Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/clematis-tangutica-golden-tiara/

Clematis 'Golden Tiara' (Clematis tangutica 'Golden Tiara')
Quelle: Tom Meaker/shutterstock.com

Clematis 'Golden Tiara'

Clematis tangutica 'Golden Tiara'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart lange Blühzeit Kletterpflanze
  • kletterndes Gehölz für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • winterhart und sommergrün
  • benötigt Rankhilfen
  • grüne Blätter und gelbe, glockenförmige, mittelgroße, leicht duftende Blüten im Juni bis Oktober
  • Nahrungsquelle für Bienen und Insekten
  • humoser, nährstoffreicher, frischer, durchlässiger Boden
  • Verwendung an Zäunen, an Hausfassaden und Rankgerüsten
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, kletternd
Höhe: 3 - 6 m
Breite: 1,5 - 2 m
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, glockenförmig
Blütenduft: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert
🐝 Ökologie

Clematis 'Golden Tiara' ist eine Sorte/Zuchtform von Mongolei-Waldrebe mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Mongolei-Waldrebe):

Wildbienen: 15 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 1
Raupen: 9 (davon 1 spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Hahnenfußartige
Familie: Hahnenfußgewächse
Gattung: Waldreben
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Clematis 'Golden Tiara'?

Die Clematis 'Golden Tiara' (Clematis tangutica 'Golden Tiara') ist eine weniger nachgefragte Sorte der Mongolei-Waldrebe. Sie ist eine zur Familie der Hahnenfußgewächse gehörige Pflanze.

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 6,00 Meter hoch. Sie ist ein Flachwurzler. Das Laub von Clematis tangutica 'Golden Tiara' ist grün.

Clematis 'Golden Tiara' hat eine lange Blühzeit: Die Blüte ist von Juni bis Oktober. Die Blüten sind gelb und duften.

Neben Clematis 'Golden Tiara' gibt es mehre weitere Sorten. Die Sorten haben wir unten tabellarisch dargestellt.

Clematis 'Golden Tiara' - der wilde Verwandte von Clematis 'Golden Tiara' - ist inzwischen in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Mitteldeutschen Tief- und Hügelland sowie Fränkischen Hügelland.

Clematis 'Golden Tiara' im Garten

Standort

Die Clematis 'Golden Tiara' benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Die Clematis 'Golden Tiara' ist gut frosthart.

Wissenswertes

Ökologie

Weil Clematis 'Golden Tiara' eine Zuchtform ist, unterscheiden sich die Merkmalen von der Wildform. Unter Umständen hat sie vermutlich einen geringeren Nutzen für Insekten als die Wildform Clematis tangutica.

9 Schmetterlingsarten nutzen die Blätter als Raupenfutterpflanze, unter anderem Rotbraune Waldrandeule (Mniotype adusta), Flohkrauteule (Melanchra persicariae) und Moorbergwald-Steinspanner (Elophos vittaria).

Weiterlesen

Fotos (3)

Blüte Clematis 'Golden Tiara'
Quelle: Tom Meaker/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Clematis 'Golden Tiara'
Quelle: Edita Medeina/shutterstock.com
Frucht Clematis 'Golden Tiara'
Quelle: Sheryl Williams - APSNZ/shutterstock.com

Sortentabelle

Clematis tangutica
Quelle:AggieDt, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Clematis tanguticaMongolei-Waldrebe
  • nicht heimisch (Neophyt)
Clematis tangutica 'Bill MacKenzie'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Clematis tangutica 'Bill MacKenzie'Clematis 'Bill MacKenzie'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Clematis tangutica 'Golden Tiara'
Quelle:Tom Meaker/shutterstock.com
Clematis tangutica 'Golden Tiara'Clematis 'Golden Tiara'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Clematis tangutica 'Lambton Park'
Quelle:lorenza62/shutterstock.com
Clematis tangutica 'Lambton Park'Mongolei-Waldrebe 'Lambton Park'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Mongolei-WaldrebeClematis tanguticakletternder Wuchs, glockenförmige Blüten, wunderschöner Fruchtschmuck

kletternd
2 - 4 m
2 - 3 m


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 8,80 €
Mongolei-Waldrebe 'Anita'Clematis tangutica 'Anita'

kletternd
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 15,10 €
Mongolische Waldrebe 'Aureolin'Clematis tangutica 'Aureolin'breit glockige Blüten

aufrecht
80 - 90 cm
35 - 45 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Clematis 'Bill MacKenzie'Clematis tangutica 'Bill MacKenzie'sehr lange Blütezeit, ausgezeichnete Sorte mit dem AGM, benötigt Rankhilfe

aufrecht, kletternd
3 - 8 m
1,5 - 2,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Clematis 'Golden Harvest'Clematis tangutica 'Golden Harvest'Fruchtschmuck im Herbst, sehr winterhart

aufrecht, kletternd
2 - 4 m
1,5 - 2,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 18,60 €
Clematis 'Golden Tiara'Clematis tangutica 'Golden Tiara'robust, pflegeleicht, Kletterhilfe erforderlich, Hohe Auszeichnungen, europ.Sortenschutz

aufrecht, kletternd
3 - 6 m
1,5 - 2 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Clematis 'Helios'Clematis tangutica 'Helios'sehr zierende Fruchtstände, robust und winterhart

aufrecht, rankend, kletternd
1 - 2 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 16,60 €
Mongolei-Waldrebe 'Lambton Park'Clematis tangutica 'Lambton Park'ausgezeichnet mit dem AGM 2002

kletternd
3 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 18,60 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Clematis 'Golden Tiara' ist eine Sorte/Zuchtform von Mongolei-Waldrebe. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Mongolei-Waldrebe):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0

Kletterpflanzen

Stand:
13.03.2023