Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/sambucus-nigra-laciniata/

Schwarzer Holunder 'Laciniata' (Sambucus nigra 'Laciniata')
Quelle: mizy/shutterstock.com

Schwarzer Holunder 'Laciniata'

Sambucus nigra 'Laciniata'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Gehölz winterhart Bienenweide Wichtiges Vogelschutznährgehölz bedingt essbar
  • Sorte mit einer zierlichen Belaubung und mit tief eingeschnittenen ,grünen Blättern
  • trugdoldenförmige, gelblich- weiße Blüten im Juni sind Anziehungsmagnet für Insekten und duften lieblich
  • große, schwarze Doldentrauben im September bis Oktober
  • Verwertung der reifen Früchte gekocht als Sirup, Marmelade und Saft
  • Holunder für den Hausgarten, als Vogelschutznährgehölz und als Ziergehölz
  • frischer, nährstoffreicher, humoser Boden ist optimal
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, buschig
Höhe: 3 - 5 m
Breite: 2 - 3 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: trugdoldenförmig
Blütenduft: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: geschlitzt
🐝 Ökologie

Schwarzer Holunder 'Laciniata' ist eine Sorte/Zuchtform von Schwarzer Holunder mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Schwarzer Holunder):

Bestandssituation (Rote Liste): sehr häufig
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Schmetterlinge: 7
Raupen: 19 (davon 1 spezialisiert)
Schwebfliegen: 20
Pollenwert: 2/4 - mäßig
fressende Vogelarten: 62
Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz: ja
fressende Säugetierarten: 8

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte (nur gekocht)
Verwendung: Saft, Suppe, Sirup
ist giftig: Blätter, rohe Beeren, Triebe, Rinde
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kardenartige
Familie: Moschuskrautgewächse
Gattung: Holunder

Was ist der Schwarze Holunde 'Laciniata'?

Der Schwarze Holunde 'Laciniata' (Sambucus nigra 'Laciniata') ist eine Sorte der heimischen Wildform Schwarzer Holunder (Sambucus nigra). Er gehört zur Familie der Moschuskrautgewächse.

Der Schwarze Holunde 'Laciniata' ist ein sommergrünes Gehölz mit einer Wuchshöhe von ca. 5,00 Meter. Er wurzelt flach. Das Laub ist grün.

Schwarze Holunde 'Laciniata' blüht im Juni. Die weißen Blüten duften.

Schwarzer Holunder 'Laciniata' ist zum Verzehr geeignet - Früchte (nur gekocht) sind genießbar.

Der Schwarze Holunde 'Laciniata' ist eine Giftpflanze.

Von Schwarzer Holunder sind viele Sorten vorhanden.

Er hat ein großes Verbreitungsgebiet und ist in ganz Deutschland sehr häufig verbreitet. Schwarzer Holunder 'Laciniata' kommt im Tiefland bis Mittelgebirge vor.

Schwarzer Holunder ist laut Roter Liste nicht im Bestand gefährdet.

Schwarzer Holunder 'Laciniata' im Garten

Standort

Ideal ist ein sonniger bis halbschattiger Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Der Schwarze Holunde 'Laciniata' ist gut frosthart.

Vermehrung

Schwarze Holunde 'Laciniata' kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Schwarze Holunde 'Laciniata' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Wissenswertes

Ökologie

Schwarzer Holunder 'Laciniata' ist züchterisch verändert und unterscheidet sich von der Wildform. Deshalb hat er für die Tierwelt einen geringeren Nutzen.

19 Schmetterlinge nutzen die Blätter als Futterpflanze für ihre Raupen. Hierzu gehören Waldstauden-Blättereule (Polia nebulosa), Achateule (Phlogophora meticulosa), Nachtschwalbenschwanz (Ourapteryx sambucaria), Flohkrauteule (Melanchra persicariae) und Bogenlinien-Spannereule (Herminia grisealis).

Weiterlesen

Sortentabelle

Sambucus nigra
Sambucus nigraSchwarzer Holunder
  • heimisch
Sambucus nigra 'Alba'
Quelle:Rob Hille, CC0, via Wikimedia Commons
Sambucus nigra 'Alba'Weißfruchtender Holunder
  • heimisch
Sambucus nigra 'Black Beauty'
Quelle:Ole Schoener/ shutterstock.com
Sambucus nigra 'Black Beauty'Schwarzer Holunder 'Black Beauty'
  • heimisch
Sambucus nigra 'Black Lace'
Sambucus nigra 'Black Lace'Schwarzer Holunder 'Black Lace'
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Schwarzer HolunderSambucus nigraWildform

