Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/morus-alba-pendula/

Weißer Maulbeerbaum 'Pendula' (Morus alba 'Pendula')
Quelle: Wiert nieuman/shutterstock.com

Weißer Maulbeerbaum 'Pendula'

Morus alba 'Pendula'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart essbar
  • Weißer Maulbeerbaum ‚Pendula' ist ein sehr attraktives, winterhartes, sommergrünes Gehölz und die Krone ist rundlich überhängend und bildet einen schirmartigen Unterstand
  • Liebt einen sonnigen und warmen Standort
  • Eiförmige, grüne Blätter und mit einer schönen gelben Herbstfärbung
  • Weiße, unscheinbare Blüten im Mai bis Juni laden Bienen und Insekten zum Verweilen ein
  • Bildet schmackhafte, dunkelrote-schwarze Früchte aus, welche sehr beliebt bei den Vögeln sind
  • Kalkhaltiger, durchlässiger, normaler, frischer bis trockener Boden
  • Verwendung als Solitär und in Parks
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: basisch / kalk
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, schirmartige Krone, hängende Äste
Höhe: 3 - 3,5 m
Breite: 3 - 4 m
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
Wurzelsystem: Herzwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: unscheinbar, Kätzchen
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchfarbe: rot-schwarz
Fruchgröße: klein bis mittelgroß
Fruchtaroma: süß, aromatisch
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr, Gelee
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Maulbeergewächse
Gattung: Maulbeeren

Was ist der Weiße Maulbeerbaum 'Pendula'?

Der Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' (Morus alba 'Pendula') ist eine Sorte des Weißer Maulbeerbaum (Morus alba). Er ist eine zur Familie der Maulbeergewächse gehörige Pflanze.

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 3,50 Meter hoch. Er ist ein Herzwurzler. Das Laub von Morus alba 'Pendula' ist grün.

Er blüht von Mai bis Juni. Die Blütenfarbe ist weiß.

Die klein bis mittelgroßen rot-schwarzen Früchte sind essbar. Sie schmecken süß und aromatisch. Ab Juli sind diese erntereif. Vergleiche sie miteinander. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Das Verbreitungsgebiet der Wildform ist im Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Ostdeutschen Tiefland, Mitteldeutschen Tief- und Hügelland, Oberen Weser- und Leinebergland sowie Harz, Rheinischen Bergland, Erz- und Elbsandsteingebirge, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Fränkischen Hügelland, Schwäbischen Alb, Fränkischen Alb, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion, Sächsischen Löß- und Hügelland sowie Uckermark und Odertal. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Hügelland.

Weißer Maulbeerbaum 'Pendula' im Garten

Standort

Sonnige Standorte mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden werden von der Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' bevorzugt. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Im Winter ist Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' gut frosthart.

Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' auf dem Balkon halten

Morus alba 'Pendula' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' kannst du am einfachsten über Samen oder Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Weiße Maulbeerbaum 'Pendula'
Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Weiße Maulbeerbaum 'Pendula' muss kaum beschnitten werden. Um eine gesunde Krone zu erhalten, solltest du im späten Winter oder zeitigen Frühjahr schiefe und überkreuzende Zweige entfernen.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Weiterlesen

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Weißer Maulbeerbaum 'Pendula'
Quelle: Wiert nieuman/shutterstock.com
Blatt Weißer Maulbeerbaum 'Pendula'
Quelle: cristo95/shutterstock.com

Sortentabelle

Morus alba
Morus albaWeißer Maulbeerbaum
  • nicht heimisch (Neophyt)
Morus alba 'Pendula'
Quelle:Wiert nieuman/shutterstock.com
Morus alba 'Pendula'Weißer Maulbeerbaum 'Pendula'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Weißer MaulbeerbaumMorus albaLaub ist Futter für die Seidenraupen

rundlich, sparrig
1 - 16 m
6 - 7 m

süß, mittelgroß, weiß-rosa
Juni

ab 28,50 €
Weißer Maulbeerbaum 'Gelappte Weiße'Morus alba 'Gelappte Weiße'zuckersüße Früchte

aufrecht, kräftig
6 - 7 m
4 - 6 m

süß, säurearm, mittelgroß, weiß, später violett
Juli - September

Weißer Maulbeerbaum 'Gelso Bianco'Morus alba 'Gelso Bianco'überhängende Wuchsform

aufrecht, schlanke Krone mit überhängenden Ästen
2 - 5 m
2 - 3 m

süß, mittelfest, groß, weißlich-rosa
Juni - August

ab 53,10 €
Weißer Maulbeerbaum 'Macrophylla'Morus alba 'Macrophylla'große Blätter

aufrecht, buschig, gut verzweigt
8 - 15 m
3 - 4 m

leicht süß, mittelgroß, hellrot
August - September

Weißer Maulbeerbaum 'Nana'Morus alba 'Nana'kleiner Wuchs

klein mit halboffener Krone
2 - 3,5 m
1 - 2 m


Kübel geeignet

süß, klein, schwarzviolett
Juli - August

Weißer Maulbeerbaum 'Pendula'Morus alba 'Pendula'essbare Früchte

aufrecht, schirmartige Krone, hängende Äste
3 - 3,5 m
3 - 4 m


Kübel geeignet

süß, aromatisch, klein bis mittelgroß, rot-schwarz
Juli

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Weißer Maulbeerbaum 'Pendula' ist eine Sorte/Zuchtform von Weißer Maulbeerbaum. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Bäume

Stand:
09.05.2023