Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' (Myosotis palustris 'Thüringen')
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen': Gesamte Pflanze

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen'

Myosotis palustris 'Thüringen'

Staude
heimisch
Sorte
winterhart
Bienenweide
lange Blühzeit
Bodendecker
Alle 2 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Sorte der heimischen Myosotis palustris
  • Sumpfpflanze für den Teichrand oder feuchte Ecken im Garten
  • Interessant, aufgrund des zierlichen Wuchses und der leuchtend blauen Blütenfarbe
  • Lange Blühzeit von Mai bis August
  • Blüten als Schnittblume für Vasen geeignet
  • Wächst kriechend und bodendeckend
  • Hellgrüne, ovale bis lanzettliche und rau behaarte Blätter, die wintergrün sind
  • Insektenfreundliche Pflanze
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: lehmig
Wasser: feucht
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: bodendeckend, kriechend
Höhe: 30 - 60 cm
Breite: 30 - 40 cm
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Blüte
Blütenfarbe: blau
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: kronröhrig, radiärsymmetrisch
Zweitblühte nach Sommerschnitt ja
Laub
Blattfarbe grün
Blattphase wintergrün
Blattform oval, eiförmig, lanzettlich
Ökologie
Bienen: Bienenweide
Nektarwert: 1/4
Pollenwert: 1/4
Klassifizierung
Ordnung: Raublattartige
Familie: Raublattgewächse
Gattung: Vergißmeinnicht

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' im Garten

Standort

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit lehmigen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht sein. Myosotis palustris 'Thüringen' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -23 °C (bis Klimazone 6).

Vermehrung

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' kannst du am einfachsten über Samen vermehren.

Pflegemaßnahmen

Zweitblüte nach Sommerschnitt

Sobald die meisten Blüten verblüht sind, schneidest du Myosotis palustris 'Thüringen' einfach eine Handbreit über den Boden zurück. So förderst du eine zweite Blüte im Spätsommer. Nach vier bis acht Wochen blüht Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' erneut.

Was sind mehrjährige Stauden?

Mehrjährige Stauden bleiben über viele Jahre erhalten. Den Winter überdauern sie eingezogen in Wurzeln, Zwiebeln oder anderen unterirdischen Speicherorganen und treiben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen'
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen': Gesamte Pflanze
Blatt Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen'
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen': Blatt

Sortentabelle

Myosotis palustris
Quelle:Tulipasylvestris, CC0, via Wikimedia Commons
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Sumpf-VergissmeinnichtWildform

kriechend
10 - 40 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 2,99 €
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Ice Pearl'

ab 6,70 €
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Icepearl'

kriechend, niederliegend
10 - 40 cm
25 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen'

bodendeckend, kriechend
30 - 60 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Wert für Insekten und Vögel

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Thüringen' ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Insekten

Nektarwert:
1
Pollenwert:
1

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Quelle: Hirundo/shutterstock.com