Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/lasiommata-maera/

Braunauge

Braunauge

Lasiommata maera

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling Vorwarnliste
  • Das Braunauge ist ein Tagfalter mit graubraunen Flügeloberseiten
  • Flügelspannweite beträgt 37 bis 50 mm
  • Eine großer Teil der Vorderflügel zeigt sich in orangenbrauner Färbung und ein dunkelbrauner Wisch trennt dieses Feld
  • Im orangen Feld, nahe der Flügelspitze ist ein doppelt weiß gefüllter, schwarzer Fleck
  • Die Unterseite der Vorderflügel sind orangebraun und haben ebenfalls einen doppelt weiß, gefüllten, schwarzen Augenfleck
  • Auf den hellbraungrauen Hinterflügeln sind braune Augenflecken zu sehen mit schwarzen und weißen Rändern und weißen Kernen
  • Sie kommen in Nordafrika, fast ganz Europa bis auf Teile des Nordens, bis in den Westen Sibirien vor
  • Die Tagfalter leben an Waldrändern und -lichtungen, nährstoffarme, steinige und trockene Wiesen sowie Geröllfelder
  • Sie fliegen in zwei Generationen von Mai bis September und besuchen die Blüten von Wiesen-Witwenblume, Wald-Witwenblume, Ungarische Witwenblume, Eberrauten-Greiskraut, Alpen-Greiskraut, Wasser-Greiskraut, Großblättriges Greiskraut, Raukenblättriges Greiskraut, Jakobs-Greiskraut, Fuchssches Greiskraut, Sumpf-Greiskraut, Berg-Greiskraut, Wald-Greiskraut, Klebriges Greiskraut, Gewöhnliches Greiskraut, Wiesenklee, Fluss-Greiskraut und noch andere
  • Die Eiablage erfolgt von den Weibchen meist einzeln an verdorrten Grashalmen
  • Zum Fressen wollen die grünen Raupen mit hell gesäumten Rückenstreifen und zwei weiteren hellen Seitenstreifen die Raupenfutterpflanzen wie Rotes Straußgras, Draht-Schiele, Schaf-Schwingel, Rot-Schwingel, Weiches Honiggras und Borstgras
  • Zur Verpuppung werden meist überhängende Felsen genutzt
  • Hellgrün bis olivgrün bis fast schwarz gefärbt ist die schlanke Puppe und trägt vorn auf dem Rücken einen Kamm, dahinter acht weiße Punkte
  • Die Tiere der zweiten Generation überwintern als Raupe
Allgemein
Familie: Tagfalter
Gefährdung (Rote Liste): Vorwarnliste
Schmetterling
Spannweite: 37-50 mm
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Raupe
Vorkommen:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Länge: 28 mm

Fotos

Quelle: zcebeci/shutterstock.com
Quelle: Sander-photography/shutterstock.com

Blütenbesuch

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten