Hohes Perlgras (Melica altissima)
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Hohes Perlgras

Melica altissima

Alle 2 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gras
nicht heimische Wildform
winterhart
  • ausdauernde Pflanze für die Sonne und den Halbschatten
  • besitzt breite und flache Blätter
  • Blütezeit Mai bis Juni und Bildung reichlicher Samen
  • Vermehrung durch Selbstaussaat bis in schwer zugängliche Stellen
  • lockerer, humoser Boden ist optimal
  • zur Unterpflanzung von Gehölzen geeignet 
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: aufrecht, ausladend
Höhe: 40 - 150 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: braun
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: ährenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattform schmal, zugespitzt
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 5
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Perlgräser
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Hohes Perlgras im Garten

Standort

Hohes Perlgras bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Melica altissima ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Hohes Perlgras kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Winterschmuck im Garten

Hohes Perlgras sieht auch immer Winter großartig aus. Häufig überwintern auch Insekten in oder an abgestorbenen Pflanzenteilen. Schneide Melica altissima deshalb erst im Frühjahr zurück.

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Hohes Perlgras
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Hohes Perlgras
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Sortentabelle

Melica altissima
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Melica altissima 'Atropurpurea'
Quelle:Agnieszka Kwiecie?, Nova, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Perlgras 'Atropurpurea'
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Hohes PerlgrasWildform

aufrecht, ausladend
40 - 150 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Perlgras 'Atropurpurea'

20 - 100 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,90 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Hohes Perlgras ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Molly Shannon/shutterstock.com
Quelle: Beekeepx/ shutterstock.com
Quelle: Anna-Nas/ shutterstock.com