Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/kalmia-angustifolia/

Schmalblättrige Lorbeerrose (Kalmia angustifolia)
Quelle: RRichard29/shutterstock.com

Schmalblättrige Lorbeerrose

Kalmia angustifolia

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz winterhart giftig
  • Schmalblättrige Lorbeerrose ist ein immergrüner , blühender Strauch für den sonnigen bis halbschattigen Standort
  • Verbreitet im östlichen Nordamerika von Ontario und Quebec im Norden bis nach Virginia im Süden
  • Wächst auf trockenen Lebensräumen, in trockenen Bereichen von Torf-Mooren und hat eine symbiotische Beziehung zu Pilzen
  • Besitzt einen breitbuschigen, aufrechten Wuchs und immergrüne, gegen- bis wechselständige, frischgrüne, länglich lanzettliche Blätter mit hellerer Unterseite
  • Ab Juni bis Juli erscheinen die schalenförmigen, roten, bienenfreundlichen Blüten
  • Bildet abgeflachte rundliche Kapselfrucht mit dem flachen, geflügelten Samen
  • Zahlreiche Sorten wurden als Zierpflanze gezüchtet
  • Das Gehölz ist ein mäßig giftiges Gehölz
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
PH-Wert: sauer
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: straff aufrecht, breitbuschig
Höhe: 60 - 100 cm
Breite: 50 - 80 cm
Zuwachs: 5 - 15 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: frischgrün, unterseits heller
Blattphase: wintergrün
Blattform: länglich, lanzettlich

Thematisch passende Pflanzen:

🐝 Ökologie
Wildbienen: 2 (Nektar und/oder Pollen, davon 1 spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
ist giftig: gesamte Pflanze giftig
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Heidekrautartige
Familie: Heidekrautgewächse
Gattung: Lorberrose
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Fotos (2)

Blüte Schmalblättrige Lorbeerrose
Quelle: RRichard29/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Schmalblättrige Lorbeerrose
Quelle: Ashley Swanson/shutterstock.com

Sortentabelle

Kalmia angustifolia
Quelle:RRichard29/shutterstock.com
Kalmia angustifoliaSchmalblättrige Lorbeerrose
  • nicht heimisch (Neophyt)
Kalmia angustifolia 'Rubra'
Quelle:Iva Vagnerova/shutterstock.com
Kalmia angustifolia 'Rubra'Schmalblättrige Lorbeerrose 'Rubra'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Schmalblättrige LorbeerroseKalmia angustifoliaimmergrün

straff aufrecht, breitbuschig
60 - 100 cm
50 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Schmalblättrige Lorbeerrose 'Rubra'Kalmia angustifolia 'Rubra'immergrün, winterhart

straff aufrechter, wenig verzweigter Kleinstrauch, ausläuferbildend
80 - 100 cm
50 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 24,60 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Schmalblättrige Lorbeerrose ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

spezialisierte Wildbienen:
0
Auf Pollen spezialisiert
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Immergrüne Sträucher

Stand:
01.12.2023