Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/cardamine-trifolia/

Kleeblättriges Schaumkraut (Cardamine trifolia)
Quelle: Wilrooij, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Super Insekten-pflanze

Kleeblättriges Schaumkraut

Cardamine trifolia

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Staude bedingt winterhart Super Insektenpflanze essbar lange Blühzeit
  • Wintergrüner Kreuzblütler aus den Alpen
  • Bildet lockere Polster mit aufrechten Blütenstielen
  • Kleeblattähnlich dreiteilige dunkelgrüne Blätter
  • Weiße Kreuzblüten in endständigen lockeren Trauben
  • Insektenfreundlich und gute Bienenweide
  • Braucht einen frischen und humosen, nährstoffreichen Boden
  • Steht am liebsten im Halbschatten
  • Für den Unterwuchs von Bäumen, den Gehölzrand und als Beeteinfassung
🏡 Standort
Licht: Halbschatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Verträgt Wurzeldruck: ja, zur Unterpflanzung von Bäumen geeignet

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: mattenartig, krautig
Höhe: 10 - 20 cm
Breite: 15 - 25 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Pfahlwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: trugdoldenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: rhombisch bis rundlich und flachbuchtig-gekerbt
🐝 Ökologie
Bestandssituation (Rote Liste): sehr selten
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Wildbienen: 37 (Nektar und/oder Pollen, davon 7 spezialisiert)
Raupen: 3 (davon keine spezialisiert)
Schwebfliegen: 5
Käfer: 9
🌐 Einheimische Verbreitung

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll. Für eine detailliertere Darstellung und mehr Informationen zur Verbreitung besuche doch gern floraweb.de.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage: kollin (100m-300m1 / 300m-800m)2
bis
montan (500m-600m1 / 800m-1200m)2

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter
Verwendung: Salat, Gemüse, Pesto, Deko
Pflanzen je ㎡: 8
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kreuzblütlerartige
Familie: Kreuzblütler
Gattung: Schaumkräuter

Anzeige*

Kleeblättriges Schaumkraut - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Kleeblättriges Schaumkraut
ab 4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Kleeblättriges Schaumkraut?

Kleeblättriges Schaumkraut oder kurz Kleeblatt-Schaumkraut ist ein naher Verwandter des in frühjährlichen feuchten Wiesen häufigen Wiesen-Schaumkrautes. Wie dieses ist es im kontinentalen Europa weit verbreitet und wächst bevorzugt in feuchten und schattigen Wäldern, vor allem mit Buchen, seltener Tannen und Fichten und noch seltener in Erlenbrüchen mit sauren und sumpfigen, aber kalkhaltigen Böden der Gebirge, in Deutschland fast ausschließlich in den Alpen, im Alpenvorland und im Bayerischen Wald.

Die wintergrünen krautigen Stauden werden nur etwa 30 Zentimeter hoch; mit kurzen Ausläufern breiten sich die Rhizome in der näheren Umgebung aus und bilden mit der Zeit lockere Rasen. Oberirdisch sind die niederliegenden und aufsteigenden Sprosse mit lang gestielten, dreiteilig gelappten dunkelgrünen Blättern versehen; sie stehen wechselständig, und ihre Abschnitte sind etwa gleich groß und rhombisch bis rundlich mit keilförmig zulaufender Basis, die Ränder leicht wellig und wenig gekerbt.

Im Frühjahr erscheinen die ersten Blüten; sie stehen zu 10-20 Exemplaren in lockeren Trauben an den Enden der aufrechten Blütentriebe. Wie bei Kreuzblütlern (Brassicaceae) üblich handelt es sich um vierteilige Kreuzblüten, hier mit kurzen ovalen Kelchblättern und weißen, 8-11 Millimeter langen Kronblättern. Die sechs Staubblätter sind kürzer als die Krone. Als Früchte werden 2-3 Zentimeter lange schmale Schoten mit 2-3 Millimeter großen Samen gebildet.

Kleeblättriges Schaumkraut im Garten

Quelle: klemen cerkovnik/shutterstock.com

Standort

Am liebsten steht das Kleeblatt-Schaumkraut schattig und kühl mit einem frischen und neutralen, mäßig frischen lehmigen Boden mit reichlich Nährstoffen. Im Winter verträgt es bis zu -17 °C.

Vermehrung

Vermehren lässt sich das Kleeblättrige Schaumkraut, nachdem Du es einmal im Gartenhandel gekauft und im Garten gepflanzt hast, durch Teilen und Verpflanzen der Rasen. Zudem ist eine Aussaat möglich.

Verwendung

Die alpine Waldstaude gedeiht am besten im Unterwuchs von Bäumen und am Rand von Hecken und Sträuchern.  Ebenso gut macht sich das Kleeblättrige Schaumkraut in Staudenrabatten, die auch gerne schattig sein dürfen.

Ökologie

  • Das Kleeblättrige Schaumkraut gilt als insektenfreundlich und gute Bienenweide; Honigbienen sind die Hauptbestäuber, zudem Schmetterlinge, Hummeln und Schwebfliegen.
  • Für den Pollen interessieren sich 37 Wildbienen, vor allem Sandbienen (Andrena spec.) und Schmalbienen (Lasioglossum spec.).
  • Die Samen werden davon geschleudert, indem die Schoten einen hohen Saftdruck aufbauen und plötzlich entladen. Auf diese Weise können sie ein bis zwei Meter weit fliegen.
  • Unter dem dichten Blätterdach ihrer natürlichen Standorte ist das Kleeblatt-Schaumkraut Schatten gewohnt; zudem macht es ihm im Herbst nichts aus, wenn es vom herabfallenden Laub bedeckt wird – ganz im Gegenteil, das hält die Pflanzen im alpinen Winter wenigstens schön warm.
Was sind mehrjährige Stauden?
Markus Wichert

Mehrjährige Stauden bleiben über viele Jahre erhalten. Den Winter überdauern sie eingezogen in Wurzeln, Zwiebeln oder anderen unterirdischen Speicherorganen und treiben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Anzeige*

Kleeblättriges Schaumkraut - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Kleeblättriges Schaumkraut Topfpflanze
ab 4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (4)

Gesamte Pflanze Kleeblättriges Schaumkraut
Quelle: Wilrooij, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Kleeblättriges Schaumkraut
Quelle: Petr Filippov, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blatt Kleeblättriges Schaumkraut
Quelle: Franz Xaver, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blüte Kleeblättriges Schaumkraut
Quelle: klemen cerkovnik/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Kleeblättriges Schaumkraut kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Kleeblättriges Schaumkraut kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Kleeblättriges Schaumkraut ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlingsraupen

spezialisierte Wildbienen:
0
Auf Pollen spezialisiert
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Schwebfliegen

Käfer

Kleeblättriges Schaumkraut kaufen

Topfpflanze

Gärtnerei StaudenSpatz Bioland Siegel
Kleeblättriges Schaumkraut Topfpflanze
4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
29.11.2023