Gewöhliches Schilf (Phragmites australis)
Quelle: Irina Ruchushkina/shutterstock.com

Gewöhliches Schilf,Schilfrohr

Phragmites australis

Alle 3 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gras
heimische Wildform
winterhart
Super Insektenpflanze
Wichtiges Vogelschutznährgehölz
essbar
lange Blühzeit
  • heimisches, winterhartes Gras für den sonnigen Standort
  • aufrechter Wuchs mit beblätterten Stängeln
  • breitet sich stark durch Rhizome aus
  • band- bis riemenförmige, blaugrüne Blätter
  • einfache, rötlich-braune, rispenförmige, große Blüten im August bis September
  • wenig durchlässiger, nährstoffreicher, mäßig saurer bis mäßig kalkhaltiger Boden
  • sehr gute Schmetterlingspflanze
  • Verwendung am Wasserrand, in Gräben, Sumpf- und Uferzonen
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: aufrecht, beblätterte Stängel
Höhe: 2 - 2,8 m
Breite: 50 - 70 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: braun
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: klein, unscheinbar
🍃 Laub
Blattfarbe bläulichgrün
Blattphase sommergrün
Blattform riemen- bis bandförmig, schmal
🐝 Ökologie
Schmetterlinge: Schmetterlingsweide (31 Arten)
Raupenfutterpflanze: 22 Arten
Säugetiere: 22 fressende Arten
ℹ️ Sonstiges
ist essbar junge Sprossen als Gemüse
Pflanzen je ㎡: 8
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Schilfrohre

Anzeige*

Phragmites australis - Pflanzen für dich
Pflanzen für dich
Phragmites australis
ab 3,20 €
Versandkosten: 0,00 €
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Gewöhliches Schilf im Garten

Standort

Gewöhliches Schilf bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Phragmites australis ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Winterschmuck im Garten

Gewöhliches Schilf sieht auch immer Winter großartig aus. Häufig überwintern auch Insekten in oder an abgestorbenen Pflanzenteilen. Schneide Phragmites australis deshalb erst im Frühjahr zurück.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Gewöhliches Schilf
Gewöhliches Schilf schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Sommergrüne Gräser, wie Gewöhliches Schilf, müssen nicht geschnitten werden. Wenn, macht man es aus ästhetischen Gründen.

Wichtig: Lass die Blätter über den Winter stehen. Das trockene Laub schützt die Pflanze und hilft häufig auch Insekten zu überwintern.

Schneide im Frühjahr (April), kurz vor dem Neuaustrieb, die vertrockneten Blätter und Halme handhoch über der Basis ab.
Das Schnittgut kannst du kompostieren oder als Mulch für Beete verwenden.

Anzeige*

Phragmites australis - Pflanzen für dich
Pflanzen für dich
Phragmites australis
ab 3,20 €
Versandkosten: 0,00 €
Jetzt kaufen*

Fotos (3)

Gesamte Pflanze Gewöhliches Schilf
Quelle: Irina Ruchushkina/shutterstock.com
Blüte Gewöhliches Schilf
Quelle: AnRo0002, CC0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Gewöhliches Schilf
Quelle: Andy.vac, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Häufige Fragen

Wo kann man Gewöhliches Schilf kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Gewöhliches Schilf kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Gewöhliches Schilf ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlinge

Insekten

Anzahl Schmetterlingsarten:
31
Dient als Futterplanze für Raupen:
22
Dient als Nektarpflanze für Schmetterlinge:
9

Vögel und Säugetiere

Anzahl fressende Vogelarten:
22
Anzahl fressende Säugetierarten:
22

Schmetterlingsarten

Foto Waldzwenkenflur-Graseule
Quelle: IanRedding/shutterstock.com
Apamea epomidion
Waldzwenkenflur-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Röhricht-Graseule
Quelle: HWall/shutterstock.com
Apamea ophiogramma
Röhricht-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Schuttflur-Graseule
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com
Apamea sordens
Schuttflur-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Ufer-Glanzgraseule
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com
Apamea unanimis
Ufer-Glanzgraseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • oligophag
  • ungefährdet
Archanara algae
Teich-Röhrichteule
  • Raupen-Futterpflanze
  • stark gefährdet
Archanara dissoluta
Schilf-Röhrichteule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Archanara geminipuncta
Zwillingspunkteule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Archanara neurica
Kleine Röhrichteule
  • Raupen-Futterpflanze
  • oligophag
  • ungefährdet
Celaena leucostigma
Schwertlilieneule
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Chilodes maritima
Schmalflügelige Schilfeule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Chortodes brevilinea
Brackwasser-Schilfröhricht-Halmeule
  • Raupen-Futterpflanze
  • oligophag
  • extrem selten
Euthrix potatoria
Trinkerin
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
Hadena rivularis
Violettbraune Kapseleule
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Hydraecia micacea
Uferstauden-Markeule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Hypena rostralis
Hopfen-Zünslereule
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Lacanobia oleracea
Gemüseeule
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Laelia coenosa
Schilf-Bürstenspinner
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • stark gefährdet
Foto Weißfleck-Graseule
Quelle: P_vaida/shutterstock.com
Mythimna conigera
Weißfleck-Graseule
  • Nektarpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Mythimna flammea
Striemen-Schilfeule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Foto Stumpfflügel-Graseule
Quelle: HWall/shutterstock.com
Mythimna impura
Stumpfflügel-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Weißes L
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com
Mythimna l-album
Weißes L
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Mythimna obsoleta
Schilf-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Foto Bleiche Graseule
Quelle: Wirestock Creators/shutterstock.com
Mythimna pallens
Bleiche Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Breitflügel-Graseule
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com
Mythimna pudorina
Breitflügel-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Foto Spitzflügel-Graseule
Quelle: DJTaylor/shutterstock.com
Mythimna straminea
Spitzflügel-Graseule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Paradrina clavipalpis
Heu-Staubeule
  • Nektarpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet
Pelosia obtusa
Schilf-Flechtenbärchen
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
Phragmataecia castaneae
Rohrbohrer
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
Rhizedra lutosa
Schilfrohr-Wurzeleule
  • Raupen-Futterpflanze
  • monophag
  • ungefährdet
Foto Bleiche Weiden-Gelbeule
Quelle: meiningi/shutterstock.com
Xanthia icteritia
Bleiche Weiden-Gelbeule
  • Nektarpflanze
  • ungefährdet
Foto Feurige Weiden-Gelbeule
Quelle: Ihor Hvozdetskyi/shutterstock.com
Xanthia togata
Feurige Weiden-Gelbeule
  • Nektarpflanze
  • polyphag
  • ungefährdet

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Gewöhliches Schilf kaufen

Pflanzen für dich
Phragmites australis
3,20 €
Versandkosten: 0,00 €
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Gemeines Schilfrohr*
Topfware
4,80 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Schmetterlingspflanzen

Themen

Themen
Pflanzen für Tiere
Quelle: Photo by Peter Monsberger from Pexels
Pflanzen für Tiere
Quelle: Molly Shannon/shutterstock.com
Quelle: Beekeepx/ shutterstock.com