Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/melissa-officinalis-gold-leaf/

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' (Melissa officinalis 'Gold Leaf')

Zitronenmelisse 'Gold Leaf'

Melissa officinalis 'Gold Leaf'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Staude winterhart essbar lange Blühzeit
  • heimische, winterharte Staude für den sonnigen Standort
  • buschiger, dichter Wuchs und breit, lanzettliche, grüne Blätter, mit einem würzigen, zitronenähnlichen Geschmack
  • lippenförmige weiß- lila Blüten im Mai bis Juli
  • bienen- und insektenfreundliche Pflanze
  • Vermehrung durch Selbstaussaat
  • Verwendung im Kräuter- und Bauerngarten, als Blattschmuckpflanze, als Bienenweide und im Kübel auf Balkon und Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: buschig, dicht
Höhe: 30 - 40 cm
Breite: 20 - 40 cm
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: lippenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: gelb, später hellgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: herzförmig
Blatt aromatisch: ja
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ist eine Sorte/Zuchtform von Zitronenmelisse mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Zitronenmelisse):

Wildbienen: 37 (Nektar und/oder Pollen, davon 2 spezialisiert)
Raupen: 2 (davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 2/4 - mäßig
Pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter
Verwendung: Salat, Fleisch
Pflanzen je ㎡: 4
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Lippenblütler
Gattung: Melissen

Was ist die Zitronenmelisse 'Gold Leaf'?

Die Zitronenmelisse 'Gold Leaf' (Melissa officinalis 'Gold Leaf') ist eine Sorte der Zitronenmelisse (Melissa officinalis) mit weißen Blüten. Sie gehört zur Familie der Lippenblütler.

Die Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einer Wuchshöhe zwischen 30 und 40 Zentimeter. Sie wurzelt flach. Das Laub ist gelb, später hellgrün.

Die Blüte ist von Mai bis Juli.

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ist zum Verzehr geeignet - Blätter sind genießbar.

Es gibt weitere Kultivare von Zitronenmelisse. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Die Wildform von Zitronenmelisse 'Gold Leaf' kommt inzwischen im gesamten Bundesgebiet vor. Zitronenmelisse 'Gold Leaf' kommt im Tiefland bis Hügelland vor.

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' im Garten

Standort

Ideal ist ein sonniger Standort mit durchlässigen, normalen Boden. Dieser sollte frisch sein. Sie ist bis bis -34 °C (bis Klimazone 4) frosthart.

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' auf dem Balkon halten

Melissa officinalis 'Gold Leaf' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Zitronenmelisse 'Gold Leaf'
Zitronenmelisse 'Gold Leaf' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ist eine Zuchtform und unterscheidet sich zur Wildform Melissa officinalis. Vermutlich hat sie für Insekten einen geringeren Wert.

Die Wildform Zitronenmelisse ist eine gute Bienenweide und wird von 37 Wildbienen besucht; darunter auch zwei spezialisierte Arten wie Frühe Ziest-Schlürfbiene (Rophites algirus) und Wald-Pelzbiene (Anthophora furcata), welche auf den Pollen für ihre Brut angewiesen ist. Für die Blätter als Futterpflanze für ihre Raupen interessieren sich 2 Schmetterlinge. Hierzu gehören Schlehen-Bürstenspinner (Orgyia antiqua) und Buchdruckereule (Naenia typica).

Weiterlesen

Sortentabelle

Melissa officinalis
Melissa officinalisZitronenmelisse
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
ZitronenmelisseMelissa officinalisWildform

ausdauernd, krautig
40 - 80 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,20 €
Zitronenmelisse 'Binsuga'Melissa officinalis 'Binsuga'würziger zitronenähnlicher Geschmack

buschig, dicht
20 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,60 €
Zitronenmelisse 'Gold Leaf'Melissa officinalis 'Gold Leaf'goldgelbes Laub im Frühjahr und später hellgrün

buschig, dicht
30 - 40 cm
20 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Zitronenmelisse 'Lemona'Melissa officinalis 'Lemona'winterhart und blattreiche Sorte

buschig
40 - 90 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,60 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Zitronenmelisse 'Gold Leaf' ist eine Sorte/Zuchtform von Zitronenmelisse. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Zitronenmelisse):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
13.10.2022