Vielblütige Zwergmispel (Cotoneaster multiflorus)
Quelle: Sten, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Vielblütige Zwergmispel

Cotoneaster multiflorus

Gehölz
nicht heimisch
Wildform
winterhart
Gute Bienenweide
Vogelschutznährgehölz
Alle 3 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

  • sommergrünes Gehölz für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • aufrechter, hoher, locker verzweigter Fruchtstrauch, bogig überhängend
  • große, mittelgrüne, breit eiförmige Blätter, mit einer sehr schönen Herbstfärbung in gelb bis rot-braun
  • einfache, in Schirmrispen kleine, weiße Blüten im Mai bis Juni
  • kirschrote Früchte, welche zahlreich und sehr lange Zeit am Strauch bleiben, Vogelnährgehölz
  • keine besonderen Ansprüche, wächst auch noch auf trockenen Böden
  • gut geeignet als Gruppengehölz, aber auch im Kübel auf der Terrasse ein Blickfang oder in Einzelstellung
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, locker, bogig überhängend
Höhe: 2 - 3 m
Breite: 2 - 4 m
Zuwachs: 15 - 25 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schirmrispenförmig
Laub
Blattfarbe mittelgrün, im Herbst gelb-rotbraun
Blattphase sommergrün
Blattform eiförmig bis breit eiförmig, wechselständig
Ökologie
Nektarwert: 4/4
Pollenwert: 3/4
Vögel: Vogelnährgehölz
Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Zwergmispeln
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Vielblütige Zwergmispel im Garten

Standort

Vielblütige Zwergmispel bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Cotoneaster multiflorus ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vielblütige Zwergmispel auf dem Balkon halten

Cotoneaster multiflorus ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit

Fotos (3)

Gesamte Pflanze Vielblütige Zwergmispel
Quelle: Sten, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blüte Vielblütige Zwergmispel
Quelle: Sten, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Frucht Vielblütige Zwergmispel
Quelle: Sten, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Wert für Insekten und Vögel

Vielblütige Zwergmispel ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Vögel

Insekten

Nektarwert:
4
Pollenwert:
3

Vögel und Säugetiere

Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz ja

Bienenweiden mit Nektar- und Pollenwerten

Themen

Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Quelle: Rosliak Nataliia/ shutterstock.com