locker verzweigt
4 - 6 m
3 - 5 m

rohe Beeren giftig, erbsengroß, kugelig, schwarz-glänzend
August - September

ab 4,40 €
Weißfruchtender HolunderSambucus nigra 'Alba'weiße Holunderbeeren

aufrecht, breit, locker
4 - 6 m
3 - 4 m

Schwarzer Holunder 'Albida'Sambucus nigra 'Albida'weiße Beeren

aufrecht, kompakt
4 - 6 m
3 - 4 m

ab 31,90 €
Schwarzer Holunder 'Black Beauty'Sambucus nigra 'Black Beauty'dunkles Laub, duftende Blüten

aufrecht, locker
2 - 3 m
1,2 - 2 m

ab 10,10 €
Schwarzer Holunder 'Black Lace'Sambucus nigra 'Black Lace'Blüte verströmt ein leicht exotischen Flair

aufrecht, locker
2 - 3,5 m
1,5 - 3 m

ab 11,10 €
Säulen-Holunder 'Black Tower'Sambucus nigra 'Black Tower'säulenförmiger Wuchs

säulenförmig, aufrecht, kompakt
1,75 - 2 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet

ab 11,10 €
Schwarzer Holunder 'Golden Tower'Sambucus nigra 'Golden Tower'säulenartiger Wuchs, goldgelbes Laub

aufrecht, säulenförmig
1,5 - 2,5 m
50 - 100 cm


Kübel geeignet

ab 24,60 €
Schwarzer Holunder 'Guincho Purple'Sambucus nigra 'Guincho Purple'violette Blätter, Kultur und Heilpflanze

aufrecht, buschig
3 - 4 m
2 - 3 m

ab 24,10 €
Schwarzer Holunder 'Haidegg 17'Sambucus nigra 'Haidegg 17'

gut verzweigter Strauch, buschig, aufrecht, dicht
3 - 4 m
2,5 - 4 m

süß, aromatisch, schwarz
September

ab 10,10 €
Großfrüchtige Fliederbeere 'Haschberg'Sambucus nigra 'Haschberg'selbstfruchtbar, kräftig duftend

aufrecht, gut verzweigt, buschig
4 - 6 m
2 - 4 m


September

ab 11,10 €
Schwarzer Holunder 'Laciniata'Sambucus nigra 'Laciniata'geschlitzte Blätter, Liebhaberpflanze

aufrecht, buschig
3 - 5 m
2 - 3 m

Schwarzer Holunder 'Obelisk'Sambucus nigra 'Obelisk'säulenförmiger Wuchs

aufrecht, säulenförmig, schmal
2 - 3 m
80 - 100 cm


Kübel geeignet

ab 29,70 €
Schwarzer Holunder 'Pulverulenta'Sambucus nigra 'Pulverulenta'weißbuntes Laub, schwachwüchsig

aufrecht, buschig
1 - 1,5 m
70 - 120 cm


Kübel geeignet

Zwerg-Holunder 'Pygmaea'Sambucus nigra 'Pygmaea'halbkugeliger Wuchs

aufrecht, kugelig, kompakt
15 - 20 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

Schwarzer Holunder 'Riese aus Vossloch'Sambucus nigra 'Riese aus Vossloch'große Beeren

aufrecht, locker verzweigt
3 - 5 m
2 - 4 m

ab 17,40 €
Schwarzer Holunder 'Sampo'Sambucus nigra 'Sampo'hohe, ertragsreiche Sorte, selbstfruchtend

aufrecht, gut verzweigt
2 - 4 m
2 - 4 m

ab 11,10 €
Schwarzer Holunder 'Serenade'Sambucus nigra 'Serenade'

aufrecht, kompakt
2 - 2,5 m
1 - 1,5 m

aromatisch, säuerlich, saftig, schwarz
August

ab 19,70 €
Schwarzer Holunder 'Thundercloud'Sambucus nigra 'Thundercloud'auffällige große Blüten, dunkelrotes Laub

aufrecht, locker buschig
3 - 5 m
2,5 - 4 m

ab 33,20 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Schwarzer Holunder 'Laciniata' ist eine Sorte/Zuchtform von Schwarzer Holunder. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Schwarzer Holunder):

Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
fressende Vogelarten:
0
Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz
ja
fressende Säugetierarten:
0

Ähnliche Pflanzen

Themen

Nahrungsquellen für Vögel
Foto von daniyal ghanavati von Pexels
Raupen-Futterpflanzen
Photo by Peter Monsberger from Pexels
Stand:
04.07.2022