Frauenhaargras -