Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/hyssopus-officinalis-subsp-angustifolius/

Schmalblättriger Ysop (Hyssopus officinalis subsp. angustifolius)

Schmalblättriger Ysop

Hyssopus officinalis subsp. angustifolius

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Halbstrauch bedingt winterhart essbar
  • schmalblättrigere Sorte als die Normalform
  • winterharter Halbstrauch für den sonnigen Standort
  • aufrechter, buschiger, polsterbildender Wuchs
  • scheinquirlenförmige, blaue Blüten, Nahrungsquelle für Bienen
  • normaler, durchlässiger, sandiger bis lehmiger, trockener Boden
  • Verwendung im Kräuter- und Bauerngarten, als kleine Hecke um Kohlpflanzen gepflanzt, hält sie Kohlweißlinge auf natürliche Weise fern
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
Dachbegrünung geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Halbstrauch
Wuchs: aufrecht, buschig, polsterbildend
Höhe: 20 - 40 cm
Breite: 15 - 35 cm
Zuwachs: 5 - 10 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Dachbegrünung: geeignet für Dachbegrünung
🌼 Blüte
Blütenfarbe: blau
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: scheinquirlenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattform: schmal lanzettlich
Blatt aromatisch: ja
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Schmalblättriger Ysop ist eine Sorte/Zuchtform von Ysop mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Ysop):

Wildbienen: 29 (Nektar und/oder Pollen, davon 2 spezialisiert)
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 4/4 - sehr viel
Pollenwert: 1/4 - gering
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter, Blüten
Verwendung: Salate, Fleisch, Fisch, Suppen
Pflanzen je ㎡: 4
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Lippenblütler
Gattung: Ysop

Was ist der Schmalblättrige Ysop?

Der Schmalblättrige Ysop (Hyssopus officinalis subsp. angustifolius) ist eine Sorte der Wildform Ysop (Hyssopus officinalis). Er ist aus der Familie der Lippenblütler.

Der Schmalblättrige Ysop ist ein Halbstrauch mit einer Wuchshöhe zwischen 20 und 40 Zentimeter. Er bildet flache Wurzeln und hat dunkelgrünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von Juli bis August. Er hat blaue Blüten.

Schmalblättriger Ysop ist essbar - Blätter und Blüten sind genießbar. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Die Wildform des Ysop ist verbreitet und kommt, außer im Erz- und Elbsandsteingebirge sowie Alpen, in allen Regionen Deutschlands vor. Er wächst vor allem im Tiefland bis Mittelgebirge.

Schmalblättriger Ysop im Garten

Standort

Schmalblättrige Ysop präferiert einen sonnigen Standort mit durchlässigen, normalen Boden. Der Boden sollte trocken sein. Er ist bis bis -17 °C (bis Klimazone 7) frosthart.

Schmalblättrige Ysop auf dem Balkon halten

Hyssopus officinalis subsp. angustifolius ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Wissenswertes

Ökologie

Schmalblättriger Ysop hat für die Insekten unter Umständen einen geringeren Wert, da er sich als Zuchtform in einigen Eigenarten von der Wildform unterscheidet (z.B. Blüte).

Die Wildform Ysop ist eine gute Bienenweide und wird von 29 wilden Bienen besucht; darunter auch zwei spezialisierte Arten wie Frühe Ziest-Schlürfbiene (Rophites algirus) und Wald-Pelzbiene (Anthophora furcata), welche auf den Pollen für ihre Brut angewiesen ist. Die Raupen von Gammaeule nutzen die Blätter des Ysop als Raupenfutter.

Weiterlesen

Sortentabelle

Hyssopus officinalis
Quelle:Lubos Chlubny/shutterstock.com
Hyssopus officinalisYsop
  • nicht heimisch (Neophyt)
Hyssopus officinalis 'Alba'
Quelle:Ksenia Lada/shutterstock.com
Hyssopus officinalis 'Alba'Weißblühender Ysop 'Alba'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Hyssopus officinalis 'Roseus'
Quelle:Ksenia Lada/shutterstock.com
Hyssopus officinalis 'Roseus'Rosablühender Ysop 'Roseus'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
YsopHyssopus officinalisWildform

aufrecht
30 - 60 cm
40 - 60 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,20 €
Weißblühender Ysop 'Alba'Hyssopus officinalis 'Alba'Blätter duften aromatisch

buschig, horstbildend, aufrecht
30 - 80 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,30 €
Blaublühender Ysop 'Caeruleus'Hyssopus officinalis 'Caeruleus'blaue Blüten

aufrecht, buschig
40 - 60 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Rosablühender Ysop 'Roseus'Hyssopus officinalis 'Roseus'Sorte mit rosa Blüten

buschig, horstbildend
30 - 80 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,10 €
Schmalblättriger YsopHyssopus officinalis subsp. angustifoliusschmalblättriger als die Normalform und blaue Blüte

aufrecht, buschig, polsterbildend
20 - 40 cm
15 - 35 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Zwerg-YsopHyssopus officinalis subsp. aristatuskleiner Wuchs

klein, buschig
20 - 30 cm
20 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Schmalblättriger Ysop ist eine Sorte/Zuchtform von Ysop. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Ysop):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Ähnliche Pflanzen

Themen

Pflanzen zur Dachbegrünung
Ellyy/shutterstock.com
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Stand:
14.10.2022