Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/dianthus-deltoides-alba/?thema=5

Weiße Heide-Nelke (Dianthus deltoides 'Alba')

Weiße Heide-Nelke

Dianthus deltoides 'Alba'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Staude winterhart Bienenweide lange Blühzeit
  • heimische Staude für den sonnigen Standort
  • horstbildender, polsterartiger Wuchs
  • dunkelgrüne, lineal schmale, ganzrandige Blätter
  • weiße, radförmige, duftende Blüten im Juni bis September
  • nach Rückschnitt ist eine Nachblüte möglich
  • nährstoffarmer, durchlässiger, sandiger bis lehmiger Boden
  • Verwendung zur Dachbegrünung, Heide- und Steingärten, sowie Trockenmauern
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffarmer Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
Dachbegrünung geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: horstig, polsterbildend
Höhe: 15 - 30 cm
frostverträglich: bis -40 °C (bis Klimazone 3)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Dachbegrünung: geeignet für Dachbegrünung
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: radförmig
Zweitblühte nach Sommerschnitt: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattphase: wintergrün
Blattform: lineal, schmal, ganzrandig
🐝 Ökologie

Weiße Heide-Nelke ist eine Sorte/Zuchtform von Heide-Nelke mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Heide-Nelke):

Bestandssituation (Rote Liste): häufig
Gefährdung (Rote Liste): Vorwarnliste
Wildbienen: 12 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 2
Raupen: 3 (davon 2 spezialisiert)
Schwebfliegen: 2
Käfer: 1
Nektarwert: 1/4 - gering
Pollenwert: 1/4 - gering
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 12
Trittfest: etwas trittfest
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Nelkengewächse
Gattung: Nelken

Was ist die Weiße Heide-Nelke?

Die Weiße Heide-Nelke (Dianthus deltoides 'Alba') ist eine weniger nachgefragte Sorte der Heide-Nelke (Dianthus deltoides). Sie gehört zur Familie der Nelkengewächse.

Die Weiße Heide-Nelke ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einer Wuchshöhe zwischen 15 und 30 Zentimeter. Sie bildet flache Wurzeln und hat dunkelgrünes Laub.

Die Blütezeit reicht von Juni bis September. Sie blüht weiß.

Neben Weiße Heide-Nelke gibt es mehre weitere Sorten. Weiter unten sind alle in einer Tabelle aufgeführt.

Das Verbreitungsgebiet der Wildform ist mittlerweile ganz Deutschland. Weiße Heide-Nelke kommt im Tiefland bis Mittelgebirge vor.

Heide-Nelke ist laut Roter Liste Vorwarnliste.

Weiße Heide-Nelke im Garten

Standort

Im Garten kommt die Weiße Heide-Nelke am besten mit sonnigen Standorten mit durchlässigen, nährstoffarmen Boden zurecht. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Sie ist bis bis -40 °C (bis Klimazone 3) frosthart.

Weiße Heide-Nelke auf dem Balkon halten

Dianthus deltoides 'Alba' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Weiße Heide-Nelke kannst du am einfachsten über Samen oder Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Weiße Heide-Nelke (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Zweitblüte nach Sommerschnitt

Sobald die meisten Blüten verblüht sind, schneidest du Dianthus deltoides 'Alba' einfach eine Handbreit über den Boden zurück. So förderst du eine zweite Blüte im Spätsommer. Nach vier bis acht Wochen blüht Weiße Heide-Nelke erneut.

Wissenswertes

Ökologie

Weiße Heide-Nelke ist eine Zuchtform und unterscheidet sich zur Wildform Dianthus deltoides (z.B. Blüte). Vermutlich hat sie für Insekten einen geringeren Wert.

Für die Blätter als Futterpflanze für ihre Raupen interessieren sich 3 Schmetterlinge. Unter anderem Karthäusernelken-Kapseleule (Hadena compta), Haldenflur-Nelkeneule (Heliophobus reticulata) und Graue Bergraseneule (Lasionycta proxima).

Weiterlesen

Sortentabelle

Dianthus deltoides
Quelle:Carmen Rieb/shutterstock.com
Dianthus deltoidesHeide-Nelke
  • heimisch
Dianthus deltoides 'Albus'
Quelle:Nahhana/shutterstock.com
Dianthus deltoides 'Albus'Heide-Nelke 'Albus'
  • heimisch
Dianthus deltoides 'Arctic Fire'
Quelle:Aleksandra Khomchenko/shutterstock.com
Dianthus deltoides 'Arctic Fire'Heide-Nelke 'Arctic Fire'
  • heimisch
Dianthus deltoides 'Brillant'
Quelle:Jonas Vegele/shutterstock.com
Dianthus deltoides 'Brillant'Heide-Nelke 'Brillant'
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Heide-NelkeDianthus deltoidesWildform

15 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,00 €
Weiße Heide-NelkeDianthus deltoides 'Alba'angenehmer Blatt- und Blütenduft

horstig, polsterbildend
15 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Heide-Nelke 'Albus'Dianthus deltoides 'Albus'Blatt- und Blütenduft

horstig, teppichartig bis polsterbildend
5 - 20 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,80 €
Heide-Nelke 'Arctic Fire'Dianthus deltoides 'Arctic Fire'weiße Blüten mit großem, rotem Auge

horstig, teppichartig, rasenartig
5 - 15 cm
10 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,70 €
Heide-Nelke 'Brillant'Dianthus deltoides 'Brillant'

horstig
5 - 20 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,90 €
Heide-Nelke 'Leuchtfunk'Dianthus deltoides 'Leuchtfunk'

polster, kriechend
5 - 15 cm
10 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,70 €
Heide-Nelke 'Roseus'Dianthus deltoides 'Roseus'dezenter Blatt- und Blütenduft

polsterbildend, teppichartig, rasenartig
5 - 20 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,40 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Weiße Heide-Nelke ist eine Sorte/Zuchtform von Heide-Nelke. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Heide-Nelke):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Pflanzen für Wege und Plätze

Themen

Stand:
08.03.2023