Rotblühende Spornblume 'Rosenrot'

Centranthus ruber 'Rosenrot'

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Sorte Staude bedingt winterhart Gute Bienenweide lange Blühzeit
  • bedingt winterharte, sommergrüne, heimische Staude für den sonnigen Standort
  • horstbildender, dichter Wuchs mit aufrechten Blütenstängeln
  • rundliche, blau-grüne Blätter
  • kleine, trugdoldenförmige, rote Blüten im Juni bis September
  • humusarmer, trockener, durchlässiger, neutraler bis kalkreicher Boden
  • gute bienenfreundliche Pflanze
  • Verwendung auf Freiflächen, im Steingarten, in Felssteppen und als Schnittpflanze
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: horstig, dicht, aufrechte Blütenstiele
Höhe: 50 - 100 cm
Breite: 30 - 40 cm
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
Frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: trugdoldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe blau-grün
Blattphase sommergrün
Blattform rundich
Schneckenunempfindlich ja
🐝 Ökologie
Nektarwert: 3/4 - viel
pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 4
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kardenartige
Familie: Geißblattgewächse
Gattung: Spornblumen

Rotblühende Spornblume 'Rosenrot' im Garten

Standort

Rotblühende Spornblume 'Rosenrot' bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Centranthus ruber 'Rosenrot' ist ein Pfahlwurzler und bedingt winterhart – verträgt Temperaturen bis -17 °C (bis Klimazone 7).

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Rotblühende Spornblume 'Rosenrot'
Rotblühende Spornblume 'Rosenrot' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Rotblühende Spornblume 'Rosenrot' ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Weiterlesen

Anzeige

Bio-Balkon: Kann man Tiere pflanzen? 3.0

Sortentabelle

Centranthus ruber
Quelle:krolya25/shutterstock.com
Centranthus ruber 'Albus'
Quelle:nnattalli/shutterstock.com
Centranthus ruber 'Coccineus'
Quelle:Henk Vrieselaar/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Rote SpornblumeWildform

aufrecht, ausladend
50 - 80 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,00 €
Weißblühende Spornblume 'Albus'lange Blütezeit

aufrecht, horstig, oft Selbstaussaat
30 - 80 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,10 €
Rote Spornblume 'Coccineus'gute Schnittpflanze

horstartig, aufrecht
40 - 60 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 6,20 €
Rotblühende Spornblume 'Rosenrot'anspruchslose Pflanze

horstig, dicht, aufrechte Blütenstiele
50 - 100 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Rotblühende Spornblume 'Rosenrot' ist in Mitteleuropa heimisch und dürfte deshalb einen Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. haben.

Nektarwert:
0/4
viel
Pollenwert:
0/4
mäßig

Anzeige

Bio-Balkon: Kann man Tiere pflanzen? 3.0 Bio-Balkon: Kann man Tiere pflanzen? 3.0

Stauden mit roten Blüten

Stand:
24.02.2023