Chinesischer Spindelstrauch (Euonymus kiautschovicus)
Chinesischer Spindelstrauch: Gesamte Pflanze

Chinesischer Spindelstrauch

Euonymus kiautschovicus

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz
  • Chinesischer Spindelstrauch ist ein immergrünes Gehölz für den sonnigen bis halbschattigen Standort
  • Der Wuchs ist breit, kompakt und schnell wachsend
  • Die elliptischen Blätter sind frischgrün, glänzend und bleiben auch im Winter am Gehölz
  • Im August bis September erscheinen weiße bis leicht grünliche, duftende Blüten und sie werden zur Nahrungsquelle für Bienen und Insekten
  • Der Strauch bildet ab September pinkfarbene Fruchtkapseln aus mit leuchtende orangenen Samen
  • Ist gut schnittverträglich und benötigt gleichmäßig feuchten, nahrhaften, humosen Boden
  • Verwendung als Heckengehölz, als Solitär und als Sichtschutz
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: kompakt, breit
Höhe: 1 - 1,5 m
Breite: 1 - 1,5 m
Zuwachs: 5 - 15 cm/Jahr
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig, einfach
Blütenduft: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: frischgrün
Blattphase: wintergrün
Blattform: elliptisch
🐝 Ökologie
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Spindelbaumartige
Familie: Spindelbaumgewächse
Gattung: Spindelsträucher
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Chinesische Spindelstrauch?

Das wintergrüne Gehölz wird ca. 1,50 Meter hoch. Er ist ein Flachwurzler. Das Laub von Euonymus kiautschovicus ist frischgrün.

Er blüht von August bis September. Die Blüten sind weiß und duften.

Chinesischer Spindelstrauch im Garten

Standort

Der Chinesische Spindelstrauch wächst am besten auf - wie an ihren natürlichen Standorten - einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein.
Der Chinesische Spindelstrauch verträgt Wurzeldruck und eigent sich gut zur Bepflanzung von Baumscheiben. Hier findest du weitere Pflanzen zur Bepflanzung Baumscheiben.

Chinesische Spindelstrauch auf dem Balkon halten

Euonymus kiautschovicus ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Chinesischer Spindelstrauch ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlingsraupen

Schmetterlingsarten

Sträucher

Stand:
07.09.2023