Frühlings-Tamariske (Tamarix parviflora)
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com

Frühlings-Tamariske

Tamarix parviflora

Gehölz
nicht heimisch
Wildform
winterhart
Alle 2 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

  • sommergrüner Blütenstrauch für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • breitbuschiger Wuchs mit überhängenden Trieben, rasch wachsend
  • schuppenartige, eiförmig zugespitzte Blätter, welche dem Gehölz ein sehr reizvolles, zartes Aussehen verleihen
  • feine rosa Blüten in langen, schmalen Trauben zusammengesetzt, an den vorjährigen Trieben
  • Blütezeit Mai und Juni, reichblühender an einem sonnigen Standort
  • wenig anspruchsvoll, gedeiht auf trockenen bis frischen, mäßig nährstoffreichen Böden, windverträglich und salzverträglich
  • Verwendung als Ziergehölz im Hausgarten und in Parkanlagen
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Salzverträglich: ja
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, ausladend
Höhe: 2 - 3 m
Breite: 2 - 3 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Tiefwurzler
Frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: traubenförmig, einfach
Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform schuppenartig, eiförmig zu gespitzt
Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Tamariskengewächse
Gattung: Tamarix

Anzeige*

Frühlings-Tamariske, im ca. 19 cm-Topf - Pötschke
Pötschke
Frühlings-Tamariske, im ca. 19 cm-Topf
ab 9,99 €
Versandkosten: 6,99 €
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Frühlings-Tamariske im Garten

Standort

Frühlings-Tamariske bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Tamarix parviflora ist ein Tiefwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -23 °C (bis Klimazone 6).

Anzeige*

Frühlings-Tamariske, im ca. 19 cm-Topf - Pötschke
Pötschke
Frühlings-Tamariske, im ca. 19 cm-Topf
ab 9,99 €
Versandkosten: 6,99 €
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Frühlings-Tamariske
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com
Blüte Frühlings-Tamariske
Quelle: Kei Abe/shutterstock.com

Wert für Insekten und Vögel

Frühlings-Tamariske ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Frühlings-Tamariske kaufen

Pötschke
Frühlings-Tamariske, im ca. 19 cm-Topf
9,99 €
Versandkosten: 6,99 €
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Frühlingstamariske / Kleinblütige Tamariske*
60-100 cm
Containerware
12,90 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Rosliak Nataliia/ shutterstock.com