Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/melica-altissima-atropurpurea/

Perlgras 'Atropurpurea' (Melica altissima 'Atropurpurea')
Quelle: Agnieszka Kwiecie?, Nova, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Perlgras 'Atropurpurea'

Melica altissima 'Atropurpurea'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gras winterhart
  • Perlgras ‚Atropurpurea' ist eine Sorte mit purpur-braunen Blütenrispen im Mai bis Juni
  • Bevorzugt den sonnigen Standort und nährstoffarmen, durchlässigen, sandig bis lehmigen, trockenen Boden
  • Das Gras wächst horstbildend und hat grasartige, zugespitzte weiche, graugrüne Blätter
  • Sät sich selber aus und ist winterhart
  • Eignet sich gut für den Steingarten, Gehölzränder, Staudenbeete und als Schnittpflanze
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: trocken
Nährstoffe: nährstoffarmer Boden

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: horstig, aufrechte Blütenstiele
Höhe: 20 - 100 cm
Breite: 20 - 30 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: braun
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grau-grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: grasartig
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Perlgras 'Atropurpurea' ist eine Sorte/Zuchtform von Hohes Perlgras mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Hohes Perlgras):

Käfer: 1
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 5
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Perlgräser

Anzeige*

Perlgras 'Atropurpurea' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Perlgras 'Atropurpurea'
ab 6,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist das Perlgras 'Atropurpurea'?

Das Perlgras 'Atropurpurea' (Melica altissima 'Atropurpurea') ist eine Sorte des Hohes Perlgras (Melica altissima). Es gehört zur Familie der Süßgräser.

Das Perlgras 'Atropurpurea' ist ein Gras mit einer Wuchshöhe zwischen 20 und 100 Zentimeter. Es bildet flache Wurzeln und hat grau-grünes Laub.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Es blüht braun.

Perlgras 'Atropurpurea' - der wilde Verwandte von Perlgras 'Atropurpurea' - ist inzwischen in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Ostdeutschen Tiefland, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Schwarzwald, Südwestdeutschen Bergland, Fränkischen Hügelland, Fränkischen Alb, Südlichen Alpenvorland sowie Sächsischen Löß- und Hügelland.

Perlgras 'Atropurpurea' im Garten

Standort

Im Garten kommt das Perlgras 'Atropurpurea' am besten mit sonnigen Standorten mit durchlässigen, nährstoffarmen Boden zurecht. Dieser sollte trocken sein. Das Perlgras 'Atropurpurea' ist gut frosthart.

Vermehrung

Perlgras 'Atropurpurea' kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Perlgras 'Atropurpurea'
Perlgras 'Atropurpurea' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Sommergrüne Gräser, wie Perlgras 'Atropurpurea', müssen nicht geschnitten werden. Wenn, macht man es aus ästhetischen Gründen.

Wichtig: Lass die Blätter über den Winter stehen. Das trockene Laub schützt die Pflanze und hilft häufig auch Insekten zu überwintern.

Schneide im Frühjahr (April), kurz vor dem Neuaustrieb, die vertrockneten Blätter und Halme handhoch über der Basis ab.
Das Schnittgut kannst du kompostieren oder als Mulch für Beete verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Perlgras 'Atropurpurea' ist züchterisch verändert und unterscheidet sich von der Wildform. Deshalb hat es für die Tierwelt einen geringeren Nutzen.

Weiterlesen

Anzeige*

Perlgras 'Atropurpurea' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Perlgras 'Atropurpurea' Topfpflanze
ab 6,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Blüte Perlgras 'Atropurpurea'
Quelle: Agnieszka Kwiecie?, Nova, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blatt Perlgras 'Atropurpurea'
Quelle: Nahhana/shutterstock.com

Sortentabelle

Melica altissima
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Melica altissimaHohes Perlgras
  • nicht heimisch (Neophyt)
Melica altissima 'Atropurpurea'
Quelle:Agnieszka Kwiecie?, Nova, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Melica altissima 'Atropurpurea'Perlgras 'Atropurpurea'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Hohes PerlgrasMelica altissimaWildform

aufrecht, ausladend
40 - 150 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Perlgras 'Atropurpurea'Melica altissima 'Atropurpurea'purpurbraunen Blütenrispen

horstig, aufrechte Blütenstiele
20 - 100 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 6,70 €

Häufige Fragen

Wo kann man Perlgras 'Atropurpurea' kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Perlgras 'Atropurpurea' kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Welche Sorten von Perlgras 'Atropurpurea' gibt es?

Wert für Insekten und Vögel

Perlgras 'Atropurpurea' ist eine Sorte/Zuchtform von Hohes Perlgras. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Perlgras 'Atropurpurea' kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Perlgras 'Atropurpurea'* Topfpflanze
6,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Gräser für sonnige Standorte
Beekeepx/ shutterstock.com
Winterharte Gräser
Rory Glanville/ shutterstock.com
Stand:
12.12.2023