Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/verbascum-bombyciferum/

Seidige Königskerze (Verbascum bombyciferum)
Quelle: Manfred Ruckszio/shutterstock.com

Seidige KönigskerzeSilber-Königskerze

Verbascum bombyciferum

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Zweijährige winterhart lange Blühzeit
  • Zweijährige Pflanze mit imposantem Wuchs
  • Silbrige kräftige Blattrosetten, die im ersten Jahr gebildet werden
  • Hohe weißfilzige Blütentriebe mit gelben Blüten im zweiten Jahr
  • Erhält sich durch Selbstaussaat
  • Wo zu wenige Platz ist, Sämlinge entfernen
  • Für trockene nährstoffarme Standorte in voller Sonne
  • Heimische Alternative: Großblütige Königskerze
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Verträgt Wurzeldruck: ja, zur Unterpflanzung von Bäumen geeignet
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: aufrecht
Höhe: 1,4 - 1,6 m
Breite: 60 - 80 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: silbergrau
Blattphase: wintergrün
Schneckenunempfindlich: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🐝 Ökologie
Wildbienen: 8 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 13 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Braunwurzgewächse
Gattung: Königskerzen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Seidige Königskerze?

Die Seidige Königskerze ist eine zweijährige Pflanze. Sie bildet eine Pfahlwurzel aus und hat silbergraues Laub.

Die Blütezeit reicht von Juli bis September. Sie hat gelbe Blüten.

Das Verbreitungsgebiet der Wildform ist mitterweile im Ostdeutschen Tiefland, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland sowie Fränkischen Hügelland.

Seidige Königskerze im Garten

Standort

Der Boden sollte normal und durchlässig bis humos sowie trocken sein. Seidige Königskerze bevorzugt einen sonnigen Standort. Im Winter ist Seidige Königskerze gut frosthart.
Verbascum bombyciferum verträgt Wurzeldruck durch Bäume und ist gut zur Unterpflanzung dieser geeignet. Hier findest du weitere Pflanzen zur Unterpflanzung von Gehölzen.

Weiterlesen

Fotos (4)

Blüte Seidige Königskerze
Quelle: Manfred Ruckszio/shutterstock.com
Blatt Seidige Königskerze
Quelle: meunierd/shutterstock.com
Komposition Seidige Königskerze
Quelle: Gardens by Design/shutterstock.com
Blüte Seidige Königskerze
Quelle: Manfred Ruckszio/shutterstock.com

Sortentabelle

Verbascum bombyciferum
Quelle:Manfred Ruckszio/shutterstock.com
Verbascum bombyciferumSeidige Königskerze
  • nicht heimisch (Neophyt)
Verbascum bombyciferum 'Polarsommer'
Quelle:Stickpen, CC0, via Wikimedia Commons
Verbascum bombyciferum 'Polarsommer'Seidige Königskerze 'Polarsommer'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Seidige KönigskerzeVerbascum bombyciferumWildform

aufrecht
1,4 - 1,6 m
60 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Seidige Königskerze 'Polarsommer'Verbascum bombyciferum 'Polarsommer'

aufrecht
1,6 - 1,8 m
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,40 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Seidige Königskerze ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
03.11.2023