Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/kerria-japonica/

Ranunkelstrauch (Kerria japonica)
Quelle: KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

RanunkelstrauchKerrie

Kerria japonica

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz winterhart
  • Der Ranunkelstrauch ist ein winterhartes Gehölz für den sonnigen bis schattigen Standort
  • Wächst als buschig aufrechter, vieltriebiger Strauch mit dünnen, rutenförmigen, wenig verzweigten Grundtrieben und im Alter bogig überhängend
  • Sommergrüne, eiförmige, zugespitzte Blätter und das Laub treibt früh aus
  • Im Herbst färben sie sich grünlich-gelb
  • Goldgelbe, duftende Schalenblüten verzaubern den Garten im April bis Mai und werden zur frühen Nahrungsquelle für Bienen und Insekten
  • Wächst gut auf durchlässige, normale Gartenböden und kann Ausläufer bilden
  • Verwendung als Zierstrauch, in gemischte Hecken und in Rabatten
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Schatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: buschig, aufrecht
Höhe: 1,3 - 1,8 m
Breite: 50 - 90 cm
Zuwachs: 20 - 60 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, schalenförmig
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt
🐝 Ökologie
Wildbienen: 29 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 3
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Kerria

Anzeige*

Ranunkelstrauch / Kerrie,  40-60 cm - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Ranunkelstrauch / Kerrie*
ab 14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Ranunkelstrauch?

Der Ranunkelstrauch ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 1.3 und 1.8 Meter. Als Flachwurzler bildet der Ranunkelstrauch auch Ausläufer und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von April bis Mai. Er hat duftende gelbe Blüten.

Es gibt auch Kultivare von Ranunkelstrauch. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Ranunkelstrauch (die Wildform von Ranunkelstrauch) ist verbreitet im Nordwestdeutschen Tiefland, Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Mitteldeutschen Tief- und Hügelland, Rheinischen Bergland, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Südwestdeutschen Bergland, Fränkischen Hügelland, Fränkischen Alb, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland sowie Hessischen Bergland.

Ranunkelstrauch im Garten

Standort

Ranunkelstrauch präferiert einen sonnigen bis schattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Der Boden sollte frisch sein. Er ist bis bis -28 °C (bis Klimazone 5) frosthart.

Vermehrung

Ranunkelstrauch kannst du am einfachsten über Stecklinge oder Teilung vermehren.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Ranunkelstrauch
Ranunkelstrauch schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Schneide Ranunkelstrauch nach der Blüte abgeblühte Sprossen auf niedrige, kräftige Knospen zurück. Das fördert einen starken Jungwuchs.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Weiterlesen

Anzeige*

Ranunkelstrauch / Kerrie,  40-60 cm - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Ranunkelstrauch / Kerrie, 40-60 cm Topfpflanze
ab 14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Ranunkelstrauch
Quelle: KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blüte Ranunkelstrauch
Quelle: I, KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Sortentabelle

Kerria japonica
Quelle:KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Kerria japonicaRanunkelstrauch
  • nicht heimisch (Neophyt)
Kerria japonica 'Pleniflora'
Kerria japonica 'Pleniflora'Ranunkelstrauch 'Pleniflora'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
RanunkelstrauchKerria japonicasehr schattenverträglich

buschig, aufrecht
1,3 - 1,8 m
50 - 90 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 14,50 €
Ranunkelstrauch 'Golden Guinea'Kerria japonica 'Golden Guinea'bienen- und insektenfreundliche Gehölz

buschig, aufrecht
1,5 - 2 m
60 - 120 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,30 €
Ranunkelstrauch 'Pleniflora'Kerria japonica 'Pleniflora'gefüllte, gelbe Blüten

buschig, aufrecht, stark
1,5 - 2 m
60 - 100 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 14,20 €

Häufige Fragen

Wo kann man Ranunkelstrauch kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Ranunkelstrauch kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Ranunkelstrauch ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Ranunkelstrauch kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Ranunkelstrauch / Kerrie, 40-60 cm* Topfpflanze
14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Ranunkelstrauch / Kerrie, 60-100 cm* Topfpflanze
23,80 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
27.04.2024