Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/pinus-nigra-ssp-nigra/

Österreichische Schwarzkiefer (Pinus nigra ssp. nigra)

Österreichische Schwarzkiefer

Pinus nigra ssp. nigra

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart lange Blühzeit
  • Pinus nigra ssp. nigra ist eine sehr schnell wachsender, immergrüner Baum
  • Sie hat einen kegelförmigen, weit ausladenden Wuchs mit einer abgeflachten Krone
  • Immergrüner, winterhartes Gehölz für den sonnigen bis halbschattigen Standort
  • Sehr gute Blattgesundheit und die grünen, langen Nadeln sind nadelartig, stechend und starr
  • Unempfindlicher Baum bei Wind, Hitze und Trockenheit
  • Durchlässiger, Sand-, Kalk oder Lehmboden
  • Verwendung zur Pflanzung im Küstenbereich, in Parkanlagen und zur Einzelstellung
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, kegelförmig, weit ausladend, abgeflachte Krone
Höhe: 20 - 30 m
Breite: 8 - 10 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: nadelförmig, starr
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Koniferen
Familie: Kieferngewächse
Gattung: Kiefern

Anzeige*

Österreichische Schwarz-Kiefer,  10-20 cm - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer*
ab 10,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Österreichische Schwarzkiefer?

Die Österreichische Schwarzkiefer ist ein wintergrünes Gehölz mit einer Wuchshöhe von ca. 30,00 Meter. Sie ist eine tief wurzelnde Pflanze und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht von April bis Juni. Sie blüht gelb.

Österreichische Schwarzkiefer im Garten

Standort

Im Garten kommt die Österreichische Schwarzkiefer am besten mit sonnigen Standorten mit durchlässigen, normalen Boden zurecht. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Pinus nigra ssp. nigra ist gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Österreichische Schwarzkiefer kannst du am einfachsten über Samen oder Veredelung vermehren.

Weiterlesen

Anzeige*

Österreichische Schwarz-Kiefer,  10-20 cm - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 10-20 cm Topfpflanze
ab 10,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Österreichische Schwarzkiefer kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Österreichische Schwarzkiefer kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Österreichische Schwarzkiefer ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Österreichische Schwarzkiefer kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 10-20 cm* Topfpflanze
10,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 30-40 cm* Topfpflanze
29,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 40-60 cm* Topfpflanze
33,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 60-100 cm* Topfpflanze
55,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Österreichische Schwarz-Kiefer, 80-100 cm* Topfpflanze
72,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Bäume

Stand:
08.06.2023