Sommertamariske (Tamarix ramosissima)
Quelle: Flower_Garden/shutterstock.com

Sommertamariske

Tamarix ramosissima

Alle 4 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehölz
nicht heimische Wildform
winterhart
lange Blühzeit
  • winterharter Strauch für die sonnigen, warmen Standorte
  • mittelhoher, starker Wuchs, mit breit ausladenden Zweigen
  • lanzettliche, schuppenartige, feine, blau- grüne Blätter
  • in Rispen rosafarbene Blüten im Juli bis September und eine späte Insektenweide
  • normaler Gartenboden, durchlässig, sandig, mäßig feucht, alkalisch bis sauer
  • Verwendung im Stein- und Bauerngarten, im Heidegarten, auf Böschungen, als Pionier- und Blütengehölz
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, breit ausladend, starkwüchsig
Höhe: 2 - 3 m
Breite: 2 - 3 m
Zuwachs: 20 - 50 cm/Jahr
Wurzelsystem: Tiefwurzler
Frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe blaugrün
Blattphase sommergrün
Blattform lanzettlich, schuppenartig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Tamariskengewächse
Gattung: Tamarix
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Sommertamariske im Garten

Standort

Sommertamariske bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Tamarix ramosissima ist ein Tiefwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -34 °C (bis Klimazone 4).

Fotos (4)

Gesamte Pflanze Sommertamariske
Quelle: Flower_Garden/shutterstock.com
Blüte Sommertamariske
Quelle: Jerzy Opio?a, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Sommertamariske
Quelle: Alexandru Panoiu from Bucharest, Romania, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
Blüte Sommertamariske
Quelle: Lucia Branton/shutterstock.com

Sortentabelle

Tamarix ramosissima
Quelle:Flower_Garden/shutterstock.com
Tamarix ramosissima 'Pink Cascade'
Quelle:FoxglovesAndStockings/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüte
Sommertamariskemalerische Blüten

aufrecht, breit ausladend, starkwüchsig
2 - 3 m
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Kaspische Tamariske 'Pink Cascade'pflegeleicht, hitzeverträglich

aufrecht, verzweigt, bogig überhängend
3 - 4 m
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Sommertamariske 'Rubra'winterhart, anspruchslos, hitzeveträglich

locker, aufrecht, breitausladend
3 - 5 m
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Sommertamariske ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Rosliak Nataliia/ shutterstock.com