Blutpflaume 'Pissardii' (Prunus cerasifera 'Pissardii')
Quelle: Kateryna Mashkevych/shutterstock.com

Blutpflaume 'Pissardii'

Prunus cerasifera 'Pissardii'

Alle 3 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehölz
nicht heimische Sorte
winterhart
Bienenweide
Vogelschutznährgehölz
essbar
Frühblüher
  • Wächst als sommergrüner Kleinbaum oder Großstrauch
  • Im Alter mit überhängenden Ästen
  • Einfache, weiß-rosa Blüte von März bis April
  • Blüte ist leicht spätfrostgefährdet und überwiegen selbstunfruchtbar
  • Blätter sind im Austrieb dunkelrot, später grünbraun
  • Tiefwurzler, der je nach Boden, auch Ausläufer bilden kann
  • Für sonnige bis halbschattige Standorte mit nährstoffreiche, kalkhaltige und sandig-lehmige Böden
  • Im Garten als Solitär, Gruppen oder Hecken
  • Ursprüngliches Verbreitungsgebiet ist der Kaukasus – die Pflanze ist nicht heimisch in Mitteleuropa
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht
Höhe: 5 - 8 m
Breite: 4 - 7 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Herzwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach
Selbstbefruchter ja
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchfarbe: gelb bis rot
Fruchgröße: klein bis mittelgroß
Fruchtaroma: süß, saftig
🍃 Laub
Blattfarbe dunkelrot, im Herbst gelb
Blattphase sommergrün
Blattform eiförmig
Dornen ja
🐝 Ökologie
Bienen: Bienenweide
Vögel: Vogelnährgehölz
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr, Kompott, Saft, Marmelade, Gelee, Wein
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Prunus

Blutpflaume 'Pissardii' im Garten

Standort

Blutpflaume 'Pissardii' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis lehmigen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Prunus cerasifera 'Pissardii' ist ein Herzwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Blutpflaume 'Pissardii' kannst du am einfachsten über Stecklinge oder Veredelung vermehren.

Unter Veredelung versteht man das Aufbringen von Trieben der gewünschten Sorte auf eine geeignete Unterlage.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Blutpflaume 'Pissardii'
Blutpflaume 'Pissardii' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Blutpflaume 'Pissardii' muss kaum beschnitten werden. Um eine gesunde Krone zu erhalten, solltest du im späten Winter oder zeitigen Frühjahr schiefe und überkreuzende Zweige entfernen.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Fotos (3)

Blüte Blutpflaume 'Pissardii'
Quelle: Kateryna Mashkevych/shutterstock.com
Frucht Blutpflaume 'Pissardii'
Quelle: SHARKY PHOTOGRAPHY/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Blutpflaume 'Pissardii'
Quelle: Alexander Denisenko/shutterstock.com

Sortentabelle

Prunus cerasifera
Quelle:Ljubomir Trigubishyn/shutterstock.com
Prunus cerasifera 'Pissardii'
Quelle:Kateryna Mashkevych/shutterstock.com
Prunus cerasifera 'Rosea'
Quelle:iwciagr/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
WildpflaumeWildform

5 - 8 m
3 - 9 m


Kübel geeignet

ab 30,30 €
Bunte Kirschpflaume '1a-plant Milanka'

anfangs aufrecht, später überhängend
3 - 4 m
2,5 - 3,5 m

süß, klein bis mittelgroß, rot
Juli - August

Blutpflaume 'Crimson Pointe'Toller Blickfang: die schwarze Rinde

säulenförmig
3 - 5 m
1 - 1,8 m

süß, saftig
August

Wildpflaume 'Hessei'dekoratives Laub

strauchig
3 - 4 m
3 - 3,5 m

süß, saftig, mittelgroß, gelb oder rot
September

ab 33,40 €
Blutpflaume 'Nigra'rotes Laub

aufrecht, Kleinbaum
3 - 8 m
2 - 5 m


Kübel geeignet

süß, wenn richtig reif, klein bis mittelgroß, dunkelrot
Juli - August

ab 19,30 €
Blutpflaume 'Pissardii'

aufrecht
5 - 8 m
4 - 7 m

süß, saftig, klein bis mittelgroß, gelb bis rot
August - September

Gefülltblühende Wildpflaume 'Pleniflora'

Großstrauch
4 - 5 m
3 - 5 m

Pflaume 'Rosea'

3 - 4 m
2 - 5 m


August

Blutpflaume 'Spring Glory'

aufrecht
2 - 3 m
2 - 3 m

gelb bis rot
August - September

Großfrüchtige Blutpflaume 'Trailblazer'dunkles Laub, leckere große Früchte

Strauch, breit aufrecht
3 - 7 m
1 - 2,5 m

süß, mittelgroß bis groß, dunkelrot
September

ab 10,50 €
Blutpflaume 'Woodii'

Kleinbaum, mit dichten buschigen Wuchs
3 - 5 m
2 - 4 m

süß, mittelgroß
August

Sibirische Pflaume 'Kubanskaya Kometa'

ab 65,30 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Blutpflaume 'Pissardii' ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Vögel

Vögel und Säugetiere

Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz ja
Dornen bieten Vögeln Schutz

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Pflaumenbäume

Themen

Quelle: Mahirov9/shutterstock.com
Obstgehölze und Beerensträucher