Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/mimas-tiliae/

Lindenschwärmer
Quelle: Marek R. Swadzba/shutterstock.com

Lindenschwärmer

Mimas tiliae

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling
  • Lindenschwärmer ist eine in Mitteleuropa weit verbreitete Art
  • Die Flügelspannweite beträgt 55 bis 75 mm
  • Schmale Vorderflügel mit gebogener Buchtung am Außenrand
  • Die Grundfarbe ist grün, seltener bräunlich mit dunkler Mittelbinde und zeigt sich auch oft eher fleckig
  • Der Rüssel ist schwach ausgebildet und die Imagines nehmen während ihres Lebens keine Nahrung zu sich
  • Er fliegt in Parkanlagen, Laubwäldern, in Alleen und auch in Gärten in einer Generation von April bis Juli
  • Ulmen und Linden sollten in der Nähe sein, sowie Grün- und Schwarz-Erle, Vogelkirsche, aber auch Kulturbirne
  • Auf den Nahrungspflanzen sitzen die Imagines und entfalten ihre Flügel
  • Zwischen den Blättern findet die Paarung statt und kann bis zu 20 Stunden dauern
  • Das Männchen fällt danach zu Boden und entfernt sich vom Ort der Paarung
  • Nach dem Sonnenuntergang beginnt das Weibchen sofort die Eier abzulegen
  • Sie bevorzugen die Kronenbereiche der Bäume
  • Die Raupen ernähren sich nachts von den Blättern verschiedener Bäume wie Linden, Ulmen, Eichen, Birken, Kultur-Birne und andere
  • Verpuppung erfolgt in lockeren Grasbüscheln, manchmal auch im feuchtem Laub oder unter Steinen
  • Die Puppen sind dunkelbraun, leicht rötlich, rau und überwintern
  • Auch die Raupen des Lindenschwärmers werden von Raubparasiten (Schlupfwespen) befallen
Allgemein
Familie: Spinnerartige
Überwinterung:
Wie überwintern Schmetterlinge?
Puppenstadium
Schmetterling
Spannweite: 55-75 mm
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raupe
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Fotos

Quelle: Marek R. Swadzba/shutterstock.com
Quelle: W. de Vries/shutterstock.com
Quelle: Chekaramit/shutterstock.com
Quelle: Sandra Standbridge/shutterstock.com
Quelle: Scorsby/shutterstock.com
Quelle: Gucio_55/shutterstock.com
Quelle: Gucio_55/shutterstock.com
Quelle: Sabina Schaaf/shutterstock.com

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten