Duftender Schneeball (Viburnum farreri)
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze

Duftender Schneeball

Viburnum farreri

Gehölz
nicht heimisch
Wildform
winterhart
Frühblüher
Alle 13 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

  • aus Nordchina stammendes Gehölz für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • mittelhoher, dichtbuschiger, aufrecht wachsender Strauch
  • sommergrüne, elliptisch bis lanzettliche, mittelgrüne Blätter mit roten Adern
  • Knospen rosa, aufgeblüht weiß in endständigen Rispen im November bis April
  • mäßig trocken bis frische, kultivierte Böden, sauer bis schwach alkalisch
  • Schneebälle lieben einen mehr frischen als zu trocknen Boden
  • frosthart, wärmeliebend, schwache Ausläuferbildung
  • Verwendung als Zierstrauch, Einzel-und Gruppestellung
  • Herbstfärbung rot bis dunkelviolett
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, buschig, sparrig
Höhe: 2 - 2,5 m
Breite: 1,75 - 2,25 m
Zuwachs: 10 - 25 cm/Jahr
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
Frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
Blütenduft ja
Laub
Blattfarbe mittelgrün
Blattphase sommergrün
Blattform länglich elliptisch
Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
Klassifizierung
Ordnung: Kardenartige
Familie: Moschuskrautgewächse
Gattung: Schneeball

Anzeige*

Duft-Schneeball, 40-60 cm, Viburnum farreri, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Duft-Schneeball*
40-60 cm
Containerware
ab 29,10 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Duftender Schneeball im Garten

Standort

Duftender Schneeball bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Viburnum farreri ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -34 °C (bis Klimazone 4).

Anzeige*

Duft-Schneeball, 40-60 cm, Viburnum farreri, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Duft-Schneeball* 40-60 cm
Containerware
ab 29,10 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Fotos (13)

Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
im Oktober | Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Blatt Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Blatt
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Rinde Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Rinde
Blatt Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Blatt
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze
Blatt Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Blatt
Rinde Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Rinde
Gesamte Pflanze Duftender Schneeball
Duftender Schneeball: Gesamte Pflanze

Wert für Insekten und Vögel

Duftender Schneeball ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Duftender Schneeball kaufen

Baumschule Horstmann
Duft-Schneeball*
40-60 cm
Containerware
29,10 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen