Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/daphne-x-burkwoodii-somerset/

Burkwoods Seidelbast 'Somerset' (Daphne x burkwoodii 'Somerset')

Burkwoods Seidelbast 'Somerset'

Daphne x burkwoodii 'Somerset'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz giftig
  • buschig aufrecht, dicht verzweigtes Gehölz für die Sonne und den Halbschatten
  • sommergrün, in milden Lagen wintergrün mit verkehrt eilanzettlichen, mattglänzend, tiefgrünen Blättern
  • weißlich-rosa bis leicht purpurrote Blüten, in großen, endständigen Büscheln im Mai und Juni, angenehm duftend
  • sandige, humose, mäßig trockene bis frische, gut durchlässige und kalkhaltige Böden sind optimal
  • sehr schönes Gehölz für die Einzelstellung im Garten 
  • alle Teile sind stark giftig
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, dicht verzweigt
Höhe: 1 - 1,5 m
Breite: 80 - 120 cm
Zuwachs: 5 - 10 cm/Jahr
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: büschelig, einfach
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: tiefgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: verkehrt eilanzettlich
ℹ️ Sonstiges
ist giftig: alle Pflanzenteile
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Malvenartige
Familie: Seidelbastgewächse
Gattung: Seidelbast
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Burkwoods Seidelbast 'Somerset'?

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 1,50 Meter hoch. Er ist ein Flachwurzler. Das Laub von Daphne x burkwoodii 'Somerset' ist tiefgrün.

Er blüht von Mai bis Juni. Die Blüten sind rosa und duften.

Burkwoods Seidelbast 'Somerset' ist in allen Teilen giftig.

Burkwoods Seidelbast 'Somerset' im Garten

Standort

Der Burkwoods Seidelbast 'Somerset' präferiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein.

Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Burkwoods Seidelbast 'Somerset' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Ähnliche Pflanzen

Themen