Sand-Thymian 'Minus'

Thymus serpyllum 'Minus'

Das Wichtigste auf einen Blick

Halbstrauch
heimische Sorte
winterhart
Gute Bienenweide
essbar
lange Blühzeit
  • heimischer Halbstrauch für den sonnigen Standort
  • kleine, elliptische, ganzrandige, aromatische Blätter und essbar
  • werden zum Würzen von Speisen verwendet
  • doldenförmige, rosa, duftende Blüten im Juni bis September
  • nährstoffarmer, normaler, durchlässiger, trockener Boden
  • Pflanzung im Beet, auf Rabatten, im Steingarten und im Kübel auf dem Balkon und Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: trocken
Nährstoffe: nährstoffarmer bis normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
Dachbegrünung geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Halbstrauch
Wuchs: teppichartig, kriechend, teils wurzelnd
Höhe: 2 - 5 cm
Breite: 15 - 20 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Dachbegrünung: geeignet für Dachbegrünung
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
Blütenduft ja (aromatisch, würzig)
Zweitblühte nach Sommerschnitt ja
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase wintergrün
Blattform elliptisch, ganzrandig, fein behaart
Blatt aromatisch ja (aromatisch, würzig)
Schneckenunempfindlich ja
🐝 Ökologie
Bienen: Bienenweide
Nektarwert: 3 von 4
Pollenwert: 1 von 4
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter
Verwendung: Würzpflanze, Fleischgerichte
Pflanzen je ㎡: 9
Trittfest: mäßig trittfest
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Lippenblütler
Gattung: Thymiane

Sand-Thymian 'Minus' im Garten

Standort

Sand-Thymian 'Minus' bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffarmen bis normalen Boden. Dieser sollte trocken sein. Thymus serpyllum 'Minus' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Sand-Thymian 'Minus' auf dem Balkon halten

Thymus serpyllum 'Minus' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Sand-Thymian 'Minus' kannst du am einfachsten über Stecklinge oder Teilung vermehren.

Sortentabelle

Thymus serpyllum
Quelle:Lena_viridis/ shutterstock.com
Thymus serpyllum 'Albus'
Quelle:I, KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Thymus serpyllum 'Coccineus'
Quelle:Flower_Garden/ shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Sand-ThymianWildform

Polster, kriechend
10 - 20 cm
15 - 25 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,80 €
Sand-Thymian 'Albus'

polster, kriechend
3 - 7 cm
5 - 20 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,80 €
Sand-Thymian 'Atropurpureumkissenartiger Wuchs

kissenartig, kriechend
10 - 20 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Sand-Thymian 'Atropurpureus'purpurrote Blüten

teppichartig, kriechend, niedrig
5 - 10 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,10 €
Sand-Thymian 'Coccineus'

kriechend
3 - 7 cm
5 - 25 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,80 €
Sand-Thymian 'Elfin'sehr kleine Thymiansorte

dicht, polsterartig, klein
1 - 5 cm
10 - 15 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Sand-Thymian 'Kokos'Küchen- und Heilkräuter

horstig, buschig
5 - 15 cm
10 - 20 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Thymian 'Magic Carpet'bienenfreundlich

horstig, buschig, teppichartig
5 - 10 cm
10 - 20 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,80 €
Sand-Thymian 'Minus'langsamer Wuchs, immergrün

teppichartig, kriechend, teils wurzelnd
2 - 5 cm
15 - 20 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Sand-Thymian 'Purple Beauty'frosthart, bienen- und insektenfreundlich

flach, breit, kriechend
5 - 10 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Sand-Thymian 'Minus' ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Insekten

Nektarwert:
3
Pollenwert:
1

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: O de R/ shutterstock.com
Quelle: Ellyy/shutterstock.com
Quelle: ArTono/shutterstock.com
Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Quelle: K.-U. Haessler/shutterstock.com