Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/alchemilla-erythropoda/

Kleiner Frauenmantel (Alchemilla erythropoda)
Quelle: Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Super Insekten-pflanze

Kleiner Frauenmantel

Alchemilla erythropoda

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Staude winterhart Super Insektenpflanze
  • Frauenmantelart aus Osteuropa
  • Bildet keine Ausläufer und wuchert nicht
  • Bildet rundliche Polster von nur zwei Handbreit Höhe
  • Große rundliche Blätter mit Lotuseffekt
  • Gelbgrüne Blüten in lockeren Dolden im Sommer
  • Braucht einen frischen Boden mit Sonne oder Halbschatten
  • Beliebt als Bodendecker für Blumenbeete und Staudenrabatten
  • Vermehrung mit Samen
  • Pflegeleicht, robust und winterhart
  • Insektenfreundlich und gute Bienenweide
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: kissenartig, halbkugelig
Höhe: 10 - 30 cm
Breite: 15 - 20 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: grün
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: handförmig, gezähnt, matt, unterseits behaart
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Wildbienen: 37 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 7 (davon keine spezialisiert)
Schwebfliegen: 1
Käfer: 1
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 24
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Frauenmantel

Anzeige*

Alchemilla erythropoda  - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Alchemilla erythropoda
ab 3,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Kleiner Frauenmantel?

Der Kleine Frauenmantel ist mit seiner übersichtlichen Höhe von nur etwa zwei Handbreit eine der kleineren Sorten von Alchemilla, die man in Gärten als Zierpflanzen hält. Die Mitglieder aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae) stammen ursprünglich aus Osteuropa und bilden halbkugelige, kissenartige Polster aus Büscheln von typischen Frauenmantel-Blättern, die einen rundlichen bis nierenförmigen Umriss mit 5-11 am Rand gezähnten Lappen aufweisen. Sie haben eine mattgrüne Farbe und sind auf der Unterseite behaart. In der vollen Sonne werden sie oft leicht rötlich. In der Erde steckt ein schräges, mit der Zeit verholzendes Rhizom, mit dem er den Winter überdauert.

Die reich verzweigten Blütenstände erscheinen im Sommer; es handelt sich dabei um kleine Dolden mit gestielten gelbgrünen Blüten, die wie bei Frauenmantel üblich fünfzählig mit nur kleinen Außenkelchen, Kelchen und Kronen ausgestattet sind. Aus ihnen entwickeln sich nach der Bestäubung kleine Achänen, die bei der Reife von dem erhalten bleibenden Kelch umschlossen bleiben.

Kleiner Frauenmantel im Garten

Standort

Besondere Ansprüche an den Boden hat der Kleine Frauenmantel nicht; er gedeiht auf jeder halbwegs normalen Gartenerde, sofern diese nur gut durchlässig ist und gleichmäßig feucht bleibt. Staunässe gilt es unbedingt zu vermeiden wie lange anhaltende Trockenheit im Sommer. Volle Sonne oder Halbschatten sind ihm am liebsten. Im Winter verträgt er bis zu -28 °C.

Schnitt

Anders als seine Verwandtschaft bildet diese Art keine Ausläufer und macht sich daher nicht so schnell mit überhandnehmendem Wachstum unbeliebt. Die abgestorbenen Blätter kannst Du jederzeit entfernen und als Mulch oder Kompost recyceln.

Vermehrung

Sich selbst vermehrt der Kleine Frauenmantel fleißig mittels Selbstaussaat; natürlich kannst Du die Samen auch zum Aussäen verwenden, sie keimen schnell und zuverlässig.

Verwendung

Mit seinen hübschen Polstern eignet sich der Kleine Frauenmantel vor allem als pflegeleichter Bodendecker für Blumenbeete, Staudenrabatten oder Beeteinfassungen. Zudem kann man ihn in Kästen und Schalen auch auf Balkon und Terrasse pflanzen oder zur Dachbegrünung einsetzen.

Schädlinge

Schädlinge und Krankheiten spielen beim äußerst robusten Kleinen Frauenmantel keine besondere Rolle.

Ökologie

  • Bei den kleinen Blüten liegen Pollen und Nektar auf dem Präsentierteller. Für viele Insekten ist das ein gefundenes Fressen; der Kleine Frauenmantel gilt als insektenfreundlich und gute Bienenweide.
  • Den Pollen holen sich 37 Wildbienen, um damit Proviantpakete für ihre Brut zu schnüren. Vor allem Sandbienen (Andrena spec.) haben es die Pflanzen angetan.

Wissenswertes

  • Typisch für alle Frauenmantel-Arten ist der Lotus-Effekt der Blätter: Morgendlicher Tau sammelt sich in ihnen und perlt in großen Tropfen ab.
  • Diesen Tau haben früher Alchemisten gesammelt, in der Hoffnung, damit den Stein der Weisen und letztlich Gold erschaffen zu können.
Was sind mehrjährige Stauden?
Markus Wichert

Mehrjährige Stauden bleiben über viele Jahre erhalten. Den Winter überdauern sie eingezogen in Wurzeln, Zwiebeln oder anderen unterirdischen Speicherorganen und treiben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Anzeige*

Alchemilla erythropoda  - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Alchemilla erythropoda Topfpflanze
ab 3,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Kleiner Frauenmantel
Quelle: Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Kleiner Frauenmantel
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Sortentabelle

Alchemilla erythropoda
Quelle:Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Alchemilla erythropodaKleiner Frauenmantel
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Kleiner FrauenmantelAlchemilla erythropodakissenartiger Wuchs

kissenartig, halbkugelig
10 - 30 cm
15 - 20 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,70 €
Kleiner Frauenmantel 'Alma'Alchemilla erythropoda 'Alma'kleiner Wuchs

horstig, kissenartig
10 - 20 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,80 €

Häufige Fragen

Wo kann man Kleiner Frauenmantel kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Kleiner Frauenmantel kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Kleiner Frauenmantel ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Schwebfliegen

Käfer

Kleiner Frauenmantel kaufen

Topfpflanze

AllgäuStauden Bioland Gärtnerei Bioland Siegel
Alchemilla erythropoda Topfpflanze
3,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Zwergiger Frauenmantel* Topfpflanze
5,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Zwergiger Frauenmantel* Topfpflanze
12,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
25.05.2023